Bitcoin

Magnum Real Estate begann Bitcoin als Zahlung für Retail Immobilien zu akzeptieren

Magnum Real Estate Started Accepting Bitcoin as Payment for Retail Real Estate

Magnum Real Estate hat mit der Annahme von Bitcoin als Zahlung für Einzelhandelseigenschaften angenommen. Potentielle Käufer überall auf der Welt können jetzt Immobilien mit Bitcoin kaufen.

Magnum Real Estate Group hat Bitcoin als Zahlung für den Verkauf von 29 Millionen US-Dollar angenommen, der drei bodenstechnische Geschäfte in einem luxuriösen Wohnprojekt in Manhattan, der Süd China morgen Post berichtet. Mit einer Schätzung von 29 Millionen US-Dollar ist das Anwesen bei den laufenden Wechselkurs um 641 Bitcoins wert. Die Filialen der ersten 385 erster Avenue, bekannt als CODA, sind über 9.000 Quadratmeter groß und werden derzeit an M & T Bank, Mighty Pita Restaurant und ProHealth Dringging Care Clinic vermietet.

"Wir sind ein Pionier in Bitcoin-Transaktionen und sehen einen Weg, in dem viele weitere Transaktionen mit Blockchain erfolgen können", sagte Ben Shaoul, der geführte Gesellschafter von New York-basierten Magnum. Ihm zufolge kann jeder zukünftige Weiterverkauf von Einzelhandelsraum in Fremdwährung abhängig von den Vorlieben des Käufers. Magnum verkaufte auch einige der Apartments über dem Verkaufsraum für Cryptocurrency.

Bitpay fungiert als Partner in den Transaktionen von Magnum mit Bitcoin. "Die Schönheit von Krypto ist, dass es sich um ein globales digitales Asset handelt", sagte Sonny Singh, Chief Commercial Officer von Bitpay. "Der Käufer scannt einfach einen QR-Code, um zu zahlen." Dank des Dienstes trifft der Kunde einen Kauf in CryptoCurrency, und Bitpay überprüft Geld, und akzeptiert Cryptocurrency im Namen von Magnum. DOLLARs werden dem NÄCHSTEN TAGE MAGNUM BANK-KONTO, DAS NÄCHSTE GESCHÄFTSTAG MINUS EINER 1% FESTEN.

James Pratt, Direktor von James Pratt AUKTIONS Group von Sydney, erwartet einen Sprung in der Anzahl der Personen, die in den nächsten drei Jahren in den nächsten drei Jahren um rund 5-10 Prozent verkauft, um etwa 5-10 Prozent zu verkaufen, wegen des Fallouts der Pandemie, die die Menschen dazu zwangen, zu erkunden neue Wege, um Geschäfte zu tätigen.

© 2021, Eva Fox | Tesmanier. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

MicroStrategy Buys an Additional 5,050 Bitcoins for $242.9 Million in Cash
Bitcoin Will Be Worth $500,000 in Five Years, Says Cathie Wood

Tesla Accessories