Tesla Giga Berlin steigt weiter mit Warp-Geschwindigkeit, AKA 'Elon Speed'

von Eva Fox Oktober 13, 2020

Tesla Giga Berlin Continues to Go Up at Warp Speed, AKA ‘Elon Speed’

Ausgewähltes Bild: @ wolfpackberlin / Twitter

Der Bau von Giga Berlin wird mit Warp-Geschwindigkeit fortgesetzt. Schon heute können wir sehen, dass der Bau aller Gebäude in die nächsten Phasen übergegangen ist. Alle Gebäude werden bald Wände und Dächer haben, und die Vorbereitung des Innenraums - für die Installation der Ausrüstung - wird bald beginnen.

Das Antriebseinheit ist schon fast fertig: die Wände und das Dach sind jetzt installiert. Der westliche Teil des Gebäudes, in dem sich Rampen für den Eingang befinden, hat im Gegensatz zum Rest des Gebäudes zwei Stockwerke. Der zweite Stock wird wahrscheinlich teilweise für Büros, einen Pausenraum oder eine Kantine genutzt, da dort Fenster installiert sind.


Quelle:@tobilindh/ Twitter


Quelle:@RalfThomas/ Twitter

Die internen Arbeiten schreiten ebenfalls voran, da die Räumlichkeiten für die Installation der Geräte vorbereitet werden.

Der schnelle Bau der Lackiererei geht weiter. Das Gebäude, das die beiden früher gebauten Blöcke verbindet, wächst jetzt. Auf der Südseite wird es bald die gleiche Länge wie die beiden anderen erreichen. Die Installation der Säulen wird auf der Nordseite fortgesetzt und eine Treppe wurde bereits gebaut.

Quelle:@ Gf4Tesla /Twitter


Quelle:@tobilindh/ Twitter

Das Gebäude wird mit einem super soliden Dach bedeckt. Auf den Betonböden sind Bewehrungskäfige installiert, die dann mit Beton gegossen werden. Nach dem Austrocknen dieser Struktur werden spezielle Platten darauf gelegt.


Quelle:@tobilindh/ Twitter

Die Installation der Fundamente fürCasting wurde bereits abgeschlossen und der Bau wurde in die nächste Phase überführt. Derzeit wird das Fundament auf die Fundamente gelegt. Das Gebäude wird acht riesige Druckgussmaschinen beherbergen - Giga-Pressen.

 



Das bei Giga Berlin hergestellte Modell Y wird aus zwei (vorderen und hinteren) einteiligen Gussteilen zusammengesetzt. Dies deutet darauf hin, dass die Hälfte der acht Giga-Pressen für das Vorderteil und die anderen vier für das Heck bestimmt sind.


Quelle:@tobilindh/ Twitter

Die Installation der Säulen fürGeneralversammlung scheint vollständig abgeschlossen zu sein, und die Arbeiten zur Installation der Dachkonstruktionen, von denen einige bereits abgedeckt sind, sind im Gange. Die Dachinstallation hat bereits erhebliche Fortschritte erzielt, was erneut das rasante Bautempo unterstreicht. Auf der Nordseite wurde bereits eine interne Partition installiert. Auf der Westseite des Gebäudes begann auch die Wandinstallation.


Quelle:@tobilindh/ Twitter

 

 

Der Bau der Presswerk ist beeindruckend vorangekommen. Alle Pfähle wurden bereits installiert, und das Gießen eines riesigen Betonfundaments hat begonnen. Nach Abschluss dieser Phase sollte mit dem Bau des Gebäuderahmens begonnen werden.


Quelle:@tobilindh/ Twitter

Derzeit wird erwartet, dass Giga Berlin bis Ende des Jahres alle endgültigen Genehmigungen erhält. Dies wird der nächste große Erfolg für Teslas europäische Fabrik sein.

 

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir bedanken uns für Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen





← Vorheriger  / Nächster →