Die NASA schließt die Überprüfung der Flugbereitschaft ab, um die Rückkehr der Astronauten an Bord der SpaceX Crew Dragon zu bewerten

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo Juli 29, 2020

NASA completes Return Flight Readiness Review to assess Astronauts' return aboard SpaceX Crew Dragon

Ausgewählte Bildquelle: SpaceX

Heute, am 29. Juli, veranstaltete die NASA eine Konferenz zur Überprüfung der Flugbereitschaft, um ihre Einschätzung der Rückkehr von Astronauten an Bord der SpaceX Crew Dragon bekannt zu geben. Es wird das erste Mal seit 45 Jahren sein, dass Menschen aus dem Weltraum im Ozean spritzen. Die Astronauten Robert Behnken und Douglas Hurley starteten am 30. Mai zur Internationalen Raumstation (ISS).Nach einem zweimonatigen Aufenthalt wird das mutige Paar am 2. August die erste Crew-Mission von SpaceX abschließennd. Die als Demo-2 bezeichnete Mission ist ein Demonstrationsflug, mit dem das Raumschiff Dragon als menschensicheres Fahrzeug zertifiziert werden soll. Während der Pressekonferenz sagte Steve Stich, Manager der NASA Commercial Crew: „Wir haben uns wirklich Zeit genommen, um das Fahrzeug im Orbit zu überprüfen. Es war ungefähr 63 Tage im Orbit. Wir haben vor dem Flug darüber gesprochen, dass die Leute 120 Tage lang die Systeme auf Dagon haben geht es sehr gut, das Raumschiff ist sehr gesund. Wir haben alle Systeme durchlaufen… “

 

 

Das Drachen-Raumschiff soll am 1. August vom ISS-Orbitlabor abdockenst gegen 7:34 Uhr Eastern Time (EDT) und wird voraussichtlich die Erdatmosphäre durchqueren, um um 14:42 Uhr einen Fallschirm-unterstützten Spritzer durchzuführen. SOMMERZEIT. am 2. Augustnd, wenn die Wetterbedingungen günstig sind. Der NASA-Administrator Jim Bridenstine erklärte:

"Das NASA-Team und das SpaceX-Team, alle bleiben für die Rückkehr" GO ", und wir können es kaum erwarten, Bob Behnken und Doug Hurley wieder auf die Erde zu bringen, aber natürlich steht noch etwas Wetter bevor ..."

 

 

Die NASA wählte sieben potenzielle Dragon Splashdown-Standorte vor den Küsten von Pensacola, Tampa, Tallahassee, Panama City, Cape Canaveral, Daytona oder Jacksonville aus. Die Rückreise von Behnken und Hurley kann je nach ausgewählter Spritzwasserzone zwischen 6 und 30 Stunden dauern. Während der heutigen Pressekonferenz gab die Agentur bekannt, dass sie den Landeort etwa zwei Tage vor dem Abspritzen auswählen wird. Es wird das erste Mal sein, dass ein SpaceX-Raumschiff Menschen aus dem Weltraum zurückbringt.

Die NASA erwähnte auch, dass Beamte den Spritzstandort von Dragon nach 6 Stunden und erneut nach 2,5 Stunden vor dem Abdocken bestätigen werden. Um sicherzustellen, dass die Wetterbedingungen für die sichere Rückkehr der Astronauten günstig sind. Wenn die Wetterbedingungen für eine Landung mit Fallschirm nicht günstig sind, bleibt die Besatzung 24 bis 48 Stunden an Bord der Dragon Cruising im Weltraum, bis sich das Wetter verbessert. „Splashdown-Standorte werden anhand definierter Prioritäten ausgewählt, beginnend mit der Auswahl eines Abfahrtsdatums und einer Abfahrtszeit mit der maximalen Anzahl von Rückgabemöglichkeiten an geografisch unterschiedlichen Standorten, um sich vor Wetteränderungen zu schützen“, erklärte die Agentur. "Die Teams priorisieren auch Standorte, die die kürzeste Zeit zwischen dem Abdocken und Abspritzen benötigen, basierend auf der Orbitalmechanik, und Abspritzmöglichkeiten, die bei Tageslicht auftreten."

Bild: NASA-Astronauten Robert Behnken und Douglas Hurley 

Die Wiederherstellungsparameter hängen von Faktoren wie Windgeschwindigkeit und Regen ab. „Die Windgeschwindigkeit darf nicht größer als 15 Fuß pro Sekunde oder etwa 10 Meilen pro Stunde sein“, sagte Stich. „Dies soll schützen, wie das Fahrzeug im Wasser landet und wie die Beim Aufsetzen wird Wasser aufsteigen, um das Fahrzeug zu umgeben. Die nächsten Kriterien werden Wellen sein… es gibt eine bestimmte Menge an Wellenhöhe und Wellenperiode, die wir in Grenzen haben müssen… “, erklärte er während der Konferenz, Video unten.

 

 

Sobald Behnken und Hurley abgespritzt sind, werden sie von SpaceX-Bergungsschiffen abgeholt. Jedes der beiden Bergungsschiffe verfügt über einen Hubschrauberlandeplatz und medizinische Räume, die den Astronauten bei ihrer Rückkehr helfen. Nachdem ein medizinisches Team die Gesundheit der Astronauten überprüft hat, werden sie entweder mit einem Hubschrauber für sechs der sieben Bergungsgebiete an Land gebracht, je nachdem, welches ausgewählt wurde, oder mit einem Bergungsschiff, wenn die Besatzung den Spritzer in der Nähe von Cape Canaveral durchführt.

Stich teilte auch mit, dass die nächste vierköpfige Astronauten-Crew, Crew-1, im September von amerikanischem Boden an Bord von SpaceXs Crew Dragon starten wird. Er sagte, Behnken und Hurley hätten zusammen mit russischen Kosmonauten auf der Raumstation einen "Bewohnbarkeitstest" für Besatzungsdrachen durchgeführt, um zu beurteilen, wie komfortabel eine vierköpfige Besatzung in der Schwerelosigkeit des Raumfahrzeugs leben kann. - „Wir haben eine Reihe von‚ Leben am Tag in Dragon 'durchgeführt, wie würden Sie Mahlzeiten zubereiten, verschiedene Hygieneaktivitäten, wie würden Sie auf den Sitzen schlafen und versuchen, dies zu bewerten und von diesem Fahrzeug für das nächste Fahrzeug zu lernen … Diese Tests verliefen sehr gut “, sagte Stitch.

 

 




← Vorheriger  / Nächster →