Bitcoin

Elon Moschus sagt, er besitzt Bitcoin, Dojecoin & Eledeum, während Tesla & Lacex eigener Bitcoin

Elon Musk Says He Owns Bitcoin, Dogecoin & Ethereum, While Tesla & SpaceX Own Bitcoin

Bild: Das ₿ Wort

Tesla CEO Elon Musk sagte auf der Bitcoin-Konferenz, "das ₿ Wort", dass er Bitcoin, Dojoin und Etherum besitzt. Er fügte hinzu, dass Tesla und SpaceX auch Bitcoin besitzen.

Am 21. Juli sprach Elon Musk neben Twitter CEO Jack Dorsey und Ark Invest Ceo Kathie Wood an der "The ₿ Word" -Bitcoin-Konferenz. Er trug eine "Evolution of Money" -Shirt mit Bitcoin, der die endgültige Evolution war.

Musk sprach über X.com und PayPal, und enthüllte, dass er lange Zeit an Geld nachgedacht hatte. "Es gibt definitiv Platz für etwas, das von einer Informationstheorie-Sicht besser ist", sagte Tesla-CEO, sagte Tesla-CEO, der Bitcoin an Systeme wie ACH verglichen hat.

"Es ist grundsätzlich ein Informationssystem, daher ist es sinnvoll, etwas zu unterstützen, das die Qualität der Informationen unterstützt, mit denen wir die Wirtschaft führen."

Der Kopf von Tesla sagte, er sei ein Unterstützer von Bitcoin und Kryptozurren. "Intern bin ich ein Unterstützer von Bitcoin und Cryptocurcy im Allgemeinen." Zur Unterstützung dieser These sagte Moschus, dass er, Tesla und Leacesx-Bitcoin, dabei, damit sein Weltraumunternehmen auch öffentlich bestätigt hat, dass sein Weltraumgesellschaft diese Cryptocurrens erwarb. "Ich habe eigene Bitcoin, Tesla besitzt Bitcoin, und Spacesx besitzt Bitcoin." Moschus sagte auch, er besitzt doecoin und ethedeum, wenn auch in kleineren Mengen als Bitcoin.

Darüber hinaus wurde die Frage an der Sitzung erhoben, ob Tesla Bitcoin als Zahlung erneut annimmt. Moschus sagte zuvor, das Unternehmen würde Zahlungen in Bitcoin wieder aufnehmen, wenn sein Bergbau umweltfreundlicher wird. Er bestätigte, dass er einen positiven Trend sieht "... es sieht aus, als würde Bitcoin viel mehr auf erneuerbare Energien verschieben, und dass viele der verwendeten kohlebetriebenen Pflanzen in China geschlossen wurden." Moschus sagte auch, dass Tesla sicherstellen möchte, dass der Einsatz erneuerbarer Energien im Bitcoin-Bergbau 50% oder mehr erreicht, und danach wird das Unternehmen höchstwahrscheinlich fortfahren.

"Wir wollen ein wenig mehr Fälligkeitsdiligenz ausführen, dass der erneuerbare Nutzungsnutzung in oder mehr als 50% ist, die höchstwahrscheinlichste Antwort ist, dass Tesla das Annehmen von Bitcoin fortsetzen wird."

© 2021, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

JPMorgan Hires Blockchain Experts & Is Developing in Crypto Management as Investors Demand the Asset Class
SpaceX Crew Dragon Changes Docking Port At The Space Station Ahead Of Boeing Starliner Arrival

Tesla Accessories