Die Hyperloop-Idee von Elon Musk wird dank Hardt in Nord-Holland Realität

von Ma. Claribelle Deveza April 12, 2020

Elon-Musk-SpaceX-Hyperloop-Hardt

Die Hyperloop-Idee von Elon Musk in den Niederlanden könnte eine Chance haben, eine Realität zu werden.Die niederländische Technologiegesellschaft Hardt plant, ein 10,000 Kilometer (mehr als 6,000 Meilen) Hyperloop-Netzwerk zu schaffen, das mehrere nationale Grenzen überschreitet.Seine neuesten Projektzentren in Nord-Holland, speziell Amsterdam.

auf der Grundlage eines Berichts aus dem Bereich der Personenbeförderung;Der WächterDie Stadt Amsterdam hat sich mit Hardt zusammengeschlossen, um einen Hyperloop zu schaffen, der die Niederlande in den Niederlanden verbindet.Die niederländische Anlaufstelle führte eine Studie über die Pläne für ein Hyperloop-System in Amsterdam im Bereich der Kombi2-Ebene durch.

Elon-Musk-SpaceX-Hyperloop-Hardt

Quelle: Hardt

Eine Hyperloop könnte laut Hardt-Kombi-Studie die Pendelverkehr zwischen Amsterdam und anderen großen europäischen Städten wie Paris, Brüssel oder Frankfurt erheblich verringern.So würde beispielsweise eine Reise von Amsterdam nach Paris nur 90 Minuten in einer Hyperschleife dauern, während eine Reise nach Brüssel von Nertherlands im Unklarheiten-821717würde; die Hauptstadt würde etwas unter 30-Minuten dauern.

Neben der Zeitersparnis und der Verringerung der Verkehrsüberlastung über dem Boden könnte Hyperloop auch den öffentlichen Verkehr kostengünstiger und umweltfreundlicher machen.Jeroen Olthof, Nordholland, der stellvertretende Vertreter für Mobilität und Zugänglichkeit, schien optimistisch über Amsterdam im Hinblick auf den Hyperloop in der Kombi-Zone.160Personen;

Im Vergleich zu den anderen Ländern ist die Zahl der Personen, die für ihre Arbeit von Tür zu Tür reisen, gering.Mit einer solchen superschnellen Hyperloop wird es plötzlich möglich, viel längere Pendelbewegungen zu reisen.Das klingt vielversprechend, sagte er.Das ist der Grund, warum wir uns mit anderen Behörden und Parteien beraten werden, um diese Forschung fortzusetzen.(Nr.82211;

Elon-Musk-Langweilige-Firma-Hyperloop

Quelle: SpaceX

Elon Musk popularisierte die Idee der Hyperloop als die fünfte Art des Transports in 2012.Sein Original Konzept für eine Hyperloop Es handelte sich um Druckkapseln, die auf von linearen Induktionsmotoren und Axialkompressoren angetriebenen Lagern saßen.Die Druckkapseln befinden sich in Druckröhren oder unterirdischen Tunneln.

Obwohl die allgemeine Idee von Stadt-zu-Stadt-Reisen in Hochgeschwindigkeitsschiffen auch Japan gutgeschrieben werden kann.Das asiatische Land hat bereits funktionierende Einschusszüge, die auf seinem Shinkansen-Zugsystem bis 320km (200mph) fahren können.

Moschus Langweilige FirmaNon-160;unterstützt seine Hyperloop-Idee und das Programm von SpaceX.Die langweilige Gesellschaft ist derzeit an einem Tunnelprojekt in Las Vegas beteiligt.";

Elon-Musk-SpaceX-Hyperloop-Pod-Wettbewerb

Credit: coalkenny/Instagram

Zwischenzeitlich hat SpaceX die Idee einer Hyperloop in der Gesellschaft durch den Hyperloop Pod Wettbewerb weiter unterstützt und weiterentwickelt.Die offizielle Webseite für den SpaceX-Raum 8217s liest Hyperloop:";

Im Rahmen des Projekts wurde der Hyperloop Pod Competition in 2015 angekündigt.Das Ziel des Wettbewerbs im Bereich der Kombi-Projekte ist es, die Entwicklung funktionaler Prototypen zu unterstützen und die Innovation zu fördern, indem studentische Teams aufgefordert werden, die beste Hochgeschwindigkeits-Pod zu entwerfen und zu bauen.Die ersten drei Wettbewerbe fanden im Januar 2017, August 2017 und Juli 2018 statt und waren die ersten ihrer Art überall auf der Welt.

Featured Image Credit: Hardt Global




← Vorheriger  / Nächster →