NASA-Astronauten kommen in einem Tesla an, um an der Generalprobe für die SpaceX-Mission teilzunehmen

von Evelyn Arevalo Mai 23, 2020

NASA Astronauts arrive in a Tesla to participate in Launch Dress Rehearsal for SpaceX mission

Ausgewählte Bildquelle: NASA

SpaceX wird am Mittwoch nächster Woche zum ersten Mal Astronauten starten. Die Demo-2-Mission ist ein Testflug, mit dem bestätigt werden soll, dass das Raumschiff Crew Dragon sicher und zuverlässig ist, um Menschen zur Internationalen Raumstation (ISS) zu transportieren. Eine Falcon 9-Rakete startet gegen 16:32 Uhr. SOMMERZEIT. am 27. Mai mit den NASA-Astronauten Robert „Bob“ Behnken und Douglas „Doug“ Hurley an Bord von Dragon auf einer Reise zum umlaufenden Labor. Der Flug wird voraussichtlich den Stolz zurückbringen, den Amerika empfand, als Astronauten aus den USA starteten. Die Agentur startet seit 2011 Astronauten auf russischen Raumschiffen zur Raumstation.

Heute, am 23. Mai, nahmen die Astronauten Behnken und Hurley an einer Generalprobe für die wichtige SpaceX-Mission teil. Sie übten alle Operationen am Starttag mit ihren von SpaceX gefertigten Raumanzügen im Kennedy Space Center in Cape Canaveral, Florida. Gegen 13:30 Uhr verließen sie ihre Mannschaftsunterkünfte in Kennedys Neil Armstrong Operations and Checkout Building. SOMMERZEIT. Das Paar fuhr an Bord eines Tesla Model X zum Launch Pad 39A. Auf dem Tesla-Nummernschild stand "ISSBND" - eine Abkürzung für das Ziel der Astronauten, die internationale Raumstation oder kurz ISS BND.

Alle Bilder Quelle: NASA

Nach einer 20-minütigen Fahrt zur Startrampe fuhren die Astronauten mit einem Aufzug zum 265 Fuß hohen Turm auf der Startrampe 39A, wo die Rakete Falcon 9 senkrecht steht. Behnken und Hurley gingen über den 50-Fuß-Arm der Besatzung, der ein Flur ist, der mit dem Raumschiff auf der massiven Rakete verbunden ist. Dort halfen Besatzungen den Astronauten, in Crew Dragon einzudringen, und schnallten sie an ihre Sitze.

Laut NASA werden sie alles geplante überprüfen und das Raumschiff vor dem Flug überprüfen. Dies stellt sicher, dass alle für die Mission wichtigen Mitarbeiter genau wissen, was sie am Starttag zu tun haben und was zu tun ist, wenn vor der Mission etwas schief geht. Sie simulieren einen echten Countdown zum Üben. Während Sie dies lesen, findet die Launch Dress Rehearsal immer noch statt. Der Proben-Countdown wird voraussichtlich eine Stunde vor der simulierten Startzeit von 16:33:33 Uhr angehalten. SOMMERZEIT. Dann verlassen die Astronauten das Raumschiff etwa 30 Minuten nach Beendigung der simulierten Probe. Später heute werden Teams und Astronauten ihre Probe während eines Briefings besprechen. Es ist das letzte Mal, dass jeder vor dem eigentlichen Start am Mittwoch die Startoperationen üben wird.

SpaceX hat bereits am Donnerstag einen statischen Feuertest der Falcon 9-Rakete durchgeführt. Während des statischen Brennens wurde es mit Kerosin in Raketenqualität und kryogenen flüssigen Sauerstofftreibstoffen betrieben. Die neun Merlin-Triebwerke der Rakete wurden einige Sekunden lang gezündet, während sie auf der Startrampe geerdet waren. Der erfolgreiche Test stellt sicher, dass die Rakete flugbereit ist. Astronaut Behnken teilte seine Aufregung:

"Aufregende paar Tage hier bei der NASA Kennedy! Die Ankunft der Crew in Florida war fantastisch. Es war episch zu sehen, wie unser Fahrzeug auf 39A rollte, und unser SpaceX Falcon9 1. Stadium noch einmal feuern zu sehen, bevor unsere Mission immer noch ein Lächeln auf meinem Gesicht hat!"

Eine Wettervorhersage wurde heute früh vom 45. Wettergeschwader der United States Space Force veröffentlicht. Es wird eine 40% ige Chance auf günstige Bedingungen für den Starttag am 27. Mai prognostiziertth. „Wir sind vier Tage vor dem Start von SpaceXs Crew Dragon zur Raumstation mit den Astronauten Behnken und Hurley an Bord, was die Rückkehr der menschlichen Raumfahrt auf US-amerikanischen Boden markiert. Das Wetter ist derzeit 40% für #LaunchAmerica am 27. Mai um 16:33 Uhr ET. ” die Agentur über Twitter angekündigt. Wenn sich der Start aufgrund der Wetterbedingungen verzögert, sind für den 30. Mai um 15.22 Uhr einige Sicherungsstarttermine geplant. SOMMERZEIT. und 31. Mai um 15.00 Uhr SOMMERZEIT.

Gestern, am 22. Mai, nahmen die Astronauten an einer Frage-und-Antwort-Sitzung mit Reportern teil. Weiterlesen: NASA-Astronauten-Frage- und Antwortsitzung vor der Ersten Crewed Mission von SpaceX

 

 

NASA-LISTE

Sehen Sie alle kommenden NASA-Ereignisse Live auf dem unten verlinkten Video. Der Zeitplan ist in Eastern Time.

Montag, 25. Mai

Nicht früher als 18.m uhr – Demo-2 Prelaunch-Pressekonferenz

Dienstag, 26. Mai

10 a.m. – NASA-Administrator Jim Bridenstine Medienverfügbarkeit bei Kennedys Countdown-Uhr

Mittwoch, 27. Mai

Mittag – Live-Ansichten der SpaceX/Falcon 9 Rakete auf Launch Pad 39A im Kennedy Space Center

12:15 Uhr.m – Live-Countdown-Berichterstattung über die NASA-Mission SpaceX Demo-2 zur Internationalen Raumstation (Start um 16.33 Uhr.m.

18.m – Demo-2 Postlaunch-Pressekonferenz

Donnerstag, 28. Mai

11:39 .m. – Andocken der SpaceX Crew Dragon und der NASA-Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley an die Internationale Raumstation

13:55 Uhr.m – SpaceX Crew Dragon Luke öffnet sich zur Internationalen Raumstation

14:25 Uhr.m – SpaceX Crew Dragon und die Crew der Internationalen Raumstation an Bord der Raumstation

Freitag, 29. Mai

11:05 .m. – Internationale Raumstation Expedition 63 Crew-Pressekonferenz mit Raumstation Kommandant Chris Cassidy von der NASA und nasa-Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley

12:50 Uhr.m – Internationale Raumstation Expedition 63 während des Fluges für SpaceX anlässlich der Ankunft der Demo-2-Crew.

 

 

 

 




← Vorheriger  / Nächster →