ELON MUSK spendet 50 Millionen US-Dollar an das St. Jude-Kinderforschungskrankenhaus, um der Inspiration zu helfen4 Crew Erreiche 200 Millionen US-Dollar-Fundraising-Ziel

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo September 18, 2021

Elon Musk Donates $50 Million To  St. Jude Children’s Research Hospital To Help Inspiration4 Crew Reach $200 Million Fundraising Goal

SPACEX startete die All-Civilian Inspiration4 Crew, um die Erde für drei Tage an Bord von Crew Dragon am 15. September anzureißen. Die historische Inspiration4-Mission lancierte Shift4Payments-Gründer Jared Isaacman, St. Jude Children's Research Hospital Physician Assistant Hayley Arcenaux, Geowissenschaftlicher Professor Dr. Sian Proctor, und Air Force Veteran / Lockheed Martin Engineer Chris Sembroski. Sie kreuzen sich auf einem kundenspezifischen Flugweg auf einem kundenspezifischen Flugweg auf einem maßgeschneiderten Flug von 585 Kilometern, der höher ist als der internationale Raumstation, und der höchste jegliche Mensch war seitdem, da Astronauten das Hubble-Weltraumteleskop 2009 das Hubble-Weltraumteleskop gewartet haben.

Das Ziel des Inspiration4 Crews war es, ihre Weltraumtour mitzunehmen, um auf St. Jude und Fundraise insgesamt 200 Millionen US-Dollar zu sensibilisieren. Isaacman spendete 100 Millionen US-Dollar an das Krankenhaus und bezahlte SpaceX vier die Raumfahrt. Als die Crew am Samstagabend sicher aus dem Weltraum zurückkehrte, erreichten sie insgesamt rund 160 Millionen US-Dollar - ein Teil der Summe wurde von Einzelpersonen aus der breiten Öffentlichkeit gespendet, die seit März die Space-Fundraiser-Kampagne unterstützt. Die Crew plant, ihren Newfound Ruhm zu nutzen, um Fundraise für das Krankenhaus fortzusetzen, das kostenlos lebensparende medizinische Behandlung für alle Kinder bietet, die eine lebensbedrohliche Erkrankung kämpfen.

 

Ein paar Stunden nach der Inspiration4 Space-Reisenden spritzten im Atlantik in den Atlantik an Bord des Crew Dragon-Raumfahrzeugs, der Spacex-Gründer Elon Moschus, um 50 Millionen US-Dollar an das St. Jude-Kinderforschungskrankenhaus zu spenden, um die Inspirtation4-Besatzung zu unterstützen, um das Fundraising 200 Millionen US-Dollar zu erreichen. "Zähle mich für 50 Millionen Dollar [Illion]", sagte Musk. Seine Spende erhöhte den Fundraising-Betrag auf ein bisschen über 210 Millionen US-Dollar.

Die Ankündigung von Musks Spende kam für die Crew, die ihm über Social-Media-Beiträge dankte, als Überraschung. "Das bringt Tränen in meine Augen. Vielen Dank ELON MUMK für diese großzügige Spende auf unser 200 Millionen US-Dollar-Fundraising-Ziel für Stjude !!! " Inspiration4 Crewmember Arcenaux sagte. Sie diente als Inspiration4 Medical Officer und vertritt "Hoffnung" für dieses historische Raumfahrt. Arcenaux überlebte das Knochenkrebs im Kindesalter und erhielt eine Behandlung in St. Jude, die ihr Leben rettete. Jetzt arbeitet sie als Arzthelfer im Krankenhaus und machte die Geschichte als den jüngsten Amerikaner, um jemals Platz in nur 29 Jahren zu besuchen, und der erste, der mit einem Prothese in ihrem Bein in den Weltraum fliegt. "Wir haben den Weltraum geliebt, aber es ist großartig, zu Hause zu sein! 🌎 Unglaubliche Neuigkeiten zu ELON MUSKs Spende und übertreibt das 200M-Ziel für @stjude. Lass es uns gehen! 🚀 Im Namen der Inspiration4 - Vielen Dank für die Unterstützung und danke Saitex, dass Sie uns nach Hause gebracht haben! Wechseln Sie weiter das 🌎 [World], "Isaacman schrieb in einem Twitter-Beitrag.

 

 

 

Alle angebotenen Bilder Quelle: SpaceX & Inspiration4 über Twitter




← Vorheriger  / Nächster →