Google Search Analytics: Tesla dominiert 3 der 4 beliebtesten Elektrofahrzeuge, Modell 3 ist die Nummer 1

von Eva Fox Oktober 08, 2020

Google Search Analytics: Tesla Dominates 3 of Top 4 Most Popular EVs, Model 3 is #1

Ausgewähltes Bild:Bundesweite Fahrzeugverträge

Tesla hat sich zu einem der beliebtesten Unternehmen der Welt entwickelt und sein Modell 3 ist das begehrteste und meistgekaufte Elektrofahrzeug. Wir präsentieren Ihnen heute die Suchergebnisse, die weiter bestätigen, dass Tesla Model 3 das beliebteste Elektrofahrzeug der Welt ist.

Bundesweite Fahrzeugverträge analysierte Google-Suchvolumendaten für 126 verschiedene Automarken und -modelle, von denen 74 Elektrofahrzeuge und 72 Hybrid- oder Plug-in-Hybridfahrzeuge waren. Ihre Daten zeigen, dass Tesla Model 3 mit 1.852.356 Suchanfragen pro Monat weltweit das am häufigsten nachgefragte EV-Modell ist.

Diese Anzahl von Suchanfragen ist mehr als dreimal höher als die des engsten Konkurrenten Nissan Leaf, der mit 565.689 auf dem zweiten Platz liegt. Zwei weitere Modelle des kalifornischen Herstellers sind dem Leaf in etwa ebenbürtig.

Tesla Model X ist eingestuftdrittein den Top 10 mit 553.999 Suchanfragen pro Monat. Das Modell S liegt mit 524,479 nur geringfügig zurück und belegt damit den vierten Platz.


Quelle:Bundesweite Fahrzeugverträge

Im Jahr 2020 ist Europa zum größten Fan von Elektrofahrzeugen geworden. Mit Blick auf die weltweiten EV-Verkaufszahlen von EVVolumes.com war Europa im ersten Halbjahr 2020 der klare Gewinner und machte im ersten Halbjahr 414.000 des Gesamtumsatzes aus. Trotz COVID-19 stieg der Absatz von Elektrofahrzeugen gegenüber dem Vorjahr um 57%.

 



Zum ersten Mal seit 2015 wurden in Europa mehr Elektrofahrzeuge verkauft als in China, das mit 385.000 Verkäufen den zweiten Platz belegt. Auf China folgen die USA mit 111.000.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir bedanken uns für Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen




← Vorheriger  / Nächster →