NASA

Commander of Spacesxs erste Crewed Mission Nasa Astronaut Douglas Hurley zieht sich zurück

Commander Of SpaceX's First Crewed Mission NASA Astronaut Douglas Hurley Retires

Am Freitag, dem 16. Juli, der NASA Astronaut Douglas (Doug) Hurley, zog sich nach 21 Jahren von NASA aus der NASA zurück. Er verlässt die Agentur mit der Ehre, die Geschichte zu machen, als der Astronaut, der 2011 den Final Space Shuttle-Flug ritt und den Befehlshaber der ersten Crew-Mission von Spacesx ist. Hurley half bei einem neuen Ära der amerikanischen menschlichen Spaceflight am 30. Mai, 2020, als er an Bord der ersten Rundleinigung von Leaces Spaces in der internationalen Raumstation (ISS) unter dem kommerziellen Crew-Programm von NASA startete. Der als Demo-2 bezeichnete historische Flug wurde durchgeführt, um das Crew Dragon-Raumfahrzeug von SpaceX zu bestätigen, ist sicher, Menschen zu tragen.

SPACEX-Falke 9 Rakete treibte Crew Dragon an, um den Umlaufbahn aus dem John F. Kennedy Space Center zu tragen, was Nasa Astronauts Douglas Hurley und Robert Behnken trägt. Die NASA hatte Astronauten nicht aus den Vereinigten Staaten eingeleitet, da die Space Shuttle-Flotte geerdet wurde. Tatsächlich war Hurley an Bord des Final Space Shuttle-Fluges nach ISS, er verließ eine u.s.a. Flagge an der Raumstation auf dem letzten Flug. Die Flagge flog mit dem ersten Space Shuttle-Flug im Jahr 1981 und das Finale im Jahr 2011. Die Agentur detailliert den Zweck der Flagge detailliert, um zu symbolisieren, dass Astronauten eines Tages an Bord eines amerikanischen Raumfahrzeugs zurückkehren würden. "Die Flagge wird an Bord der Station angezeigt, bis die nächste Crew aus den USA auf die Rückkehr zur Erde abgerufen wird, damit er von der ersten Crew getragen werden kann, die von den USA auf einer Reise der Erkundung über die Erde hinausging, jenseits der Erde-Umlaufbahn hinaus", sagte Nasa in 2011. Fast ein Jahrzehnt später startete Hurley an Bord von Leacesxs Crew Dragon und brachte die ikonische Flagge nach der Rückkehr am 2. August, 2020. Hurley, sagte Hurley, dass die Flagge die harte Arbeit von Tausenden von NASA- und SpaceX-Teams darstellt, die dazu beigetragen haben, dass Human-Raumfell-Fähigkeiten der menschlichen Raumfahrzeugen mithelfen. Vereinigte Staaten. "Diese Flagge hat einige Zeit hier verbracht, in der Größenordnung von 9 Jahren ... Ich bin sehr stolz, diese Flagge nach Hause zurückzugeben und zu sehen, was auf seiner Reise auf der Reise zum Mond ist", sagte Hurley letztes Jahr. Die Demo-2-Mission von Spacesx war Hurleys letzten Flug in den Raum als Nasa-Astronaut.

Im Laufe seiner umfangreichen Karriere servierte Hurley dem US-amerikanischen Marine Corps seit 24 Jahren und wurde 2000 ein Nasa-Astronaut. Hurly führte schleif an vier Missionen in den Weltraum; Er war der Pilot auf der STS-127-Mission der Agentur an Bord der AgenturHuttle BemühenSTS-135 an BordAtlantisund Kommandeder der SPACEX-Demo-2. Er verbrachte insgesamt 93 Tage in der Microgravity in der ISS, während er die Erde umkreiste. "Doug Hurley ist ein außergewöhnlicher Astronauten, dessen Führung und Fachwissen für das Weltraumprogramm von NASA von unschätzbarem Wert", sagte der NASA-Administrator Bill Nelson. "Seine Auswirkungen auf die Agentur transzendiert seine beeindruckende Arbeit in der Spaceflampe, die uns inspirieren, um kühne Bemühungen zu nehmen. Ich verlängte meine tiefste Dankbarkeit an Doug und wünsche ihm Erfolg in seinem nächsten Abenteuer. "

"Seit 21 Jahren hatte ich die unglaubliche Ehre, an dem amerikanischen Weltraumprogramm teilzunehmen und neben den äußerst engagierten Menschen der NASA zu arbeiten. Um einen Platz in der Versammlung der internationalen Raumstation zu haben, und das Space Shuttle-Programm, einschließlich des Fliegens auf der letzten Mission, der STS-135, war ein enormes Privileg "Hurley, sagte in einer NASA-Pressemitteilung. "Um dann die Gelegenheit hatten, an der Spitze des kommerziellen Crew-Programms zu sein, der speziell mit SpaceX arbeitet, um den ersten Flug von Crew Dragon zu befreien, und schließlich als perfektes Ende meiner fliegenden Karriere, dabei an Bord der Raumstation als residentes Crew-Mitglied. Auf persönlicher Ebene gab es auch viele bedeutende Lebensmomente, in der NASA, die sich für immer beeinflusste. Der Verlust meiner Kollegen auf dem Space Shuttle Columbia. Und meine Frau hier treffen und unsere Familie beginnen. Es ist wirklich demütig, wenn er alles widerspiegelt, "Hurley sagte am Freitag.Hurley fand Liebe in der NASA, er ist verheiratet, mit dem Ruhestand von Astronaut Karen Nyberg und sie haben einen Sohn. 

Von links nach rechts: Robert Behnken und Douglas Hurley.

 

Alle Bilder Quelle: SpaceX / NASA

About the Author

Evelyn Arevalo

Evelyn Arevalo

Evelyn J. Arevalo joined Tesmanian in 2019 to cover news as a Space Journalist and SpaceX Starbase Texas Correspondent. Evelyn is specialized in rocketry and space exploration. The main topics she covers are SpaceX and NASA.

Follow me on X

Weiterlesen

Tesla FSD Beta Wider Rollout Expected with Version 10 or 11, Says Elon Musk
Tesla Provides Free Supercharger Access in Flood-Affected Areas of Germany, the Netherlands & Belgium

Tesla Accessories