SpaceX

SPACEX wird bald Starlink-Internet an Kunden, die in Griechenland leben, bald, der den Service vorbestellt hat

SpaceX Will Soon Beam Starlink Internet To Customers Living In Greece Who Pre-ordered The Service

SpaceX wird bald Starlink-Internet an Kunden, die in Griechenland leben, bald, der den Dienst über die offizielle Website des Unternehmens vorbestellt hat Starlink.com. Nach A. Griechische Stadtstände SPACEX plant SpaceX, einen StarLink-Service im Land zu initiieren, bevor dieses Jahr endet. Zunächst bietet SACKEX ein Internet an einen begrenzten Betrag der Kunden, der bereits eine Bestellung aufgegeben hat. Sie werden StarLink-Kits senden, die die notwendige Hardware anschließt, um eine Verbindung zur Verbindung mit dem Netzwerk zu verbinden, ab November bis Dezember 2021. Der Bericht gibt an, dass das Unternehmen StarLink-Gateway-Bodenstationen, die betriebliche Nachbarstationen sind, um Starlink-Internet in Griechenland bereitzustellen. . Spacesx hat plant, nächstes Jahr eine Bodenstation im griechischen Territorium aufzubauen.

Für die StarLink Satelliten-Konstellation sind jedoch nicht langfristige Datenbodenstationen erforderlich. Im nächsten Jahr werden alle Satelliten, die das Unternehmen starten wird, mit den Laserverbindungen mit inter-Satellitenkommunikation ausgestattet, mit denen Satelliten zu einem anderen Strahldaten ermöglicht, ohne dass Sie direkt mit einer terrestrischen Station verbunden werden müssen. Die Laser-Link-Funktion ermöglicht es SPACEX, Daten mit einer wesentlich schnelleren Rate zu übertragen, da Licht im Vakuum des Raums schneller fährt als durch faseroptische Kabel, die von traditionellen Internetinfrastrukturen verwendet werden.

Die griechische Nachricht kommt, nachdem der SpaceX-Gründer Elon Musk angekündigt hat, den Beta-Modus zu verlassen, um den BETA-Modus bis Ende Oktober in den Vereinigten Staaten in den Vereinigten Staaten zu verlassen. - "... Hinweis, noch begrenzt durch die Spitzenzahl der Benutzer in derselben Gegend. Dies wird sich verbessern, da mehr Satelliten eingeführt werden ", erklärte er.

Die StarLink-Konstellation besteht derzeit aus ungefähr 1.797 Satelliten, die in der Orbit der niedrigen Erde tätig sind. Insgesamt könnte die Konstellation bis zu 20.000 auftreten. Die Satelliten strahlen bereits internet mit über einem Dutzend Ländern, darunter: Vereinigte Staaten, Kanada, Chile, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Österreich, Niederlande, Irland, Belgien, Schweiz, Dänemark, Portugal, Neuseeland, Australien und Deutschland.

Bisher sind StarLink Beta-Kunden mit dem Internet-Service zufrieden. Viele haben geteilt, dass das Internet gedreht wird, das das Netzwerk generiert, schneller schneller sind als der vorherige Internet-Service-Anbieter. Das Ziel von Spacesx ist für StarLink für Strahl-Downloadgeschwindigkeiten von 300 Mbit / s (Megabits pro Sekunde) mit niedriger Latenz von 20 ms (Millisekunden). Diese Geschwindigkeiten werden erreicht, bis sie mehr Satelliten in den Weltraum einsetzen, um ein robustes Netzwerk zu ermöglichen. Die Website des Unternehmens heißt es jetzt, dass sie die Geschwindigkeiten von Geschwindigkeiten von 50 bis 150 Mbps downloaden können. Einige StarLink-Benutzer haben gemeinsame Geschwindigkeiten von mehr als 200 Mbps.

Ausgewählte Bildquelle: European Space Agency

About the Author

Evelyn Arevalo

Evelyn Arevalo

Evelyn J. Arevalo joined Tesmanian in 2019 to cover news as a Space Journalist and SpaceX Starbase Texas Correspondent. Evelyn is specialized in rocketry and space exploration. The main topics she covers are SpaceX and NASA.

Follow me on X

Weiterlesen

Federal Aviation Administration Listens To People's Support & Concerns Over SpaceX Starship Operations In South Texas
NASA Is Looking For Additional U.S. Companies To Launch Astronauts To The Space Station In The Midst Of Boeing Starliner Issues

Tesla Accessories