SpaceX will bis 2022 das erste Starship mit Fracht zum Mars starten

von Evelyn Arevalo Juli 14, 2020

SpaceX aims to launch the first Starship with cargo to Mars by 2022

SpaceX sieht die Umwandlung von Menschen in eine multiplanetale Spezies vor. Das Unternehmen betreibt jeden Tag Einsätze, um ein Raumschiff zu entwickeln, das es zu einer Realität werden lässt. Bevor er Menschen zum Mars schickte, plant SpaceX, 2022 ein Starship mit Ladung zu starten. Wenn die Mission reibungslos verläuft, ist das Zieldatum, um die ersten Menschen an den Roten Planeten zu schicken, das Jahr 2024. Starship wird ein gigantisches zweistufiges Trägerfahrzeug sein, das in der Lage ist, Tonnen von Fracht und einhundert Passagieren auf Langzeit-Reisen durch den tiefen Raum zu transportieren. Das Edelstahl-Raumschiff wird aus einem Raumschiff und einem Raketenverstärker namens Super Heavy bestehen, der nur dazu genutzt werden wird, die Raumsonde Starship aus der Erdatmosphäre zu befördern. Der Booster wird aus dem Weltraum zurückkehren, um eine vertikale Landung an einem Raumhafen durchzuführen, wie die Falcon 9 Rakete von SpaceX.

 

 

Der Gründer und Chefingenieur von SpaceX Elon Musk sagt, das Sternenschiff sei "der Schlüssel, um das Leben multiplanetarisch zu machen und das Licht des Bewusstseins zu schützen." Er sieht den Roten Planeten als zweites Zuhause für die menschliche Spezies, falls ein gewaltiges Zerstörungsereignis den Menschen auf der Erde auswischt. Starship wird eine 1.000 Kubikmeter-Kabine mit 100 Passagieren aufnehmen. Der gemeinsame Bereich wird große Fenster, und private Räume könnten drei Personen bequem zu beherbringen. "Die Crew-Konfiguration von Starship umfasst private Kabinen, große gemeinsame Bereiche, zentralisierte Speicher, Solarsturmunterkünfte und eine Aussichtspalerie", erklärte SpaceX.

Musk erklärte, dass SpaceX 1.000 Starschiffe herstellen müsste, die in Flotten von 100 starten würden, und alle sechsundzwanzig Monate Astronauten und Tonnen Fracht befördern würden-das ist, wenn Mars und die Orbits der Erde sich näher an einer kürzeren Reise ausrichten würden. Eine Flotte würde für den Roten Planeten etwa alle zwei Jahre eine Sechs-bis achtmonatige Reise antreten. In diesem Tempo würde eine nachhaltige Mars-Kolonie bis zum Jahr 2050 abgeschlossen sein.

Die erste Mission zum Mars wird darin bestehen, Tonnen von Fracht zu nehmen, die Menschen auf der rauen Marswelt überleben müssen. Lebenswichtige Dinge wie Sauerstoff und Nahrung werden zum ersten Mal zum Mars transportiert, so dass, wenn die ersten Astronauten ankommen, sie genug Überlebensmittel haben werden. Die Frachtkonfiguration von Starship wird keine Fenster enthalten, sie wird vollständig eingeschlossen sein; sie ist in der Lage, über 100 Tonnen Fracht zu implementieren. Seine Nutzlast-Verkleidung wird eine Breite von 8 Metern und ein erweitertes Volumen haben, die in der Lage sind, die Nutzlasten zu unterbringen, solange 22 Meter. "Die Standard-Starship-Nutzlast-Verkleidung ist 9 m [Meter] im äußeren Durchmesser, was zu dem größten nutzbaren Nutzlast-Volumen von jedem aktuellen oder in der Entwicklung Trägerrakete," SpaceX Starship-Benutzer-lenker-Staaten. Kein anderes Raumschiff, das derzeit operiert, ist so groß. Diese Funktion würde es Unternehmen ermöglichen, in einem einzigen Start ganze Konstellationen von Satelliten in eine niedrige Erdumlaufbahn zu entsenden. SpaceX-Beamte sIm vergangenen Jahr ist Starship in der Lage, 200 Starlink-Satelliten auf einmal zu implementieren!

SpaceX-Teams produzieren schnell Prototypen an der SpaceX South Texas Anlage am Boca Chica Beach in Brownsville, TX. Diese Prototypen werden einer Reihe von Tests unterzogen, die den Weg zur Entwicklung eines raumfertigen Trägerfahrzeugs ebnen. Musk teilte im Juni ein Luftbild des Ortes und nannte es-"Tor zum Mars". In nur ein paar Jahren ist die Anlage zu einer Starship-Fabrik gewachsen. Musk sagte SpaceX-Mitarbeitern die Starship-Entwicklung sei eine oberste Priorität. Er hofft, einen Höhenversuchsflug von 20 Kilometern durchführen zu können und womöglich das Starship in die Umlaufbahn zu bringen, etwa 100 Kilometer, bevor das Jahr endet.

 

 

In dieser Woche konzentrieren sich die Ingenieure von SpaceX auf die Vorbereitung des Testfahrzeugs Starship SN5 für eine statische Feuerprobe, bei der es sich um eine Vorflugvorbereitung handelt, um sicherzustellen, dass der Raptor-Motor des Fahrzeugs gut funktioniert. SN5 wird voraussichtlich einen Höhenflug von etwa 150 Metern über dem Boca Chica Beach durchführen. Der erste Test könnte in ein paar Wochen stattfinden. Laut der Website der Boca Chica Cameron County-Website zeigen Straßensperrungen, dass SpaceX kurz nach dem 16. Juli eine kurze Testzündung des Triebwerks von Starship SN5 durchführen könnte.

Sehen Sie Live-Ansichten von SpaceX-Operationen in Boca Chica im Video unten!

 

 

 

 




← Vorheriger  / Nächster →