SpaceX Dragon dockte heute an die Raumstation an-Expedition 62 NASA-Astronauten werden die Ladung entladen

von Evelyn Arevalo März 09, 2020

SpaceX Dragon docked to the Space Station today -Expedition 62 NASA Astronauts will unload the cargo

Featured Bildquelle: NASA

SpaceX Falcon 9 Rakete abgestrahlt am Freitag, 6.März. von Floridas Cape Canaveral Air Force Station, Pad 40 gegen 23: 50 EST. mit dem Dragon-Raumschiff auf eine letzte Reise zur Internationalen Raumstation (ISS). Dieser Start initiierte die einmonatige CRS-20, SpaceX ' s 20th Resupply Mission im Rahmen des Commercial Resupply Services (CRS-1) - Programms der NASA. Dies ist die letzte Mission des Drachen, das Handwerk hat zwanzig Missionen erfolgreich geflogen. Wenn die CRS-20-Mission im April abgeschlossen ist, die erste Iteration von Dragon wird zurückgezogen, um durch eine verbesserte Version ersetzt zu werden Dragon 2 (Crew Dragon) in der Lage, Astronauten an Bord zu tragen und autonom an die Raumstation anzudocken.

Drachen kamen heute Montag, 9.März. zur Station, während es etwa 262 Meilen über der Erde war, über den Nordostpazifik in der Nähe von Vancouver, British Columbia. Expedition 62 Flugingenieur, Astronaut Jessica Meir gesteuert ISS Roboterarm Canadaarm2 greifen Dragon at 6:25 Uhr EDT. Der NASA-Astronaut Andrew Morgan, der Ihr half.

 

 

Die Bodenkontrolleure der NASA schickten dann Befehle zur Installation des Raumfahrzeugs an das Harmony-Modul an der Station. Dragon wurde erfolgreich um 8:18 Uhr am Hafen installiert und lieferte über 4.300 Pfund Hardware, Vorräte und wissenschaftliche Ausrüstung, um im Orbiting Laboratory zu forschen. Astronaut Meir funkelte nach Dragon ' s Capture:

"Die SpaceX 20 mission ist ein Meilenstein. SpaceX Cargo Mission, aber es ist auch das letzte SpaceX Cargo Vehicle, das vom Canada Arm erfasst wurde, da zukünftige Fahrzeuge automatisch an die Raumstation andocken. [ ... ] Herzlichen Glückwunsch an SpaceX und alle beteiligten ISS-Partnerteams."

 

 

CRS-20 Dragon Capsule trug insgesamt 4,358 Pfund zur Station, wobei 3,326 Pfund in der unter Druck stehenden Kapsel transportiert wurden. Der Rest im drucklosen Kofferraum des Fahrzeugs, der die Forschungsplattform Bartolomeo, das von Airbus Space entwickelt wurde, um während eines bevorstehenden Weltraumspaziergangs außerhalb der Raumstation montiert zu werden. Bartolomeo verfügt über 12 Nutzlastschlitze, die das Unternehmen vermietet, um wissenschaftliche Fracht und Experimente zu beherbergen.

Die Missionskontrollkommentatorin der NASA, Leah Cheshier, teilte mit, dass die Astronautencrew auch einige Leckereien erhalten habe, sagte sie:

"Einige der Dinge, auf die sich die Astronauten freuen können, sind Süßigkeiten und Oliven, Salami sowie frische Lebensmittel wie Grapefruit, Orangen, Äpfel und sogar frischer Knoblauch."


Expedition 62 Astronauten werden die gesamte Ladung entladen. Der Abbau von Dragon ' s Cargo ist: 123 Pfund Ausrüstung, die zur Unterstützung zukünftiger Weltraumspaziergänge benötigt wird, 483 Pfund Fahrzeughardware, ein Kilogramm Computerausrüstung, 602 Pfund Besatzungsmaterial und 2,116 Pfund einer Vielzahl von Materialien, um wissenschaftliche Experimente im ISS-Labor durchzuführen. Lesen Sie über einige der Forschung:SpaceX wird diese Woche wissenschaftliche Fracht an Bord von Dragon zur Raumstation befördern-Erfahren Sie mehr!

Dragon soll am 9. April zur Erde zurückkehren. geladen mit nicht benötigter Hardware von der Station und früheren Experimentergebnissen. Dann wird das Schiff nach fast einem Jahrzehnt Betrieb in Rente gehen und den ersten kommerziellen Nachlieferungsvertrag der NASA, CRS-1, beenden. Der CRS-1-Vertrag schloss 20 Flüge im Wert von über 3 Milliarden US-Dollar ab. Dragon 1 lieferte über 94.000 Pfund Fracht.

SpaceX wird im Mai mit dem aufgerüsteten Dragon-2-Raumschiff seine erste bemannte Mission zur Raumstation durchführen. Der erste Frachtflug im Rahmen des neuen Nachschubvertrags CRS-2 ist für Oktober dieses Jahres geplant.

 

 




← Vorheriger  / Nächster →