SpaceX wird den "Golden House" -Satelliten der NASA starten - Sehen Sie sich ein Briefing über die Mission an!

von Evelyn Arevalo Oktober 10, 2020

SpaceX will launch NASA's 'golden house' satellite –Watch a briefing about the mission!

Ausgewählte Bildquelle: NASA

Ein goldener hausförmiger Satellit wird bald die Erde umkreisen. SpaceX wird das seltsam geformte Fahrzeug Anfang November auf den Markt bringen. Das einzigartige Fahrzeug ist Sentinel-6 der NASA Michael Freilich Satellit zur Erfassung von Meeresspiegeldaten aus der Umlaufbahn, die Wissenschaftlern Einblicke in die Auswirkungen des Klimawandels auf Wetterphänomene und die schnelle Umgestaltung der Erdküsten bieten.

"Die Ozeane und die Atmosphäre der Erde sind untrennbar miteinander verbunden. Das Meer absorbiert mehr als 90% der durch aufsteigende Treibhausgase eingeschlossenen Wärme, wodurch sich das Meerwasser ausdehnt", erklärt die NASA. "Diese Ausdehnung macht etwa ein Drittel des heutigen Meeresspiegels aus steigen, während Schmelzwasser von Gletschern und Eisplatten den Rest ausmacht. "

Sentinel-6 wurde zu Ehren des pensionierten NASA-Erdwissenschaftlers Michael Freilich benannt, der über ein Jahrzehnt als Direktor für geowissenschaftliche Missionen tätig war. - „Die Skala auf dekadischer Ebene im regionalen und globalen Meeresspiegel ist vielleicht der robusteste Beweis dafür, dass sich das Erdklima ändert, und deshalb hat die Menschheit - nicht eine Agentur, nicht ein Land, nicht ein Kontinent, sondern die Menschheit - die Welt überwacht Meeresspiegel aus dem Weltraum mit exquisiter Genauigkeit seit mehr als 28 Jahren “, sagte Freilich während einer Präsentation im Januar im NASA-Hauptquartier.

Quelle: NASA

Die Agentur kündigte an, nächste Woche ein Briefing zur Erörterung der wichtigen Mission abzuhalten. "Beamte der NASA und Partneragenturen werden über den bevorstehenden Start des Sentinel-6 diskutieren Michael Freilich Ozeanüberwachungssatellit während a Pressekonferenz um 10 Uhr EDT (7 Uhr PDT), Freitag, 16. Oktober. Der Start ist für Dienstag, 10. November geplant. Das Medienbriefing wird live im NASA-Fernsehen ausgestrahlt ", schrieb die Agentur in einer Pressemitteilung. Sie können die Sendung des Briefings in dem unten verlinkten Video sehen.

Der Satellit soll am 10. November auf einer Falcon 9-Rakete vom Space Launch Complex-4 auf der Vandenberg Air Force Base starten. "Nach dem Start von der Vandenberg Air Force Base in Zentralkalifornien und einmal im Orbit wird der Satellit Meeresspiegelmessungen erfassen bis auf wenige Zentimeter über 90% des Weltmeeres ", heißt es in der Agentur.

 



Sentinel-6 ist ein internationales Projekt der NASA, der Europäischen Weltraumorganisation (ESA). Die ESA ist für den Satelliten verantwortlich, der von Airbus Defence and Space hergestellt wurde. Sowohl die NASA als auch die ESA haben die Instrumente der Satelliten entworfen und bereitgestellt. Die NASA ist für den Start verantwortlich. Es wählte SpaceX Falcon 9 aus, um es in einer erdnahen Umlaufbahn in einer Höhe von rund 1.336 Kilometern einzusetzen.



Der Sentinel-6-Satellit ist so programmiert, dass er 5 Jahre lang Daten der Ozeane der Erde sammelt, aber der goldene hausförmige Satellit könnte unseren Planeten 25 Jahre lang umkreisen. Nach dem Fünfjahreszeitraum planen die Agenturen den Start eines zweiten Satelliten namens Sentinel-6B, der ähnlich funktionieren wird. "Als historische Partnerschaft zwischen den USA und Europa wird das Raumschiff Sentinel-6 Michael Freilich eine fünfeinhalbjährige Hauptmission starten, um die bisher genauesten Daten zum globalen Meeresspiegel und zum Anstieg unserer Ozeane zu sammeln Klimawandel ", erklärte die NASA." Die Mission wird auch genaue Daten über Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit sammeln, um Wettervorhersagen und Klimamodelle zu verbessern. "

 



SEHEN SIE ES LIVE!




← Vorheriger  / Nächster →