Die Nachfrage nach Tesla Model 3 aus China wächst

von Eva Fox November 09, 2019

Demand for Tesla Model 3 made in China grows

Piper Jaffray Companies (NYSE: PJC) ist ein amerikanisches multinationales unabhängiges Investmentbank- und Finanzdienstleistungsunternehmen, das sich auf Fusionen und Übernahmen, finanzielle Umstrukturierungen, öffentliche Angebote, öffentliche Finanzen, institutionelle Maklergeschäfte, Investmentmanagement und Wertpapierforschung konzentriert.

Bildquelle: officelovin

Alexander Potter, Analyst bei Piper Jaffray, führte eine Tesla-Verkaufsstudie in China durch. Die Verfolgung von Verkäufen in China kann oft undurchsichtig sein, aber Potter glaubt, dass die Registrierungsdaten für Kfz-Versicherungen zeigen, dass Tesla in einem Schlüsselmarkt eine hohe Nachfrage hat.

"Teslas Lieferungen an echte, tatsächliche Menschen steigen immer noch im dreistelligen Tempo, obwohl sie durch Einfuhrzölle, einen schwächelnden Automarkt und die historische Unfähigkeit, EV-Subventionen in Anspruch zu nehmen, behindert werden", sagte Alexander Potter, Analyst bei Piper Jaffray.

Potters Studie ergab, dass der Verkauf von Elektroautos in China zunehmend von nicht identifizierten „mysteriösen Käufern“ und Flotten durchgeführt wird. Laut Pipper Jaffrey erhöht Tesla bei den Verkäufen an tatsächliche chinesische Verbraucher seinen Marktanteil stetig.

Foto von Thomas Peter

Nach Schätzungen des Unternehmens stiegen die Tesla-Lieferungen im dritten Quartal - ein genau beobachteter Indikator für den Umsatz des Unternehmens - in China im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 175%. Potter bemerkte, dass Versicherungsregistrierungen eine unvollständige Methode zur Berechnung des Angebots von Tesla darstellen, verteidigte es jedoch als Methode und sagte, dass es immer noch hilft, die Nachfrage zu verfolgen.

Potter sagte, dass der größte Teil des Wachstums in China auf das billigere Modell 3 des Unternehmens zurückzuführen ist, und Piper Jaffrey ist insgesamt optimistisch in Bezug auf die Zukunft von Tesla in China.

"Selbst in einem Markt wie China, in dem EV-Modelle an der Tagesordnung sind ... Teslas gehört zu den einzigen Elektrofahrzeugen, die Verbraucher tatsächlich kaufen möchten", sagte Potter.

Positiv wirkt sich auch die Blitzgeschwindigkeit beim Bau der Shanghai Gigafactory aus.

„Wir glauben, dass Tesla die bei Fremont und Gigafactory 1 gewonnenen Erkenntnisse nutzen konnte, um die Rampe der G3 in Shanghai zu optimieren. Der Bau dauerte vor der Anleitung nur etwa 9 Monate “, sagte Baird-Analyst Ben Callot.

Callot wies auch darauf hin, dass die Produktion von Fahrzeugen und Batteriepacks im Werk in Shanghai dazu beitragen wird, mögliche Auswirkungen des anhaltenden Handelskrieges auf Tesla zu begrenzen.

Am 7. November kündigte Tesla das in China hergestellte Modell 3 bei seinem offiziellen Weibo an. Die Medien wurden eingeladen, das in China hergestellte Tesla Model 3 zu überprüfen. Lesen Sie es in unserem Artikel "Der erste Test von Made in China Model 3". Danach hat das Interesse der Käufer an Tesla China 3 aus China dramatisch zugenommen.




← Vorheriger  / Nächster →