SPACEX plant, StarLink Wi-Fi für zukünftige Raumreisende bereitzustellen

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo September 23, 2021

SpaceX Plans To Provide Starlink Wi-Fi To Future Space Travelers

Spacesx startete letzte Woche sein erstes allzu zivile Raumfestraum, die Inspiration4-Mission begann eine Ära des kommerziellen Weltraumtourismus. Die Inspiration4 Crew genoss einen atemberaubenden Blick auf die Erde durch Crew Dragon's Cupola, während sie die Erde drei Tage lang umrissen. Sie kehrten sicher über das Wochenende zurück - für immer änderten sich vom Abenteuer außerhalb des Weltraums. Lesen Sie mehr: Inspiration4 Crew Share Reaktion auf die Erde von Spacesx Crew Dragon Cupola zum ersten Mal [Video]

"Kann nicht glauben, dass wir kalte Pizza im Weltraum essen. Es ist außergewöhnlich! " Die Inspiration4 Crew twitterte. - "Entschuldigung, es war kalt! Drache wird beim nächsten Mal ein Lebensmittelwärmer und ein kostenloses WLAN haben ", antwortete der Weltraumgründer Elon Moschus. Unternehmensbeamte teilten, da die Crew der Inspiration4 von der Umlaufbahn zurückgekehrt wurde, sie erhielt Anrufe von Personen und Organisationen, die ein Spaceflight buchen möchten. "Der Betrag der Menschen, die uns durch unsere Vertriebs- und Marketingportale nähern, ist tatsächlich deutlich zugenommen. Es gibt inzwischen Tonnen

SpaceX plant, StarLink Wi-Fi für zukünftige Weltraumreisende bereitzustellen. Das Unternehmen betreibt eine Konstellation von Internetstrahls-Sternlink-Satelliten, die die Erde mit Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung decken werden. Bislang arbeitet Spacesx ungefähr 1.797 Satelliten von über 20.000, die in den kommenden Jahren eingeführt werden. Moschus sagte, dass SpaceX in der Lage ist, StarLink-Internet-Service-SPACE-TRAVELS-SPACE-FAHRZEUG zu geben, selbst wenn sie unten oder über den Satelliten fliegen. "Wir würden unsere KA-Parabolics oder Laser-Links für Drachen, Raumschiff oder andere Raumfahrzeuge nutzen, sobald sie über Cloud-Ebene erhielten," Musk teilte. Die Breitband-Konstellation von Leacesx verfügt über Satelliten, die mit Satellitenkommunikations-Laser-Links ausgestattet sind, mit denen jeder miteinander kommunizieren können, um Daten zu übertragen, ohne das Signal von einer Bodenstation auf der Erde direkt zu empfangen. Diese Funktion ist nützlich, um Starlink-Internet direkt an Drachen- oder Starship-Kabine bereitzustellen.
Anfang dieses Jahres installierten Ingenieure eine Starlink-Geschirrantenne an die äußere Edelstahlhülle eines Starship-Prototyps. Sie testeten das Netzwerk, während das Fahrzeug in einer Höhe von rund 10 Kilometern über Boca Chica Beach in Südtexas während eines Testflugs flog. Spacesx hat ehrgeizige Pläne, den Mond und den Mars Internet in-Transit anzubieten.

 



Ausgewählte Bilder Souce: SpaceX




← Vorheriger  / Nächster →