Dragon

Astronauten teilen ihre Aufregung, an Bord der Crew-2-Mission von SpaceX zu starten

Astronauts Share Their Excitement To Launch Aboard SpaceX's Crew-2 Mission

Am Montag, dem 1. März, veranstalteten die NASA und SpaceX eine Konferenz, um den dritten Flug mit Besatzung und die zweite Einsatzmission (Crew-2) im Rahmen des Commercial Crew Program der Agentur zu erörtern, mit dem Astronauten vom amerikanischen Boden aus gestartet werden sollen. Die Crew-2-Mission wird ein Quartett von Astronauten von der NASA, der Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA) und der European Space Agency (ESA) zur Internationalen Raumstation (ISS) bringen. "Es ist das erste Mal seit über 20 Jahren, dass eine Besatzung von NASA, ESA und JAXA zusammen geflogen ist", sagte der NASA-Astronaut Shane Kimbrough, Missionskommandeur der SpaceX Crew-2. Es wird seine dritte Reise in den Weltraum sein.Die historische Mission soll im Frühjahr, frühestens am 20. April, starten.

Während der Konferenz teilten die Astronauten mit, dass sie bereit sind, auf der SpaceX-Rakete Falcon 9 an Bord des Raumfahrzeugs Crew Dragon zu starten. „Wir fangen an, aufgeregt zu werden. Wir waren mit all unseren Schulungen sehr beschäftigt. Ich möchte nur den NASA- und SpaceX-Schulungsteams [die] einen großartigen Job gemacht haben, einen Gruß aussprechen. Wir sind bereit und freuen uns auf den Flug “, sagte die NASA-Astronautin Megan McArthur, Pilotin der SpaceX Crew-2-Mission am Montag. Es wird ihre zweite Reise ins Orbitlabor sein.

Crew-2-Astronauten treffen sich mit Crew-1-Astronauten auf der Raumstation. Zum ersten Mal überschneiden sich zwei SpaceX-Missionen der Crew. "Mit dieser Crew und der Crew an Bord wird es eine Menge Spaß machen - Sie kennen verschiedene Aktivitäten, verschiedene Experimente und ich freue mich darauf", sagte JAXA-Astronaut Akihiko Hoshide. Er wird als Missionsspezialist der Besatzung 2 fungieren. Es wird sein dritter Flug zur ISS sein.

Der ESA-Astronaut Thomas Pesquet teilte seine Begeisterung während der Konferenz mit. Der Start der Crew-2 wird sein zweites Abenteuer im Weltraum sein. "Es ist ein tolles Gefühl. Es erinnert mich an meinen vorherigen Flug, daher denke ich, dass wir dieses Niveau erreicht haben, als wir fast flugbereit sind. Die Besatzung muss noch ein paar Feinarbeiten vornehmen “, sagte er. Die Astronauten haben unterschiedliche Hintergründe und arbeiten für verschiedene Länder, von denen sie hoffen, dass sie die nächsten Generationen inspirieren. "Wir werden unser Bestes geben, um die NASA und die ESA sowie JAXA und SpaceX in der Internationalen Raumstation zu vertreten", erklärte Kimbrough. "Es ist eine internationale Crew, die an sich die Möglichkeiten aufzeigen kann, die es gibt."

Steve Stich, Programmmanager für kommerzielle Besatzung der NASA, teilte SpaceX mit und nahm einige Änderungen am Raumschiff Crew Dragon vor. Wir haben die Propellerfähigkeit verbessert, um das Fahrzeug noch sicherer zu machen, und einige Verbesserungen der Besatzung im Cockpit vorgenommen “, sagte er. Sie können die gesamte Konferenz der Agentur in dem unten verlinkten Video sehen.

 

 

* Anmerkung des Autors - Finde mich auf meinem neuen Twitter:Evelyn Janeidy Arevalo
Vielen Dank für die Unterstützung von TESMANIAN!


Ausgewählte Bildquelle: NASA / SpaceX

 

 

About the Author

Evelyn Arevalo

Evelyn Arevalo

Evelyn J. Arevalo joined Tesmanian in 2019 to cover news as a Space Journalist and SpaceX Starbase Texas Correspondent. Evelyn is specialized in rocketry and space exploration. The main topics she covers are SpaceX and NASA.

Follow me on X

Weiterlesen

U.S. Air Force Awards SpaceX A Contract To Develop Heat Shields For Hypersonic Vehicles
Jack Dorsey, Michael Saylor, Winklevoss Twins, & Others Donate $4M to MIT's Bitcoin Initiative

Tesla Accessories