NASA-Astronauten werden einen Weltraumspaziergang durchführen, um das Stromversorgungssystem der Raumstation zu verbessern - Watch It Live!

von Evelyn Arevalo Juni 30, 2020

NASA Astronauts will conduct a Spacewalk to upgrade the Space Station’s power system –Watch It Live!

Ausgewähltes Bild: Der NASA-Astronaut Bob Behnken ist während eines Weltraumspaziergangs zum Austausch von Stationsbatterien am 26. Juni abgebildet. / Quelle: NASA

Die NASA-Astronauten Robert Behnken und Douglas Hurley starteten am 30. Mai an Bord der SpaceX-Raumsonde Crew Dragon zur Internationalen Raumstation (ISS). Sie haben sich dem Astronauten Chris Cassidy im ISS-Labor angeschlossen und führen nun wissenschaftliche Experimente als Mitglieder der Expedition 63 durch. Bevor sie an Bord der Crew Dragon zurückkehren, müssen die Astronauten zwei Weltraumspaziergänge absolvieren, um das alte Batteriesystem der Raumstation zu verbessern. Der erste Weltraumspaziergang fand am vergangenen Freitag, dem 25. Juni, statt. Der zweite Weltraumspaziergang ist für Mittwoch, den 1. Juli geplantst.

„Chris und ich hatten letzten Freitag eine großartige Veranstaltung und einen wunderbaren Blick auf Dragon“, sagte Behnken während einer Medienkonferenz. „Es war einfach großartig, zurückblicken und ein Bild machen zu können, und ich denke, wir haben eine gute Aufnahme bei Tageslicht bekommen zeigte HTV und Dragon auf der Vorderseite der Raumstation “, fügte er hinzu. "Es war ziemlich großartig."

"Nicht schlecht für eine Ansicht während der Arbeit", teilte Behnken später über Twitter mit, zusammen mit einem Foto, das sie von SpaceXs Dragon aufgenommen hatten (siehe Abbildung unten).

 

 

Während des Weltraumspaziergangs am Freitag wurden sie beauftragt, die Batterien der Raumstation zu wechseln. Der Astronaut Hurley half Behnken und Cassidy beim Anziehen und half ihnen mit dem Roboterarm der Station während des Weltraumspaziergangs (formell als extravehikuläre Aktivität oder kurz „EVA“ bezeichnet). Das Paar tauschte die alten Nickel-Wasserstoff-Batterien gegen neue Lithium-Ionen-Batterien in einer Struktur außerhalb der ISS namens "Starboard-6" aus. Diese Batterien werden verwendet, um Sonnenenergie aus den Solaranlagen der Station zu speichern. Seit rund vier Jahren, seit Januar 2017, stellen Astronauten die alten Nickel-Wasserstoff-Batterien auf Lithium-Ionen um, weil die Speicherkapazität deutlich besser ist. Behnken und Cassidys Weltraumspaziergang dauerten 6 Stunden, sie beendeten ihre Aufgabe 2 Stunden früher als erwartet. Der Astronaut Cassidy teilte seine Erfahrungen mit: "In Bezug auf das Weiterkommen ist jeder Weltraumspaziergang, den Sie haben, nur einen Katzensprung von zwei Stunden entfernt", sagte er. "Alle Schrauben haben funktioniert ... Alles ist einfach perfekt ausgerichtet."

 

 

Heute, 1. Julist, das tapfere Duo wird einen weiteren Weltraumspaziergang durchführen, Hurley wird ihnen helfen, sich wieder anzuziehen und ihre Raumanzüge um 7:35 Uhr EDT auf Batteriestrom zu stellen. "Die verbleibenden Aufgaben für heute sind die Installation einer weiteren Lithium-Ionen-Batterie und einer weiteren Adapterplatte sowie die Entfernung der sechsten Nickel-Wasserstoff-Batterie, die nicht mehr verwendet wird", schrieb die Agentur in einer Pressemitteilung. Die Astronauten Cassidy und Behnken haben außerdem die Aufgabe, ein Gerät namens „H-Fixture“ zu entfernen, um künftige Batteriewechsel zu unterstützen, und die Schrauben an den Nickel-Wasserstoff-Batterien zu lösen, die während zweier zukünftiger Weltraumspaziergänge, die für später in diesem Jahr geplant sind, durch andere Astronauten ersetzt werden .Der nächste Weltraumspaziergang wird das Upgrade des Stromversorgungssystems der Raumstation abschließen.

"Cassidy und Behnken werden auch Strom- und Ethernet-Kabel verlegen, um die Installation eines neuen externen drahtlosen Kommunikationssystems mit einer verbesserten HD-Kamera vorzubereiten und die Abdeckung der Helmkamera für zukünftige Weltraumspaziergänge zu erhöhen", erklärte die Agentur. Die NASA wird die außerirdischen Aktivitäten ab 6:00 Uhr MEZ live über NASA TV streamen. Der Weltraumspaziergang wird voraussichtlich 6 bis 7 Stunden dauern. Sie können sehen, wie die Astronauten in der Schwerelosigkeit arbeiten - Video unten!

SEHEN SIE ES LIVE!

 

 




← Vorheriger  / Nächster →