Die US-Bundesluftverwaltung zielt darauf ab, die Umweltbeurteilung der Weltraumstarbase bis zum 31. Dezember abzuschließen

von Evelyn Janeidy Arevalo November 15, 2021

U.S. Federal Aviation Administration Aims To Complete SpaceX Starbase Environmental Assessment By December 31st

Die US-Bundesluftverwaltung (FAA) führt eine Umweltbewertung der Starbase-Einrichtung von Spacebase in der südlichsten Spitze von Texas durch, um sichere Raumfahrtbetriebe zu gewährleisten. Die Bewertung bewertet potenzielle Umweltauswirkungen von Spaceship / Super Heavy Development-Programm von LaceX. Die Verwaltung stellte eine Timeline ein, um die Umweltbeurteilung der Starbase bis zum 31. Dezember 2021 abzuschließen. Der gesamte Prozess dauert seit seinem Start von Mitte Juni etwa sechs Monate. Nachdem die Überprüfung abgeschlossen ist, kann die SpaceX eine Fluglizenz beantragen, um das Starship / Super Heavy-Launch-Fahrzeug von Boca Chica Beach in die Umlaufbahn zu starten.

"Die harte Arbeit von FAA, US Fish & Wildlife und Texas Parks & Wildlife ist sehr geschätzt, sowie die starken lokale Unterstützung von Cameron County und Brownsville / South Padre!" SpaceX-Gründer ELON MUSK sagte am Montag, dem 15. November. Spacesx bereitet das Edelstahl-Starship SN20 und Super Heavy Booster 4 Prototypen für einen Debüt-Orbitalflug-Testversuch vor, der Ingenieure mit Daten bereitstellt, die zur Weiterentwicklung des Raumfahrzeugs bereitgestellt werden, um das Raumfahrzeug weiterzuentwickeln.

"Die Bewertung der FAA einer Genehmigungs- oder Lizenzanwendung umfasst eine Überprüfung von 1) Fragen der öffentlichen Sicherheit (z. B. Überflug von besiedelten Bereichen und Nutzlastinhalten); 2) nationale Sicherheits- oder Außenpolitik betrifft; 3) Versicherungsanforderungen für den Startbetreiber; und 4) mögliche Umweltauswirkungen, "die Verwaltungsstaaten. Die FAA veröffentlichte einen Entwurf einer programmatischen Umweltbeurteilung (PEA) -Dokument, das die potenziellen Auswirkungen des Starship-Programms detailliert darstellt, und ermöglichte es der Öffentlichkeit, öffentliche Kommentare zu senden, um ihre Anliegen oder Unterstützung für SpaceX-Operationen in Boca Chica im letzten Monat zu äußern. Die Öffentlichkeit hatte eine monatliche Gelegenheit, einen schriftlichen Brief per E-Mail einzureichen und / oder an einer virtuellen Anhörung teilzunehmen, um ihre Meinung zum Starship-Entwicklungsprogramm zu äußern. Die FAA erhielt mehr als 17.000 schriftliche Kommentare und 121 mündliche Kommentare während eines Paares öffentlicher Anhörungen. Die meisten waren unterstützende Kommentare, aber das Starship-Programm stellte sich ebenfalls gegenüber einem Widerspruch vor. Lesen Sie mehr im vorherigen tesmanischen Artikel: Die Aviation Administration der Bundesluftfahrt hört auf die Unterstützung und Bedenken der Menschen über SpaceX-Starship-Vorgänge in Südtexas auf
Ausgewählte Bildquelle: SpaceX







← Vorheriger  / Nächster →