Swisher Interview: Elon Musk spricht über Neuralink, 'Klappe die Fleisch-und bekommen in einem Roboter"

von Evelyn Arevalo September 29, 2020

Swisher's Interview: Elon Musk talks about Neuralink, 'Flap the meat and get in a robot'

 

Elon Musk gründete Neuralink, ein Neurotechnologieunternehmen, das eine Vielzahl von Erkrankungen des Gehirns lösen und letztendlich den Menschen mit künstlicher Intelligenz verbinden wollte. Ingenieure von Neuralink entwickeln aktiv einen BMI-Chip (Brain-Machine Interface) namens "Link". Dieser Chip ist einzigartig aus aktuellen BMI-Schnittstellen in der medizinischen Industrie; Es ist ein münzgroßer Chip mit 1.024 winzigen Elektrodenfäden, die von einem chirurgischen Roboter in das Gehirn eingefädelt werden, um Neuronen zu stimulieren.

Während eines Interviews mit Kara Swisher, einer Journalistin von a New York Times Meinung Podcasts Musk nannte es "Sway" und sprach über Neuralink. Swisher bat ihn, zu erklären, was Neuralink auf die "dümmste Weise" ist."Worauf Musk antwortete –" Also denke daran wie ein FitBit in deinem Schädel. Oder eine Apple Watch im Schädel. Also, wir nehmen einen Teil des Schädels heraus, wir ersetzen das durch den Chip und das induktive Ladegerät und die Bluetooth-Antenne, und es ist wirklich ziemlich, fast buchstäblich wie ein FitBit in deinem Schädel", sagte er, "Mit winzigen Drähten, die in dein Gehirn gehen.”

Quelle: Neuralink

Neuralink hat das Gerät noch nicht an Menschen getestet, sondern nur an Tieren. Das Unternehmen hofft, die ersten Versuche am Menschen in den kommenden Jahren einzuleiten. “Wir würden mit Patienten beginnen, die in der schlechtesten Position sind. Als ob jemand Tetraplegiker ist oder schwere Anfälle hat oder so ähnlich. Denn besonders am Anfang ist es ein Risiko ungleich Null, daher möchten wir, dass die Belohnung hoch ist, damit die Belohnung gegen das Risiko ausgewogen ist", sagte Musk zu Swisher. “Und dann eigentlich eine sehr wichtige Sache, die wir sind mit viel Aufwand ist es möglich, den Chip zu entfernen. Wenn Sie also den Neuralink entfernen können, können Sie ihn einfügen Sie können auch den Neuralink entfernen und ihn auch aktualisieren. Sie können also ein neues einfügen. Und das ohne Schaden. [...] Weil ich denke, es wird tatsächlich wichtig sein, das Upgrade durchführen zu können", sagte er, "ich meine, Sie würden nicht wollen, dass ein iPhone in Ihrem Kopf steckt."Neuralink präsentierte einen funktionierenden Neuralink-Gehirnchip in einem Schweinehirn am August 28, einer der schweine hatten das Implantat entfernt und ihre motorischen und Gehirnfunktionen waren ungestört. Das andere Schwein hatte ein Verbindungsgerät in den sensorischen Bereich seines Gehirns implantiert, das Signale von seiner Schnauze erhält und sich wie ein normales Schwein verhält, da seine Gehirnsignale live auf einem Computerbildschirm aufgezeichnet wurden, Video unten.

 

 

Musk hat oft darüber gesprochen, wie künstliche Intelligenz (KI) in Zukunft eine Bedrohung für die menschliche Spezies darstellen könnte. Neuralink zielt darauf ab, eine menschliche "Symbiose" mit der KI zu erreichen und beide mit der Maschine zu verschmelzen, bevor die KI übernimmt. Swisher fragte Musk – " Vor so vielen Jahren, als wir uns trafen, sagten Sie, AI würde uns wie Hauskatzen behandeln. [...] Später, als ich traf Sie in Ihrem Büro, Sie schaltet es den Ameisenhügel, das war Ihre Analogie, dass, wenn Sie sehen, ein Ameisenhaufen, die Sie nicht kick es mehr, es sei denn, Sie sind Art von einem Ruck. [...] Sie geben eine Metapher, wo wir mit AI die gerade jetzt?”

– "Ich habe nur mit der Ameisenhaufen-Analogie darauf hingewiesen, dass AI uns nicht hassen muss, um uns zu zerstören. In gewissem Sinne, wenn es entscheidet, dass es in eine bestimmte Richtung gehen muss und wir im Weg sind, würde es ohne keine harten Gefühle einfach über uns rollen. Wir würden über einen Ameisenhaufen rollen, der einer Straße im Weg steht. Du hasst keine Ameisen. Du baust nur eine Straße. Es ist ein Risiko, keine Vorhersage", antwortete Musk. "Also, ja. Ich denke, dass wir Intelligenz wirklich als wirklich nicht betrachten müssen einzigartig auf Menschen beschränkt sein. Und dass das Potenzial für Intelligenz in Computern viel größer ist als in der Biologie. Nur weit, weit größer. Es gibt einen großartigen, ziemlich lustigen Aufsatz namens, ich denke, er heißt, "Sie sind aus Fleisch". Was, als ob eine hochentwickelte Zivilisation über die Erde käme und sie offensichtlich alle Computer sind und sie einfach nicht glauben können, dass wir aus Fleisch bestehen.”

“Kann es nicht glauben. Und es ist wie, nun, wie reden sie? Es ist wie gut, sie blasen Luft durch Fleischklappen. Und sie bewegen langsam die Fleischklappen und haben wie eine Fleischflöte unterschiedliche Töne. Und dann schlagen sie das Fleisch und dann macht das Geräusche", sagte Musk halb scherzhaft, " ...Dann reden sie, die Kommunikationsraten sehr, sehr langsam. Wie, es ist nicht terabits. Es ist wie, es ist nur vielleicht ein paar hundert bits pro Sekunde. [ ... ] "Musk hofft, dass Neuralink es den Menschen ermöglichen könnte, sich in ein maschine - "Klappe das Fleisch und steig in einen Roboter", lachte er. “Raus aus dem Fleisch."

 

 

"[ ... ] Wir sind bereits ein Cyborg. In dem Sinne, dass Sie Ihre Computer und Telefone und Ihre Apps auf Ihrem Telefon haben... und Ihre sozialen Medien [...]. Es ist, als wärst du bereits Teil von Electronic, wenn du darüber nachdenkst ... In der Tat, wenn jemand stirbt, haben sie immer noch ihren elektronischen Geist in der Nähe. Sie kennen ihr Instagram, Twitter oder was auch immer, Facebook, ihre E-Mails, ihre Website. Es ist alles noch da. Selbst als ihr Körper starb", sagte er.

 

 

Musk erklärte, dass Neuralink "die Bandbreite unserer Kommunikation verbessern wird", wie schnell wir mit der digitalen Welt und der KI interagieren. “Es gibt auch viele andere gute Dinge, die erreicht werden, wenn eine Gehirnerkrankung vorliegt oder wenn jemand ein abgetrenntes Rückenmark hat und nicht laufen kann. Ich meine, mit einem Gehirnchip könnte man viel tun", sagte er in Bezug auf die medizinischen Bedingungen, die Neuralink über das Link Brain-Chip-Implantat lösen möchte. “Du kannst die Leute wieder laufen lassen. Sie könnten extreme lösen depression oder Angst oder Schizophrenie-oder Krampfanfälle. Du könntest einer Mutter ihr Gedächtnis zurückgeben, damit sie sich daran erinnern kann, wer ihre Kinder sind. Grundsätzlich, wenn Sie lange genug leben, werden Sie Demenz irgendeiner Art bekommen. Und du wirst etwas haben wollen, das dir hilft", sagte er zu Swisher. Sie können das vollständige 45-minütige Podcast-Interview über Neuralink, Tesla und SpaceX in dem unten verlinkten Tweet anhören.

 




← Vorheriger  / Nächster →