SpaceX Falcon 9-Rakete wird den GPS-3-Satelliten der US Space Force einsetzen-Sehen Sie es live!

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo Juni 29, 2020

SpaceX Falcon 9 rocket will deploy U.S. Space Force's GPS-3 satellite –Watch It Live!

Ausgewählte Bildquelle: SpaceX

SpaceX bereitet sich auf den Einsatz des GPS-3 der United States Space Force vor, eines Satelliten des Global Positioning System der dritten neuen Generation. Juni geplant ist, wird es der erste Flug unter dem neuen Zweig der Luftwaffe. SpaceXs Falcon 9-Rakete wird während einer 15-minütigen Fensteröffnung um 15:55 Uhr EDT vom Startkomplex 40 von Cape Canaveral abheben. Dienstag. “Eine Backup-Gelegenheit ist am Mittwoch, den 1. Juli, mit einem 15-minütigen Startfenster um 15:51 Uhr EDT verfügbar,” SpaceX angekündigt.

"Falcon 9 und GPS III Space Vehicle" vertikal auf SLC-40 vor dem Start für die Space Force von morgen. Das 15-Minuten-Fenster öffnet sich um 15: 55 Uhr EDT, und das Wetter sieht 60% günstig aus.”

 

 

Die Space-Force-45th Wettergeschwader prognostiziert 60% günstige Bedingungen - "... Zentralflorida kann immer noch einige isolierte, sich langsam bewegende Stürme sehen, die böige Winde haben werden", kündigte das Geschwader an, "Die wichtigsten Wetterbedenken für beide Tage sind die Cumulus-und Ambosswolkenregeln sowie die elektrische Feldregel für die Oberfläche, die mit der Nachmittagskonvektion verbunden ist, die westlich des Weltraumbahnhofs erwartet wird, hauptsächlich gegen Ende und nach dem [Start] - Fenster.”

SEHEN SIE ES LIVE

Sie können den Start im Video unten sehen. Juni um 15: 55 Uhr EDT.

 

"Dies ist unser erster Start der US Space Force und wir freuen uns sehr darüber und hoffen, dass dies der erste von vielen, vielen dieser Starts in der Zukunft ist", sagte Lee Rosen, Vice President of Customer Operations and Integrations bei SpaceX gegenüber Reportern. Es wird auch die erste nationale Sicherheitsmission sein, bei der SpaceX nach dem Einsatz eines Militärsatelliten den Booster von Falcon 9 landen wird. Während einer Pressekonferenz am Juni 26, der Chef der Space Force von Space Missile Center Start Enterprise Falcon Division, Walter Lauderdale, teilte SpaceX nahm "mehrere Millionen Dollar" vom Gesamtpreis des Starts als Kompromiss ab, um den Raketenverstärker Falcon 9 wiederherzustellen.

"Nach der Trennung der Etappe wird SpaceX die erste Stufe von Falcon 9 auf dem Drohnen-Schiff" Just Read the Instructions "landen, das im Atlantik stationiert sein wird", erklärte SpaceX. Die Wiederherstellung des erststufigen Boosters der Rakete ermöglicht es dem Unternehmen, ihn für zukünftige Missionen wiederzuverwenden.Es reduziert die Herstellungs-und Betriebskosten erheblich.

Der GPS - 3-Satellit, der am Dienstag eingesetzt wird, ist der leistungsstärkste Satellit des globalen Positionierungssystems, der jemals hergestellt wurde. GPS-3 wird von Lockheed Martin hergestellt und wird die GPS-Navigationskonstellation der Vereinigten Staaten von 31 Satelliten aufrüsten. Die Satelliten senden Navigationssignale an Karten, Wetter-Apps auf Ihrem Telefon, Flugzeuge, Straßenfahrzeuge, Bankautomaten und eine Vielzahl von Militärplattformen. Die Space Force erstellte eine Grafik, die Beispiele dafür zeigt, wie Zivilisten die GPS-Satellitensysteme auf einem täglich, Bild unten.

 

 

GPS-3 wird mit neuen Zivil-und Kriegskampffähigkeiten helfen. "Das GPS-Programm hat neue Maßstäbe in Bezug auf Widerstandsfähigkeit und Stabilität gesetzt, um auf diese Krise zu reagieren, indem es die nächsten GPS-Satelliten der dritten Generation erfolgreich an über vier Millionen militärische und zivile Benutzer auf der ganzen Welt ausgeliefert hat", erklärte Colonel Edward Bryne, Senior Materiel Leader in Space and Missile Systems Center ' s Medium Earth Orbit Space Systems Division.

Der GPS-3-Satellit wird etwa 1 Stunde und 29 Minuten nach dem Start in einer elliptischen Transferumlaufbahn eingesetzt. Nachdem Falcon 9 es eingesetzt hat, wird GPS-3 sein integriertes Antriebssystem nutzen, um eine Umlaufbahn in einer Höhe von etwa 20.200 Kilometern über der Erde zu erreichen.

 

 

Trotz mehrerer Operationen, die inmitten des Ausbruchs des Coronavirus auf Eis gelegt wurden, ist die GPS-Bereitstellung eine wesentliche Aufgabe für die Vereinigten Staaten, um die Navigationssysteme des Landes auf dem Laufenden zu halten. Oberst Bryne sagte Reportern, dass die Space Force alle notwendigen Vorkehrungen trifft, um die Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden. "Wir haben bestimmte Dinge wie die Reduzierung der Besatzungsgröße getan, einige terminals verlegt, um eine 6-Fuß-Trennung zu ermöglichen. Wir haben einige Partitionen eingebaut, die die eigentliche Missionsmannschaft vom technischen Support-Team trennten. Wir haben wieder einen zusätzlichen Einstieg hinzugefügt, um diese Teams getrennt zu halten", sagte er.

 




← Vorheriger  / Nächster →