Beschleunigen und aufladen: Tesla hat das lang erwartete Update erhalten

von Eva Fox Oktober 31, 2019

Accelerate and charge itself: Tesla received the long-awaited update

Während einer Telefonkonferenz mit Analysten nach den Ergebnissen von Tesla für das dritte Quartal 2019 kündigte das Tesla-Management Pläne an, ein neues Software-Update zu veröffentlichen, das die Leistung des Fahrzeugs erhöht und die Funktionen der automatischen Navigation und des geplanten Ladens hinzufügt. Das Update wird in den nächsten Wochen verfügbar sein und verschiedene Modelle auf unterschiedliche Weise betreffen.

Tesla schrieb in den Versionshinweisen:
"Die Leistung Ihres Autos wurde um ca. 5% erhöht, wodurch Beschleunigung und Leistung verbessert wurden."


Zusammen mit der neuen Motormanagementsoftware, die zu mehr Leistung führt, hat Tesla eine Option hinzugefügt, mit der das Laden geplant und das Elektroauto auf die Fahrt vorbereitet werden kann, nach der die Kunden schon so lange gefragt haben. In diesem Fall wird das Auto vom Programm aufgeladen, wobei speziell die Zeit mit geeigneten Tarifen ausgewählt wird.
"Mit der geplanten Abfahrt ist es jetzt einfacher, Ihr Auto komfortabel und fahrbereit zu haben. Stecken Sie für jeden Ort (z. B. zu Hause) Ihr Auto ein und wählen Sie einen Zeitpunkt aus, zu dem Ihr Auto fahrbereit sein soll. Die angegebene Zeit ist Das Auto wird so eingestellt, dass der Ladevorgang vor Beginn der Stromspitzen (6 Uhr morgens) abgeschlossen ist, um die Energiekosten zu senken und eine gleichmäßige regenerative Bremsung und Leistung zu gewährleisten. Außerdem wird die Klimaregelung automatisch gestartet, damit die Kabine zur festgelegten Abfahrtszeit komfortabel ist.

Um die geplante Abreise für den aktuellen Standort zu aktivieren, gehen Sie zu Gebühr> Zeitplan / Wählen Sie dann ABFAHRT AT und legen Sie die Abfahrtszeit fest. Wählen Sie aus, ob die geplante Abreise ALLE WOCHEN oder nur an WOCHENTAGEN angewendet werden soll. Wenn ALLE WOCHE ausgewählt ist, haben Sie die Möglichkeit, die Kabine nur an Wochentagen vorzubereiten, indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren.

Tesla hat außerdem eine zuvor nicht angekündigte Funktion namens "Automatische Navigation" veröffentlicht. Eine neue Funktion der automatischen Navigation kann automatisch die beste Route für den von Ihnen gewählten Punkt auswählen und das Elektroauto steuern, während Sie anstelle des Fahrers fahren. Diese Funktion wurde zu gegebener Zeit separat von Elon Mask beworben, der feststellte, dass das Elektroauto im Laufe der Zeit Informationen über die Routen des Benutzers sammelt und diese unabhängig an die Adresse weiterleitet.

"Die automatische Navigation startet eine Route zu einem wahrscheinlichen Ziel, wenn Sie in Ihr Auto steigen. Die automatische Navigation leitet Sie zu Orten, die mit bevorstehenden Kalenderereignissen verbunden sind, zu Arbeit, wenn Sie morgens (Montag bis Freitag) das Haus verlassen, und nach Hause, wenn Sie die Arbeit nachmittags oder abends (Montag bis Freitag) verlassen.

Tippen Sie zum Anpassen der automatischen Navigation auf Steuerelemente> Navigation> Automatische Navigation. Um Ihre Arbeits- und Privatadressen festzulegen, tippen Sie auf Navigieren, tippen Sie auf Privat oder Arbeit, geben Sie die Adresse nach Bedarf ein und tippen Sie anschließend auf Speichern. "

Ebenfalls heute schrieb Elon Musk auf seinem Twitter, dass ein Software-Upgrade für das Modell S herauskommt, das die Spitzenleistung um 50 PS erhöht

 




← Vorheriger  / Nächster →