Crypto

BAKKT kündigt Partnerschaften mit Google an, um den Zugang zu Krypto-Asset-Transaktionen für Millionen von Verbrauchern zu bringen

Bakkt Announces Partnerships with Google to Bring Access to Crypto Asset Transactions for Millions of Consumers

Bakkt hat Partnerschaften mit Google angekündigt, um Zugang zu Crypto-Asset-Transaktionen auf Millionen von Verbrauchern zu bringen. Benutzer profitieren von der erweiterten Reichweite und dem Zugriff auf digitale Vermögenswerte.

Bakkt ist ein vertrauenswürdiger digitaler Asset-Marktplatz, der den Einrichtungen und Verbrauchern ermöglicht, digitale Vermögenswerte zu kaufen, zu verkaufen, zu verkaufen, zu verkaufen, zu verkaufen und zu verbringen. Das Unternehmen hat heute eine strategische Partnerschaft mit Google bekannt gegeben, um die Reichweite und die Benutzerfreundlichkeit digitaler Vermögenswerte auszubauen, um die schnell ändernde Verbraucherbedarf und -präferenzen zu erfüllen, Geschäftsdraht Berichte. BAKKT-Benutzer können nun ihre virtuelle BAKKT®-Visa®-Debitkarte ("bakkt card") in Google Pay hinzufügen, um alltägliche Waren und Dienstleistungen online zu erwerben, in einem Geschäft oder überall, wo Google Pay akzeptiert wird. Digitale Vermögenswerte wie Bitcoin werden in Fiat Währung umgewandelt, um diese Zahlungen vorzunehmen.

"Darüber hinaus ermöglicht es uns die Partnerschaft mit der Google Cloud, weiterhin eine innovative, innovative Plattform in der Klasse zu bauen, die zweifellos auf die Bedürfnisse von Millionen von Benutzern entsprechen kann."

Darüber hinaus hat BAKKT Google Cloud als bevorzugter Cloud-Anbieter ausgewählt und verkaufen seine Google Cloud-basierten Lösungen für führende Einzelhändler und Händler in den Vereinigten Staaten. Der Marktplatz plant, neue Analysen zusammen mit künstlicher Intelligenz (AI), Maschinenlernen (ML) und Geolocation-Funktionalität auf seiner Plattform aufzubauen, um tiefe, landschaftlich aufmerksame Geschäftseinsichten herauszuziehen, die die branchenführenden Werkzeuge von Google Cloud nutzen. Dadurch werden BAKKTs Verbraucher mit erweiterten Treue-Rückzahlungsoptionen bereitgestellt, während es seinen Partnern mit wertvollen Verbraucherverhaltensmustern von Google Cloud bereitgestellt wird.

"Diese Partnerschaft ist ein Zeugnis der starken Position von Bakkt im digitalen Asset-Marktplatz, um die Verbraucher zu befähigen, ihre digitalen Vermögenswerte in Echtzeit, sichere, sichere, zuverlässige Weise zu genießen", sagte Gavin Michael, BAKKT-CEO. "Darüber hinaus ermöglicht es uns die Partnerschaft mit der Google Cloud, weiterhin eine innovative, innovative Plattform in der Klasse zu bauen, die zweifellos auf die Bedürfnisse von Millionen von Benutzern entsprechen kann."

"Die Google Cloud war an der Spitze des beschleunigten digitalen Handels, der viele Einzelhändler und Händler mit Strom versorgt", sagte Kirsten Kliphouse, Google Cloud-Präsident von Nordamerika. "Wir sind stolz darauf, Bakkt zu helfen, die Verfügbarkeit ihrer innovativen Lösungen zu beschleunigen und zu skalieren, die von unseren Technologien betrieben wird."

© 2021, Eva Fox | Tesmanier. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla Giga Berlin Receives Preliminary Approval to Install More Chimneys & Conduct Extensive On-Site Testing
SpaceX’s Valuation Skyrockets, It’s Now The Second Most Valuable Private Company In The World Worth $100 Billion

Tesla Accessories