SpaceX könnte 2022 einen Starship Lunar Lander für die NASA bereithalten

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo Oktober 19, 2020

SpaceX could have a Starship Lunar Lander ready for NASA in 2022

Ausgewählte Bildquelle: SpaceX

SpaceX plant die Herstellung einer Flotte von Raumschiffen aus rostfreiem Stahl, mit denen Hunderte von Passagieren zum Mond und zum Mars reisen können. Die Ingenieure befinden sich in der Anfangsphase der Entwicklung von Starship. Sie testen Prototypen des Raumfahrzeugs in der Startanlage von SpaceX South Texas in Boca Chica Beach. Es wird einige Raumschiffvarianten geben, eine für Missionen zum Roten Planeten, die andere für ein mondoptimiertes Raumschiff. SpaceX arbeitet an der Entwicklung eines Starship Lunar Lander für das Artemis-Programm der NASA im Rahmen eines Vertrags im Wert von 135 Millionen US-Dollar.

Am 14. Oktober erteilte die Agentur SpaceX einen Auftrag über 53,2 Millionen US-Dollar, um zu demonstrieren, wie das mondoptimierte Raumschiff im Weltraum betankt wird. "Die NASA hat Starship für eine Demonstration des Treibstofftransfers ausgewählt. Die Kombination der schnellen Wiederverwendbarkeit von Starship mit dem Nachfüllen der Umlaufbahn ist entscheidend für den wirtschaftlichen Transport einer großen Anzahl von Besatzungsmitgliedern und Fracht zum Mond und Mars", kündigte SpaceX letzte Woche an.

 



Im Rahmen des Vertrags wird SpaceX der NASA eine "groß angelegte Flugdemonstration zur Übertragung von 10 Tonnen kryogenem Treibmittel, insbesondere flüssigem Sauerstoff, zwischen Tanks eines Starship-Fahrzeugs zur Verfügung stellen. SpaceX wird mit Glenn und Marshall zusammenarbeiten", schrieb die Agentur in einem Pressemitteilung. Die NASA gab jedoch keine weiteren Einzelheiten darüber bekannt, wann die Demonstration stattfinden würde.

Am 16. Oktober war SpaceX-Gründer Elon Musk zu Gast auf der virtuellen International Mars Society Convention. Während der Konferenz führte er eine Diskussion über Starship. James Burk, Direktor für Informationstechnologie bei der Mars Society, fragte Musk, wann SpaceX versuchen werde, eine Orbitalbetankung mit einem Raumschiff durchzuführen, worauf Musk antwortete, dass ein Prototyp des Raumschiff-Mondlanders für die NASA in "zwei oder drei Jahren" fertig sein sollte. . Musk teilte mit, dass er erwartet, dass im Jahr 2022 eine Orbitalbetankungsdemonstration stattfinden wird - "wir haben eine Chance, dies im Jahr 22 zu tun", sagte er.

SpaceX hat noch viel zu tun, bevor ein Starship-Fahrzeug ins All gebracht wird. Das Unternehmen plant, diesen Monat seinen ersten fertig montierten Prototyp von Starship auf einer Höhe von rund 15 Kilometern zu testen und eine Landung durchzuführen. SpaceX wird zunächst Testflüge von Prototypen am Boca Chica Beach durchführen, bevor einer in den Orbit gestartet wird. Diese Testflüge liefern Ingenieuren wichtige Daten und Rückmeldungen zum Gesamtdesign und zu den Systemen von Starship.



← Vorheriger  / Nächster →