Elon Musk, CEO von Tesla, wird an der Welt-KI-Konferenz 2020 in Shanghai teilnehmen

von Eva Fox Juli 01, 2020

Tesla CEO Elon Musk Will Attend 2020 World AI Conference in Shanghai

Künstliche Intelligenz ist zum Haupttreiber einer neuen Runde des industriellen Wandels geworden und hat äußerst tiefgreifende Auswirkungen auf die Weltwirtschaft, den sozialen Fortschritt und das menschliche Leben.

Elon Musk, CEO von Tesla, wird an der World AI Conference (WAIC) 2020 in Shanghai teilnehmen. Aus Sicherheitsgründen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Epidemie wird der Gipfel online abgehalten. Musk nimmt zum zweiten Mal an der Konferenz teil. Letztes Jahr führte er eine Debatte mit dem Gründer Alibaba Jack Ma Yun.

Unter dem Motto "Intelligent Connectivity Indivisible Community" wird die World Artificial Intelligence Conference eine "hochrangige, internationale, professionelle, marktorientierte und intelligente" Plattform sein, die die einflussreichsten KI-Wissenschaftler und Unternehmer auf der ganzen Welt anzieht Regierungschefs, um sich in Form von Reden und hochrangigen Foren zu unterhalten und über die technologischen Grenzen, Branchentrends und provozierenden Probleme in der KI zu sprechen.

Die WAIC wird nicht nur die maßgeblichsten Ansichten und den Konsens vermitteln, sondern auch die neuesten Technologien, neuesten Produkte, Anwendungen und Ideen zeigen. Um die allgemeinen Probleme der menschlichen Entwicklung zu bewältigen und ein besseres Leben für die Menschheit zu schaffen, wird die WAIC einerseits die "Weisheit der Welt" erwerben und andererseits die "chinesische Lösung" schaffen.

Die Weltkonferenz 2020 über künstliche Intelligenz findet vom 9. bis 11. Juli 2020 in Shanghai statt. Das Thema der Konferenz lautet "Intelligent Connectivity Indivisible Community".




← Vorheriger  / Nächster →