Blockchain

Hunderte von Tesla Model 3s in Wien sollen für Tokenized, Blockchain-basiertes Car-Sharing gekauft werden

Hundreds of Tesla Model 3s in Vienna to be Bought for Tokenized, Blockchain-Based Car Sharing

Foto: Eloop

Kryptowährungen und Token eröffnen den Menschen immer mehr Möglichkeiten. Der Elektro-Carsharing-Dienstleister Eloop ermöglicht seinen Nutzern, in Tesla Model 3s zu investieren, die in der Carsharing-Flotte eingesetzt werden, um seinen Investoren Gewinn zu bringen.

2019 startete das Wiener Unternehmen Eloop seinen EV-Austauschdienst in Wien mit dem Ziel, seinen Nutzern die Möglichkeit zu geben, mit Blockchain- und Kryptowährungen von seiner Fahrzeugflotte zu profitieren. Jeder kann das sogenannte Eloop One Token (EOT) kaufen und sich an der Vermietung von Tesla Model 3-Autos im Carsharing-Park beteiligen.

Die Erprobung dieses Systems begann mit der Finanzierung des Kaufs von vier BMW i3 Fahrzeugen. Jetzt beginnt der nächste Token-Verkauf, diesmal werden zwei Tesla Model 3s tokenisiert, für die 170.000 € gesammelt werden müssen. Benutzer können ab 100 EOT investieren. Die Kosten für einen Token entsprechen 1,10 €.

Der Verkauf von Token zur Finanzierung von zwei Teslas ist nur der erste Schritt des Startups zur massiven Erweiterung seiner Fahrzeugflotte. In diesem Jahr will das Unternehmen mindestens 250 Tesla-Autos kaufen, die dann auf den Straßen Wiens erscheinen, und das Carsharing-Modell wird auch auf Deutschland ausgedehnt.

„Wir glauben, dass Carsharing mehr ist als nur eine Autovermietung über eine App. Teilen bedeutet für uns, dass wir nicht nur unsere E-Autos mit unseren Kunden teilen, sondern auch Einnahmen aus dem Fahren erzielen “, sagt Eloop-Mitbegründer Leroy Hofer.



Tokenisierte Autoverkäufe werden in der Blockchain gespeichert. Anschließend werden Wartungskosten, Gebühren, Parkgebühren und Versicherungen abgezogen, und der Rest wird gleichmäßig auf die Benutzer verteilt, die über die Token verfügen (abhängig von der Anzahl der im Besitz befindlichen Token).

Derzeit verfügt die Eloop-Flotte über 30 Fahrzeuge, von denen mehr als die Hälfte Tesla Model 3 sind. Ab dem 1. April wird die Flotte mit 50 weiteren Tesla Model 3-Fahrzeugen aufgefüllt. „Wir finanzieren Autos nicht mit einem Token vor, sondern nur mit vorhandenen Token. Normalerweise finanzieren wir den Ausbau der Fahrzeugflotte auf traditionelle Weise mit Investoren und weniger aus dem Erlös aus dem Verkauf von Token “, sagte Hofer.

Quelle: Trend-Themen

© 2021, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir bedanken uns für Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

Photos: Tesla Fremont Factory Back to Full Speed for Quarter-End Push
Tesla Autonomous Cars & SpaceX Starlink Will Likely Form a Necessary Synergy: Morgan Stanley Offers Analysis

Tesla Accessories