SpaceX transportiert Starship SN5 zur Startrampe in Südtexas

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo Juni 24, 2020

SpaceX transports Starship SN5 to the launch pad in South Texas

Ausgewählte Bildquelle: @LabPadre über Twitter

SpaceX testet schnell Starship-Prototypen in einem kleinen Dorf in Boca Chica Beach an der südlichsten Spitze von Südtexas in der Nähe der Stadt Brownsville. Starship wird eine gigantische zweistufige Trägerrakete aus Edelstahl sein. Damit können einhundert Passagiere und Tonnen Fracht zu Weltraumzielen transportiert werden. Das Unternehmen arbeitet an einem engen Zeitplan, um ein weltraumtaugliches Raumschiff zu bauen. Der erste private Passagier von SpaceX, Yusaku Maezawa, ein japanischer Modeunternehmer, buchte eine Reise an Bord von Starship für das Jahr 2023. Er plant, seine Weltraumtour in eine Kunstreise um den Mond namens "DearMoon" zu verwandeln. Eine Gruppe von rund acht Künstlern wird ausgewählt, um sich ihm anzuschließen. „Wenn Pablo Picasso den Mond aus der Nähe hätte sehen können, welche Art von Gemälden hätte er gezeichnet? Wenn John Lennon die Krümmung der Erde hätte sehen können, welche Art von Liedern hätte er geschrieben? Wenn sie ins All gegangen wären, wie hätte die Welt heute ausgesehen? “ Maezawa sagt: „Die Menschen sind kreativ und haben eine große Vorstellungskraft. Wir alle haben die Fähigkeit, Träume zu träumen, die noch nie geträumt wurden, Lieder zu singen, die noch nie gesungen wurden, das zu malen, was noch nie zuvor gesehen wurde. Ich hoffe, dass dieses Projekt den Träumer in jedem von uns inspirieren wird. “

 

 

 

Mit nur ein paar Jahren für die Entwicklung der Trägerrakete ist das Unternehmen die ganze Woche über rund um die Uhr in Betrieb, um den ehrgeizigen Zeitplan zu erreichen. Die SpaceX-Teams von Boca Chica entwickeln gleichzeitig mehrere Starship-Prototypen, um sie zu testen. Die Produktionslinie von Raumschiffen wird mit der Seriennummer SN bezeichnet. Es sind zwei im Aufbau - Starship SN5 und SN6. Diese befinden sich in einem oben abgebildeten Fahrzeugmontagegebäude (VAB) im Bau. Gestern, am 24. Juni, testeten die Ingenieure einen Starship-Kuppeltank während eines Kryotests, bei dem die Festigkeit der Struktur getestet wurde. Jeder Prototyp wird einer Reihe von Tests unterzogen, die Ingenieuren Einblicke in die Entwicklung eines weltraumtauglichen Fahrzeugs geben.

Heute am frühen Morgen, dem 25. Juni, transportierte SpaceX das Raumschiff SN5 zur Startrampe in Boca Chica. Das Launchpad befindet sich ungefähr 6 km von der Montageanlage entfernt. Die Einheimischen stellten Kameras auf, die Videos des Stahlprototyps aufnahmen, der zur Startrampe transportiert wurde (siehe unten).

 

 

Das Raumschiff SN5 wird wie frühere Testfahrzeuge einer Reihe von Drucktests unterzogen. Diese Drucktests sollen feststellen, ob die Struktur für einen Testflug bereit ist. Ziel der Ingenieure ist es, einen Prototyp aus rostfreiem Stahl herzustellen, der einem Druck zwischen 6 bar und 8,5 bar standhält - oder etwa dem 8,5-fachen des Drucks der Erdatmosphäre auf Meereshöhe. Ein 6-bar-Druck ist der Innendruck, dem Starship standhalten muss, um in den Weltraum zu fliegen, und ein 8,5-bar-Druck ist erforderlich, um Astronauten zu starten. Wenn das Testfahrzeug Starship SN5 einem kryogenen Drucktest standhält und die Messlatte erreicht, wird erwartet, dass es einen 150-Meter-Testflug über Boca Chica Beach durchführt.

Die ultimative Mission von SpaceX ist es, das Leben multiplanetarisch zu machen. Der Gründer und Chefingenieur von SpaceX Elon Musk stellt sich eine Flotte von Hunderten von Raumschiffen vor, die sich auf eine Reise zum Mars begeben. Er teilte mit, dass er im September eine Präsentation über die Entwicklung und den Fortschritt des Raumfahrzeugs geben werde.

 

 




← Vorheriger  / Nächster →