Dragon

Das verbesserte SpaceX-Raumschiff Dragon legt an der Raumstation an und befördert NASA-Fracht

SpaceX's upgraded Dragon spacecraft docks to the Space Station carrying NASA cargo

Am 6. Dezember startete eine dreimal geflogene Falcon 9-Rakete zum vierten Mal vom Startkomplex 39A auf der Kennedy-Raumstation in Cape Canaveral, Florida, und markierte damit den Beginn der 21. Mission von SpaceX für kommerzielle Versorgungsdienste (CRS-21) für NASA. Die Falcon 9 trieb ein verbessertes Drachen-Raumschiff an, das über 6.400 Pfund Fracht zur Internationalen Raumstation (ISS) beförderte. "Dies ist der erste Flug der aktualisierten Frachtversion von Dragon, die in der Lage ist, etwa 20 Prozent mehr Volumen als die Vorgängerversion von Dragon zu transportieren und doppelt so viel Power-Locker-Fracht bietet", heißt es in einer Pressemitteilung von SpaceX. Dragon ist jetzt für bis zu fünf Flüge zur und von der Raumstation ausgelegt, und diese Frachtversion des Raumfahrzeugs kann mehr als doppelt so lange auf der Station bleiben wie die vorherige Version von Dragon “, schrieb das Unternehmen.

 

Nach einer 26-stündigen Reise erreichte das Raumschiff CRS-21 Dragon heute, am 7. Dezember, das Orbitlabor, während es 268 Meilen über den südlichen Indischen Ozean reiste. Dragon koppelte autonom um 13:40 Uhr an das Harmony-Modul an. EST, als die NASA-Astronauten Victor Glover und Kate Rubins die Docking-Operationen überwachten. „Der Frachtdrache hat es offiziell zur Internationalen Raumstation geschafft. Es wird erwartet, dass die Luken noch heute geöffnet werden, um erstmals Zugang zu einigen der unglaublichen wissenschaftlichen Erkenntnisse zu erhalten, die an Bord sind. “NASA-Sprecher Gary Jordan sagte während einer Live-Übertragung der Mission.-"Erfolg! Um 13:40 Uhr ET koppelte SpaceXs aufgerüstetes Dragon-Frachtraumschiff autonom an die Raumstation an “, kündigte die Agentur via Twitter an.„ Dies ist das erste automatische Andocken für eine SpaceX-Frachtversorgungsmission und das erste Mal, dass zwei Dragon-Raumschiffe gleichzeitig auf Station sind. ”

 

Das Raumschiff Crew Dragon Resilience ist ebenfalls an die Raumstation angedockt. Resilience brachte die NASA-Astronauten der Crew-1, Michael Hopkins, Victor Glover, Shannon Walker und den Astronauten der Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA), Soichi Noguchi, am 16. November nach einer 27-stündigen Reise zum ISS Lab. Die Crew-1-Mission ist der zweite Crew-Flug von SpaceX und die erste operative Mission im Rahmen des Commercial Crew Program der NASA, mit der menschliche Raumfahrtfähigkeiten in die USA zurückgebracht wurden. "Zwischen Besatzungs- und Frachtmissionen wird für das gesamte Jahr 2021 mindestens ein Drachen-Raumschiff an der Raumstation angebracht sein", erklärte SpaceX.

„Ich möchte allen Teams, die an SpaceX-21 gearbeitet haben, nur ganz herzlich gratulieren. Es ist ziemlich erstaunlich zu denken, dass Sie vor weniger als einem Monat vier internationale Raumstationen von Besatzungsmitgliedern angedockt haben und jetzt ein Fahrzeug voller Weltklasse-Wissenschaft für uns zur Ausführung bringen “, sagte Astronaut Rubins nach dem erfolgreichen Andocken zu den Missionsleitern in Houston.

 

CRS-21 Dragon lieferte eine Vielzahl wichtiger Ladungen, die für die Durchführung wissenschaftlicher Untersuchungen zur Schwerelosigkeit erforderlich sind. Einige der Geräte werden verwendet, um zu untersuchen, wie sich die Raumbedingungen auf die Wechselwirkung zwischen Mikroben und Mineralien auswirken, eine Untersuchung des Herzens mit 3D-Organen, eine technologische Demonstration eines Blutanalysewerkzeugs in Mikrogravitation sowie Geräte zum Testen einer Baumethode Lebensräume im Weltraum, unter anderem wissenschaftliche Forschung. Der drucklose Kofferraum des Raumfahrzeugs trägt eine neue Luftschleusentür für die Raumstation, die Nanoracks Bishop Airlock. Dragon lieferte auch eine Sammlung spezieller Feiertagsmahlzeiten für die Mitglieder der Expedition 64 ISS-Crew, darunter: Äpfel, gebratener Truthahn, Makkaroni und Käse, französischer Vanille-Cappuccino, südwestlicher Mais und andere köstliche Dinge, die unten aufgeführt sind.

 

 

Ausgewählte Bildquelle: NASA TELEVISION

About the Author

Evelyn Arevalo

Evelyn Arevalo

Evelyn J. Arevalo joined Tesmanian in 2019 to cover news as a Space Journalist and SpaceX Starbase Texas Correspondent. Evelyn is specialized in rocketry and space exploration. The main topics she covers are SpaceX and NASA.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla Navigation Waypoints Spotted in Coding, Could Be One of Elon Musk's Holiday OTA Presents
Tesla TSLA 3-Year Price Target Raised to $2,500 by Loup Ventures

Tesla Accessories