Elon Musk erklärt, warum "U-Boote nur Unterwasser-EVs sind"

von Claribelle Deveza Januar 26, 2020

Tesla-China-Flood-Proof-Model-3

Elon Musk nahm sich kürzlich auf Twitter Zeit, um zu erklären, warum U-Boote wie Elektrofahrzeuge waren. U-Boot-Autos sind seit langem ein Traum für Menschen, die Fans von Spionage-Flicks und coolen Fahrzeugen insgesamt sind. Aber es gibt eine reale Verwendung für Autos, die unter einem bestimmten Wasserstand unterWasser getaucht werden können, nämlich Überschwemmungen.

"Ein Tesla arbeitet für kurze Zeit als Boot, da ein Elektroauto keine Zufuhr oder keinen Auspuff hat, um zu blockieren und Batterie/Motor/Elektronik wasserversiegelt zu sein", erklärte Musk auf Twitter. In seinem Tweet fügte Musk ein Video mit dem Titel "So entfliehen Sie einem sinkenden Auto" hinzu.

Teslas CEO, der über U-Boot-Autos spricht, ist nicht neu. Musk hat seine Bewunderung für den Lotus Esprit aus dem James-Bond-Film "The Spy Who Loved Me" geteilt, der tatsächlich zu einem U-Boot werden könnte. Musk hat sogar zugegeben, dass Teslas vollelektrischer Pickup-Truck, der Cybertruck, teilweise vom amphibischen Lotus Esprit im legendären Spionagefilm inspiriert wurde.

Es scheint, dass Tesla, oder zumindest sein CEO Elon Musk, mit der Idee eines Elektrofahrzeugs spielt, das unter Wasser stehen könnte - zumindest lange genug, damit die Menschen eine solche Situation überleben können. Aber der Fall muss nicht so schlimm sein, damit ein U-Boot-ähnliches Fahrzeug auf andere Weise in der realen Welt nützlich ist.

Überschwemmungen sind eine Möglichkeit, wie ein U-Boot-ähnliches Fahrzeug jetzt nützlich sein könnte. Insbesondere Südostasien könnte überflutungsbeständige Fahrzeuge einsetzen, um bei tropischen Stürmen, Wirbelstürmen, Monsunen und dergleichen zu entkommen. In einigen Fällen könnten ein paar kostbare Minuten den Unterschied ausmachen. Ein Auto zur Verfügung zu haben, das durch halb überflutete Straßen wettern könnte, könnte sich in einer solchen Situation als das Werkzeug zum Überleben erweisen.

Tesla scheint seine Fahrzeuge so zu entwerfen, dass sie, wenn überhaupt, für Überschwemmungen sicher sind. Aufnahmen von Giga Shanghai zeigen, dass das Unternehmen seine Fahrzeuge so konstruieren will, dass sogar das Model 3, das eine geringe Bodenfreiheit hat, durch Hochwasser gehen kann. In der Vergangenheit waren auch Teslas zu sehen, die im Wasser tadellos abschneiden. Wenn Elon Musks jüngster Tweet ein Indiz dafür ist, scheint es, dass diese Leistung in Wasser von Design ist.

Featured Image Credit: Jay in Shanghai/Twitter




← Vorheriger  / Nächster →