EV charging stations

Die deutsche Regierung plant den Bau von 1000 Ladestationen, die dem Tesla V2 SuperCharger entsprechen

Germany Gov Plans To Build 1000 Supercharging Locations Corresponds To The Tesla V2 SuperCharger

Ausgewähltes Bild: tesla-club.eu

Die Infrastruktur des Nationalen Kontrollzentrums in Deutschland kündigte die Schaffung von 1.000 Ladestationen für Elektrofahrzeuge an, die mindestens 10.000 Stände bieten werden. Die minimale Ladeleistung ist auf 150 Kilowatt eingestellt, und die Tesla Supercharger-Ladestationen sollten ein Modell dafür werden.

Das Programm, das derzeit von der Bundesregierung geplant und koordiniert wird, soll ein Ladesystem schaffen, das den Merkmalen der Supercharger V2-Stationen von Tesla entspricht und daher den Namen eines Schnellladesystems verdient, berichtet t3n. Die Bundesregierung hatte zuvor versucht, mit Subventionen die Strominfrastruktur zu entwickeln, aber es war zu langsam.

"Die derzeitige Finanzierungspraxis ist nicht effizient genug", sagte Johannes Pallasch, Leiter des Nationalen Kontrollzentrums für Ladeinfrastruktur.

Der neue Plan sieht vor, dass die Bundesregierung als Auftraggeber für den Bau und Betrieb von Baustellen fungiert. Gleichzeitig übt es durch Ausschreibungsbedingungen einen maximalen Einfluss auf die konkrete Gestaltung von Ladestationen aus. Die Bundesregierung wird die Verwaltung der Stationen nicht übernehmen, sondern durch Verträge mit den Betreibern einen Einfluss auf die allgemeinen Betriebsbedingungen haben.


Fotokredit: Maria Hedrick

Orte für Ladestationen sollten erweiterbar und zumindest an ein Mittelspannungsnetz angeschlossen sein. Dies sollte eine Ladeleistung von mindestens 150 Kilowatt gewährleisten. Dies wäre ein Quantensprung in Deutschland, wo noch Ladestationen mit einer Ausgangsleistung von 22 bis 50 Kilowatt vorherrschen.

Um eine Abdeckung des Vorschlags zu erreichen, gilt das Angebot nicht für einzelne Stationen, sondern muss in Chargen durchgeführt werden, in denen Stationen an interessanten und weniger interessanten Orten als Paket zugewiesen werden. Die Bundesregierung will Raum für den Bau von Bahnhöfen schaffen und für alle die gleichen Bedingungen gewährleisten.

Pallasch stellt sich vor, dass irgendwann ein Ladesystem geschaffen wird, das genauso bequem funktioniert wie die Supercharger-Stationen von Tesla. Zum Beispiel können Markisen und Toiletten zu einem besonders angenehmen Ladeerlebnis beitragen.

About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla Giga Shanghai Almost Completes Phase 2 Building for Model Y Production
Tesla 170+ Useful Voice Commands For Owners

Tesla Accessories