SpaceX Crew Dragon befindet sich in der Vorbereitung auf den Start der NASA Astronauten zum ersten Mal!

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo Februar 11, 2020

SpaceX Crew Dragon is undergoing electromagnetic interference testing in preparation to launch NASA Astronauts for the first time!

Vorgestellte Bild-Quelle: SpaceX 

SpaceX bereitet sich darauf vor, ihre erste bemannte Mission an Bord der Crew Dragon-Raumsonde zu leiten. Die Mission heißt Demo-2, wird darin bestehen, Dragon atop eine Falcon 9 Rakete mit NASA Astronauten Doug Hurley und Bob Behnken an Bord auf eine Reise zur Internationalen Raumstation (ISS), Flug könnte irgendwann im Mai dieses Jahres stattfinden. Der Direktor von Johnson Space Center, Mark Geyer, sagte, dass der NASA-Administrator Jim Bridenstine und der Chef der Agentur für menschliche Spaceflight Doug Loverro, am 7. Mai als Zieldatum haben, um SpaceX's erste Crewed Mission in das Umlauflabor zu starten, sagte er: "Das ist das Ziel, das die beiden Programme vereinbart haben, ist vernünftig, aber wir bestätigen immer noch mit Jim und Doug wirklich, wenn wir denken, wir werden starten." Es ist wahrscheinlich, dass die Crew Dragon Mission irgendwann zwischen April bis Juni dieses Jahres starten könnte. Der erste bemannte Flug von SpaceX an Bord von Falcon 9 und Dragon-Raumschiff konnte bereits am 7. Mai stattfinden. Unterdessen macht das Raketenunternehmen letzte Vorbereitungen auf das Raumschiff, teilten sich ein gemeinsames Video des Handwerks, in dem er getestet wurde, und erklärte:

"Die Crew Dragon-Raumsonde, die die NASA-Astronauten Astronaut Bob Behnken und Astronaut Doug Hurley zu und von der Raumstation fliegen wird, die sich einer elektromagnetischen Interferenz-Prüfung unterziehen."

Die gleiche Raumsonde, die während der ersten Besatzung von SpaceX eingesetzt wird, befindet sich derzeit in einer anechoischen Kammer, die schallabsorbierende Kammern sind, die als die ruhigsten Orte auf der Erde beschrieben werden, die Stille und die Umwelt simulieren, die im Raum gefunden werden. Crew Dragon befindet sich im Inneren der Kammer, die sich einer elektromagnetischen Störprüfung unterzogen hat, ein vitales Verfahren, um sicherzustellen, dass die elektrischen Systeme eines Raumfahrzeugs ordnungsgemäß funktionieren, damit die Raumsonde fertig für den Flug ist.

 



Im vergangenen Jahr hat SpaceX's Dragon-Technologie während Demo-1, der ersten Demonstrationsmission zum Weltraum ohne Astronauten an Bord, demonstriert, dass sie erfolgreich einen Flug der ISS-Station durchführen konnte. Es wurde das erste amerikanische Raumschiff der Geschichte, das autonom mit dem Roboterarm des Bahnhofs andockte. Das ist eine große Leistung für SpaceX, weil es gezeigt hat, dass es während der kommenden Demo-2-Mission Astronauten erfolgreich zur Raumstation transportieren konnte. Im Januar hat SpaceX ihren letzten großen Test durchgeführt, der die Raumfahrtauglichkeit zum Speichern von Astronauten unter Beweis stellte, mit dem Startsystem für den Start. Loverro sagte, die NASA sei immer noch dabei, ihre Analyse der Daten von Dragon's erfolgreichen In-Flight Abort-Test abzuschließen, dann muss SpaceX noch die Papierarbeit abschließen, bevor die bemannte Mission stattfinden könnte, "Auch wenn es mundane klingt, gibt es eine Ladung Papier, das überprüft werden muss, und unterschrieben, und überprüft, um sicherzustellen, dass wir alles geschlossen haben," sagte er. ArsTechnica Reporter. " Es ist wahrscheinlich eines der längsten Dinge im Zelt, um voran zu gehen und zu tun. Es ist unterschätzt, aber kritisch wichtig. Du musst sicherstellen, dass du alles getan hast, was du auf dem Weg machen musst. " Die NASA und SpaceX sind auch in der Diskussion über die Durchführung zusätzlicher Fallschirmtests des Handwerks in den kommenden Wochen, um zu überprüfen, das Fallschirmsystem funktioniert auf optimalen Ebenen. So konnten wir ein paar verschiedene Tests in den kommenden Wochen in Vorbereitung auf SpaceX's historische erste Crewed Mission in den Weltraum sehen.

SpaceX's Demo-2-Mission wird ein riesiger Deal sein, denn die Vereinigten Staaten haben seit 2011 keine Astronauten an Bord der amerikanisch-hergestellten Raumsonde gestartet. Die NASA hat an Bord der russischen Raumsonde Soyuz gekreppte Missionen gestartet. Wir sind dabei, eine aufregende Ära in der amerikanischen Raumfahrt zu betreten!




← Vorheriger  / Nächster →