Tesla-Chef Elon Musk ist auf Barrons 25 Top-CEOs, die sich außergewöhnlichen Herausforderungen im Jahr 2020 gestellt haben

Eva Fox von Eva Fox Juni 27, 2020

Tesla CEO Elon Musk is on Barron’s 25 Top CEOs, Who Took on Extraordinary Challenges During 2020

Bild: Pascal Le Segretain / Getty

Jedes Jahr erstellt Barron es eine Liste der erfolgreichsten Führungskräfte des Unternehmens, basierend auf Bildschirmen der Finanzergebnisse der vergangenen Jahre und Der Anlegereinnahmen sowie der Meinungen von Journalisten und Redakteuren. In diesem Jahr, als der Hauptjob des CEO von der Kapitalallokation zum Krisenmanagement verlagert wurde, ging Barron es einen anderen Ansatz ein und wägte die Bereitschaft und Effektivität von Unternehmensführern in Notsituationen ab.

Barron konzentrierte sich auf die USA im Jahr 2020 und stützte sich stärker auf das Urteil ihrer Redaktion, unter Berücksichtigung mehrerer Fragen.

  • Wie gut hatten die Chefs ihre Unternehmen auf unerkennbare Schwierigkeiten vorbereitet?
  • Wie schnell und geschickt haben sie auf die Pandemie reagiert, um die Sicherheit der Arbeitnehmer, der betreuten Kunden und der Investoren zu gewährleisten?
  • Wie haben sie den Kampf gegen Covid-19 dazu gebracht?
  • Hat der diesjährige Stress die Resilienz ihrer Geschäftsmodelle bewiesen oder die Schwachstellen aufgedeckt?

Foto vonRoss Gerber / Twitter

Einer von denen, die in diese Liste aufgenommen wurden, war der unübertroffene Elon Musk, der trotz allem weiterhin Autos in Teslas Fabriken herstellte, während er zwei Astronauten mit seinem SpaceX in den Orbit brachte.

Barrons Fazit war klar und einfach: "Pandemie oder nicht, er revolutioniert zwei Branchen."

Demnach ist Elon Musk der ultimative Multitasker. Er leitet nicht nur Tesla, den zweitwertvollsten Autokonzern der Welt, sondern auch den privat geführten SpaceX, der im Mai Geschichte schrieb, als er NASA-Astronauten zur Internationalen Raumstation schickte. Dies war das erste Mal, dass die NASA kommerziell gebaute Ausrüstung und den ersten bemannten Start von US-Boden seit 2011 verwendet hatte. Außerdem landete die Rakete, mit der die Astronauten Bob und Doug – wie ihre Kollegen sie nennen – wenige Minuten später vertikal auf einem Drohnenschiff gelandet waren, zur Wiederverwendung nach einer Renovierung. Die Episode war atemberaubend und bescherte der Welt einen dringend benötigten Schuss Freude in einer ansonsten traurigen Zeit.

Aber Musk macht Barrons Liste wegen Tesla, das er mitbegründet und seit 12 Jahren führt. Aus Anlagesicht war es ein erstaunlicher Lauf: Die Aktie hat sich seit Dem Handelsstart im Jahr 2010 rund 50-fach verfünffacht und hat sich in diesem Jahr mehr als verdoppelt.

Es wurde festgestellt, dass Musk seine starke Position während eines Streits mit Alameda County gezeigt hatte und in der Lage war, Kompromisse mit Regierungsbeamten einzugehen, um die Arbeit der Fabrik fortzusetzen, die revolutionäre Fahrzeuge herstellt.

"Außerdem versucht jeder andere große Automobilhersteller, einschließlich General Motors und Volkswagen, Musks Strategie der elektronischen Fahrzeug-Premiere nachzuahmen. Er hat eine riesige, jahrhundertealte Industrie gestört und verändert, und er ist noch nicht fertig."




← Vorheriger  / Nächster →