Der frühere CEO von Ford sagt, Tesla sei eine "Kultmarke".

Eva Fox von Eva Fox Januar 22, 2020

Former Ford CEO says Tesla is an 'Iconic Brand'

Der frühere Ford-CEO Mark Fields diskutierte mit Squawk on the Street über die Marktleistung und die Nachfrage von Tesla nach Elektroautos. Fields war von 2014 bis 2017 Ford-CEO.

Er sagte, Tesla verdiene Lob für den Aufbau einer "Kultmarke" für die Elektrifizierung, und die Investoren hätten Grund, optimistisch zu sein. Auslöser dafür ist die Steigerung der Produktion in China und die Weiterentwicklung des Unternehmens in Europa.

"Wenn Sie sich ansehen, was Tesla getan hat, haben sie wirklich eine Art Kultmarke geschaffen ... eine aufstrebende Marke für Elektrofahrzeuge."
"Tesla hat wirklich gute Arbeit mit Early Adopters geleistet und diese Marke geschaffen."

Fields stellt fest, dass der Wettbewerbsvorteil von Tesla in seiner Software liegt, die den Wettbewerbern bereits viele Jahre voraus ist. Die Wettbewerber selbst geben ihre Schwächen zu. Zum Beispiel sagten die Führungskräfte von Volkswagen bei einem internen Treffen, dass sie bei der Softwareentwicklung für ID.3 weit hinter Tesla zurückblieben.

Laut Fields bleibt die Zukunft der Automobilindustrie autonom, obwohl sich bestimmte Daten ändern könnten. Sobald dies Realität wird, wird Tesla auch einen entscheidenden Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten haben können, da seine Fahrzeuge heute ständig Daten sammeln.

"Im Fall von Tesla denke ich ... Wird Tesla einen Vorteil haben, weil sie dieses Netzwerk von Benutzern [bereits] haben und könnte dieses Netzwerk von Benutzern [als Autodienst oder als solche Dinge verwendet werden?"

 



In der Zwischenzeit haben sich die Aktien des EV-Herstellers in den letzten sechs Monaten mehr als verdoppelt, da die Anleger die Gewinnerwartungen aufgrund höherer Lieferzahlen, einer kontinuierlichen Erweiterung der Produktionsanlagen und eines disziplinierteren Ansatzes von CEO Elon Musk zurückgesetzt haben.

Die Tesla-Aktie legte vor dem Markteintritt um weitere 3% zu, steigerte die Gewinne in den letzten 24 Stunden nach 10% und verlängerte einen Rekordlauf mit einer Marktkapitalisierung von über 100 Mrd. USD. Dies bedeutet, dass Tesla der erste börsennotierte US-Autobauer mit einem Umsatz von 100 Milliarden US-Dollar im erweiterten Handel wurde.

Folge mir auf TwitterEva Fox 🦊




← Vorheriger  / Nächster →