Deep Looks Into Tesla Model Y's Octovalve

Eva Fox von Eva Fox Mai 09, 2020

Deep Looks Into Tesla Model Y’s Octovalve

Tesla Model Y teilt rund 70% seiner Teile mit dem Modell 3, aber seine Wärmepumpe und das Oktoventil sind nicht eine dieser Komponenten. Bisher ist das Model Y der einzige Tesla mit Wärmepumpe und Octoventil.

In einem seiner teardown-Videos erklärte Sandy Munro, dass das Octoventil alles, was man braucht, um gekühlt und geheizt zu werden, angetrieben hat. Tesla-Chef Elon Musk sprach über die Komplexitäten der Wärmepumpe und das Acht-Ventil-Modell Y in einer der Episoden der Dritte Zeile Tesla podcast, wo er als unerwarteter Gast auftrat. Musk erklärte, dass das Octoventil das Modell Y erlaubte, gleichzeitig mehrere Dinge zu tun und die Funktion der Wärmepumpe zu unterstützen. Er kommentierte, es sei ein intelligentes Ventil-Design.

In der letzten Episode der Analyse von Modell Y, Munro untersuchte Octovalve tiefer. Zur gleichen Zeit, Jalopnik war auch an einem einzigartigen und komplexen System interessiert, so wandte es sich an Munro's Präsident Cory Steuben, um einige Details zu klären.

Die meisten modernen Autos verfügen über einen Luft-Kältemittel-Kondensator, der sich nahe der Vorderseite des Kühlmoduls befindet, fast immer vor dem Kühler. Der Kondensator ist für das Kühlen von Kältemittel, so dass es verwendet werden kann, um verschiedene Komponenten zu kühlen-in der Regel eine Fahrzeugkabine, indem das frigid Kältemittel zu einem anderen Wärmetauscher in der Gedankenstrich (der Verdampfer), um Wärme aus der Luft im Innenraum des Autos abzuholen.

Im Fall des Tesla Model Y statt mit einem Luft-Kältemittel-Wärmetauscher (Kondensator) an der Vorderseite des Autos, gibt es stattdessen einen Luft-zu-Glykol-Basis-Kühlmittel niedriger Temperatur Kühler vorne. Dieser Kühler schickt kaltes Kühlmittel in den "Stapel" -Kondensator, der das gasförmige Kältemittel kühlt, um es in einen flüssigen Zustand zu bringen.

Aber dieser Kondensator wird nicht nur verwendet, um zu replizieren, was ein typischer Auto-Kondensator in einem AC-System tut. Es wirkt auch als Schlüsselteil einer Wärmepumpe, die eine Möglichkeit ist, die Kabine effizient zu erwärmen, ohne sich vollständig auf ein elektrisches Heizelement zu verlassen. Eine Wärmepumpe kann als Wechselstromanlage in umgekehrter strategischer Weise über den Kompressor und ein Expansionsventil zum Kältemittel und unter Verwendung dieses erwärmten Kältemittels zum Warmwärmen der Kabine oder gegebenenfalls anderer Komponenten nachgedacht werden.

Dieses System ist sehr komplex, auch Musk weiß nicht, wie man es leicht erklären kann. Die Hauptsache ist, dass Tesla hat all diese Sachen eng in ein kleines Paket integriert, und gesteuert mit komplexen valving.

Der halbfeste, geschmiedete Aluminium-Kältemittelverteiler ist ein faszinierender Kontrakt. Mit Hilfe der verschiedenen Wärmeausdehnungsventile wird Kältemittel zwischen den verschiedenen Wärmetauschern und anderen Komponenten im Wechselstromsystem apportioniert.

Quelle:Munro Live/YouTube

Die Rückseite ist die interessantere, denn wie die Vorderseite enthält sie Kühlmitteleintritts-/Auslassöffnungen, aber sie hat auch Rückstellungen für zwei elektrische Wasserpumpen und das "Octoventil". Diese große rechteckige Form, die in den Nylonkühlkrümmer-der die acht rechteckigen Passagen enthält-geformt ist, ist der Ort, an dem das Octoventil sitzt.

Quelle:Munro Live/YouTube

Das Octoventil enthält einen Vier-Position-Elektro-Schrittmotor, dessen Aufgabe es ist, flüssiges gycol-basiertes Kühlmittel zu verschiedenen Komponenten im Auto zu apportieren-ob es die Motoren, Batterien, Leistungselektronik oder andere Systeme sind, die thermische Regulierung benötigen.

Direkt neben dem Octoventil befinden sich zwei Wasserpumpen, die in diesen reich verzierten flüssigen Kühlmittelverteiler einschraubbar sind, und die Flüssigkeit auf Glykol-Basis im gesamten System zirkulieren. Auf der gegenüberliegenden Seite des Octoventils und hoch oben befindet sich die Kühlflasche, die unter der Haube sichtbar ist und direkt neben der 12-Volt-Batterie sitzt.

Es gibt offensichtlich ein ziemlich komplexes Steuerungssystem, das alle Wärmeausdehnungsventile, diesen Schrittmotor im Octovalve, den Kompressor und andere Teile dieses Setups betreibt. Steuben aus Munro sagte Jalopnik, die Ventile sind an einen Niederspannungskabelbaum angeschlossen, obwohl es keinen dedizierten Controller für dieses System zu geben scheint. Es ist wahrscheinlich an anderer Stelle integriert.

Musk sprach über die Komplexität dieses Kühlsystems:

"Wenn Sie das Konzept einer Leiterplatte auf Kühlkreise anwenden, können Sie einen sehr komplexen Wärmetauscher erzielen, den Sie buchstäblich nicht mit Rohren machen konnten."

Sandy Munro war auch beeindruckt, als sie es mit der Getriebeventilkarosserie oder einem Teil eines Strahltriebwerks-Kraftstoffsystems verglich:

"Das ist eher wie das, was ich von einem Kraftstoffsystem für Düsentriebwerke erwarten würde ... oder einen Übertragungstyp eines Geschmacksmusters. Diese Dinge ... sind völlig anders als das, was wir normalerweise sehen würden, wenn wir uns etwas ansehen würden, das von einem normalen OEM entworfen wurde."

 

 

 

Ausgewähltes Bild:Munro Live/YouTube




← Vorheriger  / Nächster →