DER NASA-Rover Curiosity fängt atemberaubende 1,8-Milliarden-Pixel-Foto des Mars ein

Evelyn Arevalo von Evelyn Arevalo März 04, 2020

NASA's Curiosity rover captures stunning 1.8-Billion-Pixels photograph of Mars

Ausgewählte Bildquelle: NASA Curiosity

November 2011 wurde der NASA-Rover Curiosity auf einer Atlas-V-Rakete von Cape Canaveral in Florida im Rahmen der NASA-Mission Mars Science Laboratory (MSL) zur Erforschung des Gale-Kraters gestartet. Astronomen glauben, dass Seen und Bäche den Gale-Krater vor Milliarden von Jahren mit flüssigem Wasser füllten. Das ist der Grund, warum die NASA den Rover dort gelandet hat. Der wagengroße Rover kam am 6. August 2012 an die Marsoberfläche, seitdem erkundet der Rover das Marsgelände, indem er Informationen und Bilder sendet. Heute veröffentlichte die NASA das atemberaubendste 1,8-Milliarden-Pixel-Panoramafoto der Oberfläche des Roten Planeten - in der höchsten Auflösung, die die Agentur je erreicht hat. Das Landschaftspanorama wird mit über tausend Fotos, die Curiosity während des Thanksgiving-Feiertags im vergangenen Jahr (24. November bis 1. Dezember) aufgenommen hat, zusammengenäht. Die Teams haben in den vergangenen Monaten alle Bilder sorgfältig zusammengenäht. Der Projektwissenschaftler von Curiosity am Jet Propulsion Laboratory der NASA, Ashwin Vasavada, der die Mission des Rovers leitet, teilte:

"Während viele in unserem Team zu Hause waren und Truthahn genossen, produzierte Curiosity dieses Fest für die Augen. Dies ist das erste Mal während der Mission, dass wir unsere Operationen einem Stereo-360-Grad-Panorama gewidmet haben."

 

Um Fotos zu machen, ist Curiosity mit einer Mastkamera ausgestattet, auch bekannt als MastCam - diese Art von Kamera verwendet ein Teleobjektiv, um ein Panoramabild zu erzeugen. Es verfügt auch über eine Mittelwinkel-Objektivkamera, die Curiosity die Fähigkeit gibt, ein "Selfie" zu machen, das sein Deck und seinen Roboterarm zeigt. Die NASA teilte zwei hochauflösende Bilder, eines mit einem Teil des Rovers. Beide Panoramen zeigen eine Region auf dem Mars, die als "Glen Torridon" bezeichnet wird und sich auf der Seite des "Mount Sharp" befindet.

Diese Gebiete befinden sich im Gale Crater. Der Mount Sharp ist ein 16 404 Fuß großer Berg im Zentrum des Kraters. Der fotografierte Bereich,Glen Torridon ist voll von Tonmineralvorkommen. Curiosity erfasste die Bilder über einen Zeitraum von vier Tagen und benötigte mehr als sechs Stunden und dreißig Minuten, um mehr als tausend Einzelaufnahmen zu erfassen. Vor der Abreise zum Thanksgiving-Fest programmierten die NASA-Betreiber die MastCam von Curiosity, um sicherzustellen, dass alle Bilder scharf und scharf im Fokus stehen. Sie beschränkten auch die Aufnahmefotos Aufgabe in einen Zeitrahmen zwischen Mittag und 14:00 P.m. Marszeit jeden Tag, um eine ähnliche Beleuchtung über jedes Foto zu haben. Sie nähten alle Bilder in ein wunderschönes Landschaftspanorama der Marsoberfläche, das NASA-Astronauten eines Tages erkunden werden.

Die NASA-Website Jet Propulsion Laboratory verfügt über ein spezielles interaktives Tool, um in ultrahochauflösender Auflösung in das neu veröffentlichte Bild zu zoomen: 1,8-Milliarden-Pixel Mars-Panorama

 

 




← Vorheriger  / Nächster →