Das DART-Team von NASA teilt Details zum bevorstehenden SpaceX-Start, der ein Raumfahrzeug in einen Asteroiden abstürzt

Evelyn Arevalo von Evelyn Janeidy Arevalo November 21, 2021

NASA’s DART Team Shares Details About The Upcoming SpaceX Launch That Will Crash A Spacecraft Into An Asteroid

Am Samstag, dem 21. November, dem Double Asteroid Redirection Test (DART) von NASA, hielt das Missionsteam von NASA eine Pressekonferenz, um Details zur bevorstehenden Mission zu teilen, die ein Raumfahrzeug in einen Asteroid stürzt. Dart ist der erste Planetenverteidigung der Agentur, der Technologien testen wird, um die Erde gegen einen potenziellen zukünftigen Asteroiden-Einfluss zu schützen. SPACEX wird am Dienstag, dem 23. November um 10:21 Uhr, das Dart-Raumfahrzeug auf einem Falcon 9-Raketen auf der Startseite PST (* Mittwoch, 24. November um 1:21 Uhr) von Vandenberg Air Force Base in Kalifornien. Das Raumfahrzeug wird in Richtung eines binären Asteroidensystems gestartet, das aus einem großen und kleinen Asteroiden besteht, der sich gegenseitig umgibt. Der größere Asteroid heißt "didymos", es misst etwa 2.540 Fuß (775 m) Das Asteroidensystem stellt keine Bedrohung der Erde dar, die NASA testet nur die Space Defense-Methode, um zu bestimmen, ob ein Asteroiden beeinträchtigt, seine Orbitalgeschwindigkeit ändern kann.

Während der Pressekonferenz teilten sich Dart Mission Leaders, dass die Demonstrationsplanetenabwehrmission den Astronomen auf der Erde erkennen wird, um zu bestimmen, ob die Technik, in einem Asteroiden, unseren Planeten und das gesamte Leben in ihr effektiv schützen würde. "... lass mich anfangen, das große Bild zu malen, die Erdbelüftungen um die Sonne herum, Asteroiden auch um die Sonne um die Sonne und die meisten Asteroiden sind keine Gefahr für die Erde, weil sie weit vom Orbit der Erde umkreisen. Die einzigen Asteroiden, die möglicherweise gefährlich sind, sind diejenigen, deren Durchgang um die Sonne mit dem Pfad der Erde schneidet ", sagte der NASA Dart-Programmwissenschaftler Tom Statler." ... wenn Erde und der Asteroid [...] an diesem Schnittpunkt gleichzeitig ankommen passiert ", erklärte er," das ist, was wir mit dem Dart-Test verhindern wollen. "

Statler sagte, es wird rund ein Jahr dauern, bis das Dart-Raumfahrzeug zum binären Asteroidensystem ankommt. Es wird erwartet, dass Dart das Mondlet von Didymos irgendwann zwischen dem 26. September, 2022 bis 2. Oktober 2022 abfängt. Während der Abheizzeit wird das Didymos-System innerhalb von 11 Millionen Kilometern der Erde sein. Astronomen beobachten den Aufprall mit bodenbasierten Teleskopen und Radar.

Statler sagte, dass, wenn die Erde jemals einer Asteroiden-Bedrohung gegenüberliegt, wahrscheinlich von einem kleinen Asteroiden sein wird, da in der Orbit mehr kleinere Asteroiden sind als große. Er sagt, Dimorphos ist um die Größe eines großen Fußballstadions, und Dart ist die Größe eines Kühlschranks, der um ungefähr 15.000 Meilen pro Stunde einschlagen wird. - "Dart ist ein legitimer Test", sagt er, dass die Technologie und Daten, die sie von der Mission ansammeln, möglicherweise dazu beitragen könnten, die Erde in der Zukunft zu schützen. "Dart hat eine Kamera, namens Draco, die Bilder beider Asteroiden liefert, und es gibt wichtig, dass das Raumfahrzeug, um sich selbst anzusetzen, um sich autonom zu lenken, um diesen kinetischen Aufprall auszuführen", teilen er. "Draco wird uns den Nahansicht der Asteroiden geben, insbesondere ... von Dimorphos, da es sich im September auf seine Auswirkungen nähert."

Sie teilten sich auch zehn Tage, bevor das Dart-Raumfahrzeug in Dimorphos abstürzt, es wird einen Cubesat von der italienischen Weltraumorganisation einsetzen, die auf dem Schlagkrater fotografiert und Ansichten an die Erde des Kollisionsereignisses sendet. Das Dart-Team von Nasas hofft, herauszufinden, wie der Asteroid auf die Kollision reagiert. Das Team beantwortete Fragen zur Mission, Sie können die 1-Stunden-Pressekonferenz in das unten verlinkte Video ansehen. Bleiben Sie in der nächsten Woche für den Start ab, Zeitplan ist in pazifischer Zeit.

NASA TV-Zeitplan (östliche Zeit)

Montag, 22. November

7 S. - Dart Prelaunch News Conference auf dem NASA-TV mit folgenden Teilnehmern:

  • Thomas Zurchen, Associate Administrator, NASAs Wissenschaftsmissionsdirektion, NASA-Hauptquartier
  • Lindley Johnson, Planetenabwehroffizier, NASA-Planetenabwehr-Koordinationsbüro, NASA-Hauptquartier
  • Ed Reynolds, Dart-Projektleiter, Johns Hopkins Angewandte Physik-Labor
  • Omar Baez, Senior Launch Director, Launch Services-Programm, NASAs Kennedy Space Center in Florida
  • Julianna Scheiman, Direktor für Zivilsatellitenmissionen, SpaceX
  • Capt. Maximillian Rush, Weather Officer, Space Launch Delta 30, Vandenberg Space Force Base

Dienstag, 23. November

4 km - NASA Science Live, mit den folgenden Teilnehmern:

  • Lori Glaze, Direktor der NASA-Division von NASA, Science Mission Direading Scoriscy Science an der NASA-Hauptquartier
  • Nancy Chabot, Dart-Koordinationsleitung, John Hopkins University Angewandte Physik-Labor
  • Joshua Ramirez Rodriguez, Telekommunikation Subsystem Integration und Test Lead Engineer, Johns Hopkins Angewandtes Physik-Labor

Mittwoch, 24. November

12:30 Uhr A.M. - NASA TV Live-Start-Abdeckung beginnt.

* 11/22/2021 Anmerkung des Editors: Aktualisierter Zeitplan zur östlichen Zeit

Watch es live!

 

 

Ausgewählte Bildquelle: NASA




← Vorheriger  / Nächster →