Tesla plant, 25.000 US-Dollar EV innerhalb von 3 Jahren anzubieten, sagt CEO Elon Musk beim Battery Day

von Eva Fox September 22, 2020

Tesla Plans to Offer $25,000 EV Within 3 Years, Says CEO Elon Musk at Battery Day

Während des heutigen Battery Day kündigte Tesla-Chef Elon Musk an, dass das Unternehmen dank der Entwicklung von Batteriezellen innerhalb der nächsten drei Jahre ein erschwingliches Elektrofahrzeug präsentieren wird.

Die Nutzung eines Elektroautos als Fahrzeug ist einer der wichtigsten Komponenten des weltweiten Übergangs zu nachhaltiger Energie und der Verbesserung der Klimasituation. Ihre hohen Kosten sind jedoch das Haupthindernis selbst. Teslas Team hat hart und lange daran gearbeitet, die Kosten für die Herstellung von Batterien für ihre Autos zu senken, da dies die Endkosten des Autos senken könnte.

Während des Battery Day wurde bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine atemberaubende Reduzierung um 56 % /kWh erreichen konnte. Tesla kündigte außerdem an, dass das Unternehmen innerhalb von 3 Jahren ein neues Modell vorstellen wird, das nur 25.000 US-Dollar kosten wird.

Das ist eine unglaublich gute Nachricht für zukünftige Tesla-Besitzer. Obwohl das Auto billiger sein wird, wird seine Effizienz und Reichweite nicht beeinträchtigt, da das Unternehmen nicht nur die Kosten senkt, sondern auch fünfmal mehr Energie, 16 % mehr Reichweite und sechsmal mehr Leistung erreicht hat.



Dennoch sollte man bedenken, dass Musk zuvor gesagt hatte, dass das neue Modell erst entwickelt werden würde, nachdem die Produktion der bereits vorgestellten Modelle, also frühestens 2021, auf den Markt gebracht wurde. Es bleibt auch unbekannt, in welchem Land oder in welchen Ländern es entwickelt wird, da Teslas F&E-Zentren in den USA, China, Deutschland und, nach den neuesten Gerüchten, in Indien angesiedelt sein werden.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir freuen uns über Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen





← Vorheriger  / Nächster →