Bitcoin

El Salvador akzeptiert am 7. September offiziell Bitcoin als gesetzliches Angebot

El Salvador Officially Accepts Bitcoin as Legal Tender on September 7

Foto: stuff.co.za.

El Salvador akzeptiert am 7. September 2021 offiziell Bitcoin als gesetzliches Angebot. Bitcoin wird die offizielle Währung des Landes, um eine potenzielle Erleichterung der lokalen Wirtschaft, die Erholung benötigt.

Bitcoin wurde aufgrund der Annahme des einschlägigen Rechts des Parlaments des Landes das gesetzliche Tender in El Salvador. Anfang Juni kündigte Präsident Nayib Bukele an, dass er das Dokument in naher Zukunft unterzeichnen würde, wonach er in Kraft treten würde. Es werden 90 Tage gegeben, um Infrastruktur für Cryptocurcystationszahlungen zu erstellen. Die Annahme von Bitcoin für die Zahlung wird im Land obligatorisch, und Cryptocurcy wird zusammen mit dem US-Dollar ein gesetzliches Tender sein.

Die Verwendung von Bitcoin ist optional. Jeder, der die Zahlung erhält, kann entscheiden, sie in Bitcoin oder Dollar zu erhalten. Pensionen und Löhne werden weiterhin in US-Dollar bezahlt. "Die Verwendung von Bitcoin ist optional, und niemand erhält Bitcoin, wenn sie es nicht wollen ... Wenn jemand in Bitcoin eine Bezahlung erhält, können sie es wählen, ihn automatisch in Dollar zu erhalten", sagte der Präsident.

Gleichzeitig akzeptieren die Unternehmen des Landes Bitcoin, um Waren und Dienstleistungen zu bezahlen, und die Bürger können ihre Steuern in der Kryptokurf zahlen. Die Bewegung beabsichtigt, die lokale Wirtschaft in der Pflicht ein mögliche Erleichterung zu bringen. Die Bevölkerung des Landes beträgt 6,5 Millionen, von denen mehr als 2 Millionen im Ausland leben und weiterhin Geld nach Hause schicken. Aus diesem Grund besteht mehr als 20% des Bruttoinlandsprodukts des Landes (BIP) des Landes (BIP) aus Überweisungen. El Salvador ist 2020 in den Top-5 größten Empfängern.

Annahme von Bitcoin, da die offizielle Währung teure und langsame traditionelle Geldtransferunternehmen umgehen und Finanzdienstleistungen auf 70% der Bürger des Landes eröffnen, die kein Bankkonto haben. Bukele hat sich verpflichtet, die notwendige Infrastruktur zu entwickeln, einschließlich der Erstellung einer Bitcoin-Geldbörse namens CHIVO, während Sie einen Kryptokreis von 30 US-Dollar anbieten, die den Bürgern, die heruntergeladen und anmelden.

Athena Bitcoin kündigte eine Investition von 1 Million US-Dollar an, um 1.500 Cryptocurrencial-Geldautomaten im ganzen Land zu installieren und sich auf Regionen zu konzentrieren, in denen sich die Bewohner Überweisungen aus dem Ausland erhalten. Solche Maßnahmen ermöglichen es, sofortige Transformationen, gleichzeitig die Wahlfreiheit in Bezug auf Zahlungsmöglichkeiten zu gewährleisten.

© 2021, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla to Pay $1.5M in Compensation to Owners for Lowering Battery Voltage, as it Can Admit its Mistakes
The Tesla App Will Get a Cleaner Look & New 3D Animations

Tesla Accessories