SpaceX wird NASA-Astronauten von derselben Startrampe aus starten, die während der Mondmissionen verwendet wurde

von Evelyn Arevalo Mai 25, 2020

SpaceX will launch NASA Astronauts from the same launch pad used during the Moon missions

Die NASA hat seit der Landung der Space-Shuttle-Flotte vor fast einem Jahrzehnt keine Astronauten mehr ins All gebracht. In weniger als 48 Stunden wird SpaceX eine neue Ära in der amerikanischen Raumfahrt einleiten. Die Raketenfirma wird NASA-Astronauten auf einer Reise zur Internationalen Raumstation an Bord eines Raumfahrzeugs der Crew Dragon starten, das am Mittwoch, dem 27. Mai, gegen 16:33 Uhr von einer Falcon 9-Rakete in die Umlaufbahn gebracht wird. Osterzeit.

Falcon 9 wird vom historischen Startkomplex 39A im Kennedy Space Center in Florida abheben. Es ist dieselbe Startrampe, von der aus die Saturn V-Rakete, die Astronauten zum Mond brachte, während des Apollo-Programms der Agentur gestartet wurde. SpaceX hat vor seinem ersten Flug mit Besatzung über Twitter ein Gedenkvideo geteilt:

"Falcon 9 und Crew Dragon werden vom Launch Complex 39A abheben - dem gleichen Ort, an dem Saturn V die Menschheit zum Mond gebracht hat und von dem aus die ersten und letzten Space-Shuttle-Missionen gestartet sind."

 

 

SpaceX fühlt sich geehrt, von einem solchen historischen Wahrzeichen abzuheben. Das Startfeld 39A wurde für den Start der Saturn V-Rakete entwickelt, einer der stärksten Raketen, die jemals entwickelt wurden und die das Raumschiff zur Mondoberfläche trieben. Im Laufe der Jahre wurde die Startrampe modifiziert, um die Space-Shuttle-Flotte zu starten. Jetzt hat SpaceX einen 20-Jahres-Mietvertrag mit der Agentur abgeschlossen, um Raketen vom historischen Pad 39A aus zu starten.

Die erste Crew-Mission von SpaceX wird die NASA-Veteranen Astronauts Robert Behnken und Douglas Hurley starten. Hurley war tatsächlich ein Besatzungsmitglied der letzten Space Shuttle-Mission, die 2011 gestartet wurde. Er wird wieder Geschichte schreiben, da er und Behnken die ersten sind, die seit fast zehn Jahren vom amerikanischen Boden abheben. Der NASA-Administrator Jim Bridenstine erklärte:

"Wir müssen in der Lage sein, Zugang zum Weltraum zu erhalten, nicht nur für die NASA, sondern für die gesamte Menschheit."

Der Start ist durch eine Partnerschaft im Rahmen des Commercial Crew Program der Agentur möglich, mit der die Entwicklung von Raumfahrzeugen finanziert wurde, um die Fähigkeiten der menschlichen Raumfahrt in die USA zurückzubringen.

SpaceX entwickelte das Raumschiff Crew Dragon im Rahmen eines Vertrags im Wert von rund 3,1 Milliarden US-Dollar. Dragon kann bis zu sieben Passagiere befördern und ist in der Lage, mit voller Autonomie zu operieren. Während des ungeschraubten Testfluges des Raumfahrzeugs, Demo-1, zeigte es seine Fähigkeit, autonom zu arbeiten, und koppelte sich sogar an das Modul der Raumstation an.Während der Demo-2-Mission werden die Astronauten die manuellen Funktionen des Raumfahrzeugs testen und sicherstellen, dass jeder Aspekt des Raumfahrzeugs zuverlässig ist, um die zukünftige Einsatzmission mit der Besatzung zu starten.

"Die Investitionen, die wir in SpaceX getätigt haben, und die Investitionen, die SpaceX an sich getätigt hat, haben meiner Meinung nach zu etwas geführt, das nicht nur für die Erforschung des menschlichen Weltraums, sondern auch für die Wirtschaft von großem Nutzen sein wird", sagte Bridenstine zuvor gegenüber Reportern in diesem Monat. "Commercial Crew wird Kosteneinsparungen zeigen, wenn man es mit dem Space Shuttle vergleicht ... Wir sind sehr zufrieden mit der Höhe der Investitionen, die wir getätigt haben, und dem, was wir für diese Investition erhalten."

Astronaut Behnken teilte seine Begeisterung über Twitter mit: „Spannende Tage hier bei der NASA Kennedy! Die Ankunft der Crew in Florida war fantastisch, es war episch zu sehen, wie unser Fahrzeug auf 39A rollte, und wir sahen noch einmal zu, wie unser SpaceX Falcon 9 auf der ersten Stufe feuerte, bevor unsere Mission immer noch ein Lächeln auf meinem Gesicht hat! “

 

 

Die NASA-Astronauten probten am Wochenende den Starttag und verbrachten den Memorial Day mit ihren Lieben. Astronaut Hurley teilte mit, dass sie vor dem Flug Zeit mit ihren Familien in einem Strandhaus in der Nähe des Kennedy Space Centers verbringen würden.

Sehen Sie alle Ereignisse, die zur historischen Mission Live via NASA TV führen. Video und Zeitplan unten.

NASA LIVE BROADCAST SCHEDULE

Alle Daten sind in Eastern Time.

Mittwoch, 27. Mai

Mittag – Live-Ansichten der SpaceX/Falcon 9 Rakete auf Launch Pad 39A im Kennedy Space Center

12:15 Uhr.m – Live-Countdown-Berichterstattung über die NASA-Mission SpaceX Demo-2 zur Internationalen Raumstation (Start um 16.33 Uhr.m.

18.m – Demo-2 Postlaunch-Pressekonferenz

Donnerstag, 28. Mai

11:39 .m. – Andocken der SpaceX Crew Dragon und der NASA-Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley an die Internationale Raumstation

13:55 Uhr.m – SpaceX Crew Dragon Luke öffnet sich zur Internationalen Raumstation

14:25 Uhr.m – SpaceX Crew Dragon und die Crew der Internationalen Raumstation an Bord der Raumstation

Freitag, 29. Mai

11:05 .m. – Internationale Raumstation Expedition 63 Crew-Pressekonferenz mit Raumstation Kommandant Chris Cassidy von der NASA und NASA-Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley.

12:50 Uhr.m – Internationale Raumstation Expedition 63 während des Fluges für SpaceX anlässlich der Ankunft der Demo-2-Crew.

 

 

 




← Vorheriger  / Nächster →