Der Flugplan der Space-X-Crew Dragon für NASA-Astronauten im Kombiflugzeug

von Evelyn Arevalo Mai 02, 2020

SpaceX Crew Dragon's flight plan for NASA Astronauts’ debut voyage

Featured Image Quelle: SpaceX / NASA broadcast

Amerika hat NASA-Astronauten nicht zur Internationalen Raumstation (ISS) gebracht, seit sich die Shuttle-Flotte vor etwa zehn Jahren zurückgezogen hat. SpaceX wird die Fähigkeiten des menschlichen Weltraumflugs an die Vereinigten Staaten am 27.Mai zurückgeben.Eine Rakete von Falcon 9 startet das Crew Dragon Raumschiff um 4:37 p.m. EDT.vom Launch Pad 39A am Kennedy Space Center in Cape Canaveral, Florida. Die NASA-Astronauten Doug Hurley und Robert Behnken begeben sich auf eine Reise zum Orbit-Labor an Bord der Crew Dragon.Die Mission wird als ""(im Englischen)";Demo-2 bezeichnet, es wird eine Demonstrationsmission sein, die die Dragon-Raumschiffe vollständig menschlich bewerten soll.Nach erfolgreichem Abschluss der Mission wird SpaceX eine Zertifizierung für die Aufnahme von Menschen in operative Missionen erhalten.Das Raumschiff, das die Demo-2-Mission durchführen wird, befindet sich in der Endvorbereitung für den Flug.

 

 

Während eines Briefings über MaistFührungskräfte von NASA und SpaceX teilten sich Details über die Crew Dragon Kombi2.Die Flugpläne wurden in einer Reihe von Vortragsfolien, die im NASA TV ausgestrahlt wurden, enthüllt.

Die Demo-2 startet, da Falcon 9 seine neun Merlin 1D-Motoren entzündet; Astronauten Hurley und Behnken werden an Bord von Dragon Geschichte schreiben, wenn sie vom historischen Startplatz Pad 39A (2A) in die Startphase steigen; der gleiche Komplex, der während der Apollo-Mondmissionen verwendet wird.Die Rakete Falcon 9 steigt aus der Erdatmosphäre in die Umlaufbahn, wo sie eine zweite Stufe der Trennung (unten abgebildet) durchführen wird.Dadurch wird der erste Raketenbooster von der zweiten Stufe getrennt, die mit dem Crew Dragon-Raumschiff verbunden ist.

Quelle: SpaceX / NASA Broadcast

Ungefähr neun Minuten nach dem Start führt der erste Raketenbooster einen ""(Nr.822020;Schub-Off-Off-Off"; (Nr.8282211;wenn die Rakete sich selbst auf die Erde wirft und eine kontrollierte Landung durchführt.Die Rakete wird wieder in die Erdatmosphäre des Erdbodens in der Nähe von 8217; mit ihren Gitterflossen für den Bereich der Luft-Luft-Luft-Luft-Luft-Nr.82211, um auf der Erde zu landen. Natürlich liebe ich dich immer noch. autonomes Drohnenschiff auf See (oben abgebildet).

Das wird alles geschehen, während sich Crew Dragon von der zweiten Stufe im All trennt, mit Astronauten an Bord.Dragon führt "Phasing Burns" durch, um zum ISS-Labor zu gelangen (Abbildung oben).Es wird das erste Mal sein, dass ein Raumschiff dieses Verfahren mit Menschen an Bord durchführt.Dragon geht autonom zur Raumstation, das Raumschiff verfügt auch über die Möglichkeit, im Notfall manuell zu fliegen.Die Crew Dragon zeigte eine hervorragende Fähigkeit, autonom zu arbeiten und zum Stationsmodul zu docken, während einer ungekürzten Demo-1-Mission letztes Jahr.

Während der Demo-2-Mission werden Hurley und Behnken eine Reise unternehmen, die bis zu ein paar Stunden bis zu 48 Stunden dauern kann, um die Internationale Raumstation zu erreichen.Die Station reist sehr schnell, um etwa 17,500 Meilen pro Stunde, das ist 4.76 Meilen jede Sekunde.Die ISS rundet eine vollständige Rotation der Erde etwa alle 90 Minuten ab, so dass die Ankunftszeit der Crew Dragon im Raum 8217hängt davon ab, wie weit die Station entfernt ist, wenn sie den Orbit erreicht.

Sobald Dragon die Station erreicht, wird er sich treffen, um autonom anzulaufen.Sobald das Schiff angedockt hat, wird das Schiff sein Innere unter Druck setzen, um die Luke zu öffnen, damit Astronauten Hurley und Behnken in das ISS Lab springen.

Laut NASA-Beamten kann ihre Mission an Bord der Station irgendwo zwischen 30 Tage und 119 Tagen dauern.Am MaistSteve Stich, stellvertretender Manager des kommerziellen Besatzungsprogramms der NASA 8217; erklärte, dass der Zeitrahmen ausgewählt wird, weil die Solarmodule der Crew Dragon-Nr.Wir möchten eine Mission fliegen, die so lange ist, wie wir für einen Testflug müssen, aber auch einige der Raumstation-Programm benötigt, unterstützen, sagte er.

Nach Beendigung der Mission kehren Hurley und Behnken aus dem All zurück.Wie auf dem Bild oben gezeigt, startet Crew Dragon seine Rückkehr, indem er vom Stationsmodul des Bahnhofs in der Nähe des Bahnhofs Nr.Führen Sie dann einen "";Rumpf Jettison"; um ein Desorbit-Brennen durchzuführen.Der Rumpf ist der Frachtraum, der freigelassen wird, um den Hitzeschild-Eintritt in die Atmosphäre des Raumschiffs auszusetzen.Als Dragon die Erde betritt, setzt er eine Reihe von Fallschirmen auf, um einen kontrollierten Absturz in den Atlantik zu führen.SpaceX Recovery-Schiffe werden durch das Meer navigieren, um das Raumschiff mit den tapferen Astronauten an Bord aufzunehmen.

 

 




← Vorheriger  / Nächster →