Tesla stellt Cybertrucks Haut auf die Probe

von Tom Simic August 20, 2020

Tesla putting Cybertruck's skin to the test

Das steht außer Frage Cybertruck ist in vielerlei Hinsicht polarisierend. Die technischen Daten sind zweifellos schockierend und beeindruckend, von der Trimotor-Option über die möglichen Laser-Scheibenwischer über das Panzerglas bis hin zum extrem eckigen Design.


Der kontroverse Look ist nicht nur eine Frage der Liebe von CEO Elon Musk zum Blade Runner-Film oder zum "Hog" -Fahrzeug in Microsofts Halo. Seine einzigartige Ästhetik beruht zum großen Teil auf der strukturellen Integrität, die für das Exoskelettdesign erforderlich ist.


Der im letzten Jahr vorgestellte Prototyp wurde von Sandy Munro von Munro & Associates mehrfach in einem sehr positiven Licht diskutiert. Herr Munro hat nicht nur auf seinen Kampf hingewiesen, den Verbrauchern ähnliche Designs anzubieten, sondern auch auf alle Vorteile, insbesondere die reduzierten Herstellungskosten.


Der Cybertruck verfügt nicht über eine modulare Fahrzeugplattform wie die Standardfahrzeugkonstruktionen, die Sie auf der Straße sehen. Die Karosserie trägt das gesamte Gewicht des Fahrzeugs, sodass kein Fahrgestell erforderlich ist.


Um seine Stärke weiter zu unterstreichen, kündigte Tesla ursprünglich an, einen 3 mm dicken, proprietären Metalltyp zu verwenden - "30x kaltgewalzten Stahl". Laut Herrn Munro ist es zwar schwerer als das Aluminium, das vorwiegend für die meisten aktuellen Tesla-Modelle verwendet wird, bietet aber dennoch ein geringeres Gewicht. Und in der Zwischenzeit würde es den Cybertruck kugelsicher machen. Elon selbst machte Bemerkungen, dass der Cybertruck mit einer 9-mm-Pistole beschossen werden könne, ohne jedoch strukturelle Schäden zu hinterlassen.


Wie bei allen Unternehmen, die Elon Musk steuert und die eine Neigung zur vertikalen Integration haben, werden jedoch ständig bessere Designs oder Materialien im laufenden Betrieb implementiert. Cybertruck wird keine Ausnahme sein.

Als Beispiel gab Musk letzten Monat unter Bezugnahme auf Stahl, der für das Raumschiff von SpaceX verwendet wurde, auf Twitter an, dass bereits Optimierungen durchgeführt werden:

"Wir ändern schnell die Legierungsbestandteile und Umformmethoden, sodass traditionelle Namen wie 304L eher eine Annäherung darstellen."

Und auf die Frage, ob die Legierung vorgesehen istCybertruck würde sich auch ändern, antwortete der Tesla-CEO mit einem einfachen: "Ja."

Und während Tesla an einer seiner Kreationen arbeitet, testet der EV-Hersteller seine Proben auch in freier Wildbahn. Wie jedes Produkt, das den Missbrauch der Abnutzung des Alltags ertragen muss, führt Tesla Tests in den Umgebungen durch, in denen sich die Fahrzeuge möglicherweise befinden.

 

Basierend auf der Aussage von Teslas Außendiensttechniker hat Tesla verschiedene Stahlsorten in Form eines Stahlschilds in seiner Servicefahrzeugflotte eingesetzt, das als vorderes Nummernschild angebracht ist (siehe Abbildung unten).


Der Einfallsreichtum dieses Ansatzes zeigt, dass die Forschung und Entwicklung von Tesla alles andere als Standard ist. Sie spiegelt die Kosteneffizienz und eine solide Vielfalt an Testbereichen und Datenaggregation wider und verringert gleichzeitig den Bedarf an zusätzlichen Auswirkungen auf die Ressourcen.


Während das endgültige Design noch aussteht, hat Elon bereits auf unbestreitbare Merkmale hingewiesen, darunter die Abmessungen des Fahrzeugs. Ob Cybertruck kugelsicher bleibt, könnte sich beispielsweise ändern, sollte sich das verwendete Material verschieben.


Das ursprünglich vorgeschlagene Material veranlasste Herrn Munro, während eines Interviews eine kleine Präsentation zu halten. Er präsentierte Munition unterschiedlicher Größe, von 9 mm bis zu Kaliber 0,50, was darauf hinwies, dass alle bis auf die letzte Runde durch die Materialien des Fahrzeugs gestoppt würden.


Dies ist eine der Eigenschaften des Elektrofahrzeugs, die verständlicherweise Strafverfolgungsbehörden auf der ganzen Welt angesprochen hat und zu mehreren Fahrzeugbestellungen beigetragen hat. Sollte diese Eigenschaft durch ein neu ausgewähltes Metall / Design verloren gehen, könnte die aktuelle Anzahl der Vorbestellungen für den Cybertruck einen Treffer erzielen.

____________________________

Wir bedanken uns für Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen




← Vorheriger  / Nächster →