Feiern Sie das 30-jährige Jubiläum von NASA Hubble und finden Sie heraus, was das Teleskop an Ihrem Geburtstag aufgenommen hat!

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo April 19, 2020

Celebrate NASA Hubble's 30th anniversary, find out what the telescope captured on your birthday!

Ausgewählte Bildquelle: M83 / Hubble

Das Hubble-Weltraumteleskop der NASA wurde am 24. April 1990 in die Umlaufbahn gebracht und mit der Space Shuttle Discovery vom Kennedy Space Center in Cape Canaveral, Florida, durchgeführt. Einen Tag später, am 25. April 1990, führten Astronauten das 12-Tonnen-Teleskop aus dem Frachtraum in eine Umlaufbahn von 332 Meilen über der Erdoberfläche. Seit Jahrzehnten beobachten Wissenschaftler damit die entferntesten Himmelskörper. Hubble hat unser Verständnis des Universums geprägt, die am weitesten bekannten Galaxien enthüllt und Astronomen Daten zur Verfügung gestellt, um zu untersuchen, ob Leben auf anderen Planeten existieren könnte. Hubble hat seit Beginn seiner Mission im Jahr 1990 mehr als 1,3 Millionen Beobachtungen gemacht. Die atemberaubenden Bilder inspirieren den Träumer im Inneren.

Hubble-Teleskop / NASA

Hubble ist das erste fortschrittliche weltraumgestützte Observatorium, benannt nach dem amerikanischen Astronomen Edwin P. Hubble (1889 - 1953), der ein "expandierendes" Universum bestätigte, das die Grundlage für die Urknalltheorie bildete. Ein Teleskop im Weltraum ermöglicht eine klare Sicht auf das Universum über der Verzerrung unserer Atmosphäre und Wolken. Es ist ein Wunderwerk der Technik, das von Astronauten an Bord der Internationalen Raumstation repariert und aufgerüstet werden kann. Hubble wird von der Sonne angetrieben und verfügt über zwei 25-Fuß-Sonnenkollektoren. Es sendet wöchentlich rund 150 Gigabit an wissenschaftlichen Daten zurück.

Laut NASA kann das Teleskop „astronomische Objekte mit einer Winkelgröße von 0,05 Bogensekunden sehen, was einem Paar Glühwürmchen in Tokio entspricht, die weniger als 10 Fuß von Washington, DC, entfernt sind.“

Hubble Ultra Deep Field / Quelle: NASA Hubble

Die am weitesten bekannten Galaxien im Universum wurden am 9. März 2004 von Hubble eingefangen. Das obige Bild ist als Hubble Ultra Deep Field bekannt. Es zeigt ungefähr 10.000 Galaxien, die kleinsten und rotesten Galaxien gehören möglicherweise zu den entferntesten, die der Menschheit bekannt sind. Wissenschaftler sagen, dass sie existierten, als das Universum nur 800 Millionen Jahre alt war. Hubble ist in der Lage, die ferne Vergangenheit an Orten zu sehen, die mehr als 13,4 Milliarden Lichtjahre von der Erde entfernt sind.

Nächste Woche, am 23. April, wird das Hubble-Teleskop der NASA seine 30 erreichenth Jahr im Orbit. Hubble hat den Kosmos seit seinem Einsatz jede Woche rund um die Uhr erforscht. Um seine 30 zu feiernth Zum Jubiläum veröffentlichte die Agentur eine Website, um herauszufinden, welches Himmelsobjekt Hubble an Ihrem Geburtstag aufgenommen hat. Von mysteriösen Galaxien über Schwarze Löcher bis hin zu kosmischen Explosionen - erkunden Sie andere Welten, um Hubbles wunderbare Entdeckungen zu feiern!

NGC3982 -spirale Galaxie. Quelle: NASA Hubble

Auf der NASA-Website (unten verlinkt) geben Sie den Monat und den Tag Ihrer Geburt ein, um ein Bild von dem zu erhalten, was das Hubble-Teleskop an Ihrem Geburtstag aufgenommen hat. Zum Beispiel an meinem Geburtstag am 1. MaistHubble hat eine Spiralgalaxie eingefangen. Die Website bietet auch eine Beschreibung: „Dieses Bild zeigt die Spiralgalaxie NGC 3982 von vorne. Ihre Arme sind mit rosa sternbildenden Regionen aus leuchtendem Wasserstoff, blauen neugeborenen Sternhaufen und dunklen Staubspuren ausgekleidet das ist der Rohstoff für zukünftige Generationen von Sternen. “

Was hat Hubble an Ihrem Geburtstag aufgenommen?

Informieren Sie sich auf der Website der NASA: HUBBLE Wählen Sie Ihren Geburtstag

Verwenden Sie das Hashtag # Hubble30, um sein Jubiläum zu feiern.

Teile es mit uns über Twitter @Tesmanian_com!

 




← Vorheriger  / Nächster →