NASA-Verzögerungen SpaceX Crew-3-Mission aufgrund einer "kleineren medizinischen Ausgabe" ein Astronaut erlebt

Evelyn Arevalo von Evelyn Janeidy Arevalo November 01, 2021

NASA Delays SpaceX Crew-3 Mission Due To A 'Minor Medical Issue' An Astronaut Experienced

Nach stürmischem Wetter verzögerte sich die Crew-3-Mission von Leacesx von einem geplanten Abzug auf Halloween bis zum 3. NovemberRdDie NASA verzögert die dritte operative Crewed-Mission im Rahmen des kommerziellen Crew-Programms aufgrund einer nicht festgelegten "kleineren medizinischen Angelegenheit", die eine in dieser Woche erlebt wurde. "Das Problem ist kein ärztlicher Notfall und nicht mit COVID-19 zusammenhängt, sagte die Agentur in einer Pressemitteilung. Die NASA lieferte keine Angaben darüber, wer der Besatzungsmitglied ist, der sich einer medizinischen Bewertung befindet.

Die Crew-3-Astronauten sind: Veteran Nasa Astronaut Tom Marshburn, der ein Arztarzt ist, hat an der internationalen Raumstation (ISS) zweimal tätig und verfügt über Erfahrung mit vier Raumwäschegängen. Er wird als SpaceX Crew Dragon Distance Pilot dienen. Marshburn läuft neben Rookie Nasa Astronauts Raja Chari, Kayla Barron, und European Space Agency (ESA) Astronaut Matthias Maurer. Sie freuen sich, ihre erste Weltraumflächen zu erleben. Chari ist ein US-Air Force Combat Jet und Test Pilot, er wird als Crew-3-Mission Commander dienen. Barron ist ein US-Navy-U-Boot-Offizier und Nuklearingenieur, sie wird als Missionsspezialist mit Maurer dienen, der ein deutscher Materialwissenschaftler ist.

Am Montag, dem 1. NovemberNSNasa gab bekannt, dass es die Crew-3-Mission bis zum Ende der Woche verzögerte Jetzt zielen auf Samstag, dem 6. November um 11:36 Uhr ab. SOMMERZEIT. "Teams werden die Crew-Gesundheit weiterhin überwachen, da sie am Ende der Woche potenzielle Startmöglichkeiten auswerten", erklärte NASA. "Die Agentur unternimmt alle Anstrengungen, um die Crew vor dem Start durch einen Gesundheitsstabilisierungsplan zu schützen. Crew-3-Astronauten bleiben in der Quarantäne im Kennedy Space Center von NASA in Florida, während er sich auf ihren Start vorbereitet. "

Verzögerungen aufgrund von ärztlichen Besatzungsfragen sind nicht so häufig, das letzte Mal, dass die Agentur zuletzt einen geplanten Einstieg über ein astronaut 'medizinisches Thema verzögerte, lag 1990 während des Space Shuttle Atlantis-Flugs, als Astronaut John Creighton ein Gesundheitsproblem für ein paar Tage lang erhielt NASA gab das grüne Licht für den Flug.

Die Agentur sagte, dass das Raumfahrzeug- und Falcon 9-Raketen für den Abheben "in gutem Zustand" bereit sind, und bleiben im Kennedy Space Center's Launch Complex-39A bis zur nächsten Startmöglichkeit. Wenn die Crew am Samstagabend abhebt, würden sie ungefähr 22 Stunden nach dem Abheben in die Raumstation ankommen. Die Crew-3 ist eine lange Dauer-Mission, daher ist es wichtig, dass die Crew gesund ist, bevor Sie sich auf die Raumfahrt eingeben, um 6 Monate lang im umlaufenden Labor zu arbeiten.

Ausgewählte Bildquelle: SpaceX & NASA




← Vorheriger  / Nächster →