Todd Bertram, Polizeichef von Bargersville, ist sehr zufrieden mit dem Einsatz des Tesla Model 3

Eva Fox von Eva Fox Januar 03, 2020

Bargersville Police Chief Todd Bertram is very pleased with the use of the Tesla Model 3

Die Bargersville Police Department war die erste Polizeistation in Indiana mit einem Tesla-Elektroauto und die erste im Land mit einem Tesla Model 3.

Die Hauptmotivation für den Kauf waren die Einsparungen, die für mehrere Jahre im Vergleich zur üblichen Wahl des Dodge Charger erwartet werden.

Todd Bertram, Polizeichef von Bargersville, sagte:

„Zwei große Dinge, die wir beim Einkauf von Autos betrachtet haben, waren offensichtlich Kosten und Leistung. Wenn Sie ein Auto erhalten, das in unserer Selbstkostenklasse liegt, opfern Sie oft die Leistung. Mit Tesla ist die Leistung besser als die Autos, die wir derzeit fahren. Es ist erstaunlich, es ist glatt, es ist kraftvoll und es funktioniert großartig. "

Der Kaufpreis betrug 39.500 USD, was dem Preis des Modell 3 Standard Range Plus entspricht, der 14.500 USD teurer ist als der Dodge Charger. Die jährliche Kraftstoffrechnung für den Dodge Charger beläuft sich jedoch auf etwa 7.125 USD, verglichen mit den erwarteten 1.728 USD für Strom für Tesla. Es wurde auch berücksichtigt, dass sich Tesla dank des gesparten Geldes im Laufe seines Lebens fast amortisiert (sie erwarten sechs Jahre als Polizeifahrzeug). Berichten zufolge gewinnt Tesla auch bei den Versicherungskosten und sogar bei Reifen, Bremsen und Scheibenwischern.


Foto: Zur Verfügung gestellt von Bargersville Polizeichef Todd Bertram

Die Leistung des Autos ist ausgezeichnet und Sie können in wenigen Jahren Tausende von Dollar sparen. Die Reichweite von 240 Meilen ist doppelt so hoch wie bei normalem Gebrauch, von 80 bis 120 Meilen pro Tag. Normalerweise gibt es in Modell 3 noch eine weitere Gebühr von 20-30%.


Darüber hinaus bemerkte er auch andere weniger offensichtliche Vorteile, wie den leisen Antriebsstrang, der es den Beamten ermöglicht, leichter auf Menschen zu springen, und die Tesla-App, mit der sie im Winter die Klimatisierung aus der Ferne starten können.

Der Polizeichef von Bargersville, Todd Bertram, hat ein solches Pferd in seiner Flotte und sieht sich einer erhöhten Aufmerksamkeit gegenüber. Bertram sagte:

"Ich habe einen Typen, der auf (Ind.) 37 beschleunigt, und alles, worüber er sprechen wollte, war der Tesla."

"Während derselben Verkehrsbehinderung hupt jemand und ein Typ hängt mit einem Telefon, das ein Video aufnimmt, aus seinem Fenster."

Die Bevölkerung von Bargersville wächst ständig. Mehr Wachstum wird erwartet, wenn Ind. 37 zur I-69 wird, die Martinsville mit Indianapolis verbindet. Bargersville bekommt einen großen Verkehrsknotenpunkt, wenn die neue Autobahn eröffnet wird.

"Ich muss zumindest in den nächsten paar Jahren ein paar Leute einstellen", sagte Bertram. "Das Ziel war es also, ein paar Teslas zu haben, die den Verbrauch im Budget reduzieren, damit wir das wieder einsetzen und ihre Gehälter bezahlen können."



Bargersville PD möchte seine Flotte um vier weitere Teslas erweitern und das Geld, das für die Aufladung und Wartung von Modell 3 gespart wurde, verwenden, um mehr Offiziere einzustellen.

Neben den offensichtlichen Vorteilen in Form von Einsparungen bietet Tesla auch andere Vorteile. Das Auto verfügt über acht Videokameras, mit denen Verkehrsstopps aufgezeichnet werden können. Verschiedene Fahrerassistenzfunktionen erleichtern das Fahren erheblich. Bertram merkt besonders an, dass Polizeiautos schnell sein müssen. Nun, Tesla beschleunigt in nur 3,2 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde, was ein ausgezeichneter Indikator ist.

 


Der Artikel verwendet Zitate aus Interviews für IndyStar.

Ausgewähltes Bild: Zur Verfügung gestellt von Todd Bertram, Polizeichef von Bargersville




← Vorheriger  / Nächster →