Die NASA wird nächste Woche den Perseverance Rover zum Mars starten!

von Evelyn Arevalo Juli 25, 2020

NASA will launch the Perseverance Rover to Mars next week!

Ausgewählte Bildquelle: NASA

Die NASA ist bereit, den Perseverance Rover zum Mars zu starten. Der Rover wird einen kleinen Hubschrauber namens "Ingenuity" tragen. Es wird das erste Mal sein, dass Wissenschaftler versuchen, einen Hubschrauber auf der Marsoberfläche zu fliegen. Nächste Woche weiter Donnerstag, 30. JulithEine Atlas V-Rakete der United Launch Alliance (ULA) soll während eines Starts des Duos während eines Fensters starten, das um 7:50 Uhr MEZ beginnt. vom Space Launch Complex-41 an der Cape Canaveral Air Force Station in Florida. Die Agentur wird die unten verlinkte Mission live streamen. Ausdauer und Einfallsreichtum werden eine 7-monatige Reise in Richtung des Roten Planeten antreten. Das Raumschiff wird voraussichtlich am 18. Februar 2021 eintreffen.

 

 

 

Das Duo aus Rover und Hubschrauber hat einige wissenschaftliche Forschungsmissionen. Eine besteht darin, die Bewohnbarkeit des Roten Planeten zu untersuchen. Es wird nach Zeichen des alten Lebens suchen und auch das Klima des Planeten analysieren, um den Weg für die Erforschung des Menschen zu ebnen. Beharrlichkeit wird auf einem 28 Meilen breiten Jezero-Krater landen, von dem Astrobiologen glauben, dass er einst mit Wasser gefüllt war, um Gesteinsproben zu sammeln und sie in einem Lager für die Rückkehr zur Erde für eine zukünftige Mission aufzubewahren.

- „Daten von Orbitern auf dem Roten Planeten deuten darauf hin, dass Wasser einmal in den Krater geflossen ist, Tonmineralien aus der Umgebung transportiert, im Krater abgelagert und ein Delta gebildet hat. Wir finden ähnliche Bedingungen auf der Erde, unter denen die richtige Kombination von Wasser und Mineralien das Leben unterstützen kann “, erklärt die Agentur in einer Missionsvorschau.„ Wenn wir diese mit den Bedingungen auf dem Mars vergleichen, können wir die Unterstützungsfähigkeit des Roten Planeten besser verstehen Leben. Der Perseverance Rover wurde speziell zum Lernen entwickelt. die Bewohnbarkeit des Jezero-Kraters auf dem Mars mithilfe einer Reihe wissenschaftlicher Instrumente oder Werkzeuge, mit denen die Umwelt und die Prozesse, die sie beeinflussen, bewertet werden können. “

 

 

Die nuklear angetriebene Beharrlichkeit wird 7 wissenschaftliche Instrumente zur Analyse des Geländes enthalten. Es verfügt auch über 23 Kameras und zwei Mikrofone. NASA-Beamte teilten den Perseverance-Rover mit einer einzigartigen Technologie, die eines Tages die Erkundungsmissionen des menschlichen Mars unterstützen könnte.Eines der einzigartigen Instrumente namens "MOXIE", kurz für Mars Oxygen In-Situ Resource Utilization Experiment, wurde entwickelt, um Sauerstoff von Kohlendioxid [CO2] auf dem Mars zu trennen. Es wird getestet, ob es Sauerstoff aus der Marsatmosphäre erzeugen kann, die aus 96% CO2 besteht - nur 0,13% Sauerstoff. Für die Perspektive gibt es 21% Sauerstoff in der Erdatmosphäre. Sauerstoff ist für das Überleben des Menschen unerlässlich. Wenn er mit einem Instrument wie MOXIE auf dem Mars hergestellt wird, kann dies die Kolonisierung des Menschen erleichtern. Wenn es funktioniert, plant die Agentur, ein größeres Instrument zur Sauerstoffproduktion auf dem Roten Planeten zu senden.

Der Ingenuity-Hubschrauber, der auf Perseverance fliegen wird, ist eine neue experimentelle Technologie. Die NASA wird prüfen, ob sie sicher durch die raue Marsumgebung fliegen kann. Einfallsreichtum hilft dem Perseverance-Rover bei der Suche nach Studienorten. Es ist solarbetrieben und für Overhead-Bilder mit einer zehnmal höheren Auflösung von Orbitalbildern ausgestattet. Die Erkundung des Mars aus der Luft wird mehr Daten liefern, um die Oberfläche des Planeten zu kartieren und die zukünftigen Reiserouten der Astronauten zu planen. Es trägt keine wissenschaftlichen Instrumente, nur Kameras.

 

 

Das Perseverance-Team der NASA ist dankbar für das Engagement der medizinischen Gemeinschaft während des Coronavirus-Ausbruchs. Zur Anerkennung installierte die Agentur eine Aluminiumplatte mit einem Bild der Erde und einem von Schlangen verschlungenen Stab (siehe Abbildung oben), der die medizinische Gemeinschaft darstellt, die unseren Planeten in schwierigen Zeiten unterstützt. Die Spezialplatte befindet sich auf der linken Seite des Perseverance-Rover-Chassis zwischen dem mittleren und dem hinteren Rad. "Wir wollten unsere Wertschätzung für diejenigen demonstrieren, die ihr persönliches Wohlbefinden zum Wohle anderer aufs Spiel gesetzt haben", sagte Matt Wallace, stellvertretender Projektmanager für Beharrlichkeit im Jet Propulsion Laboratory. "Wir hoffen, dass zukünftige Generationen, wenn sie zum Mars reisen und auf unseren Rover stoßen, daran erinnert werden, dass es im Jahr 2020 auf der Erde solche Menschen gab."

 

 

"Unser tiefster Dank gilt den vielen Teams, die so hart gearbeitet haben, um die Ausdauer in diesen herausfordernden Zeiten vorzubereiten", sagte der NASA-Administrator Jim Bridenstine. „Diese Mission ist ein Symbol für den Geist unserer Nation, Probleme direkt anzugehen und gemeinsam Lösungen zu finden. Die unglaubliche Wissenschaft, die Ausdauer ermöglicht, und die mutigen menschlichen Missionen, die sie ermöglichen wird, werden Inspirationen für uns alle sein. “




← Vorheriger  / Nächster →