FSD

NHTSA & US CONGRESS 'LÖSUNG VON TESLA ENTWICKLUNGSHILFEN China im Rennen an FSD, sagt Sandy Munro

NHTSA & U.S. Congress’ Slowing of Tesla Development Aids China in Race to FSD, Says Sandy Munro

Foto:@arctechinc/ Twitter

NHTSA & US CONGRESS SLOW TESLA Die Entwicklung von Tesla während der Unterstützung von China gewinnt das Rennen, um fördernde (FSD) -Technologien (FSD) zu entwickeln, sagtFahrzeugingenieur,Sandy Munro.

Als innovativster Automobilhersteller hat Tesla den Respekt der Automobilfachleute erworben. Während das Unternehmen an einem laufenden Widerstand von den Medien und der US-Regierung steht, entwickelt es weiterhin, die amerikanische Wirtschaft zu unterstützen und sicherzustellen, dass das Land an der Spitze der FSD-Technologie ist. Automobilingenieur Sandy Munro, empört, empört durch die Einstellung in Richtung Tesla in den USA, veröffentlichte ein Video, in dem er seine Gedanken geteilt hat.

Es wäre nicht zu wagwürdig, zu sagen, dass Tesla das innovativste Automobilunternehmen der Welt ist, obwohl der Hersteller viel weiter als nur Autos herstellt. Das Unternehmen stellt sich jedoch ständig auf unbegründete Kritik an denen, die von der Produktion und dem Verkauf von Verbrennungsmotoren (Eis-) Fahrzeugen profitieren. Die Medien nimmt sofort Neuigkeiten über einen einzigen Vorfall ein, an dem ein Tesla-Auto beteiligt ist, und bläst auf riesige Skala auf, während es Hunderttausende von anderen ignoriert, mit Eisautos. Alle diese Faktoren erstatten nicht in einem indifferenten sandigen Munro, der seine Empörung in der aktuellen Situation ausdrückte.

Der Automobilingenieur sagte, er hätte die Gelegenheit, Teslas FSD-Beta zweimal zu testen, und er war extrem beeindruckt. Das Auto ist in der Lage, unglaubliche Dinge zu tun und fährt fast vollständig zu treiben, was den Eingriff eines menschlichen Fahrers beseitigt. Darüber hinaus ist Munro überrascht von der kürzlich vorgestellten am AI-Tag-D1-Chip für den Dojo-Supercomputer, der dem Unternehmen helfen wird, der Firma FSD noch schneller zu erreichen. Er betonte, dass Tesla Technologies jetzt schon viel Leben sparen. Alle Beiträge und Errungenschaften von Tesla, Munro, ist empört, dass es in den USA eine ganze Bewegung gibt, die versucht, Tesla und seine FSD-Technologie zu widersetzen.



In seinem Video (unten) ergab der Gastgeber von Munro Live, dass Tesla Anfang August den Impact-Bericht von 2020 veröffentlichte, in dem das Unternehmen Statistiken zitierte, dass Feuervorfälle ~ 11x niedriger für TESLA-Fahrzeuge sind als das durchschnittliche Fahrzeug in der US-Munro-Aufmerksamkeit Zu der Tatsache, dass der NHTSA unmittelbar danach eine Untersuchung in Tesla über Feuer in Autos startete. "Ist das ein Zufall?" fragt Sandy Am selben Tag beschließt der Kongress auch, Teslas Fehlverdauern zu untersuchen. "Ich weiß nicht, warum sie so etwas tun", sagt Munro und betonte, dass dies zu viel ist, um ein uneingeschränkter Zufall zu sein.

Der Gastgeber erinnerte den Zuschauern, dass Tesla ein echtes amerikanisches Unternehmen ist, das in den USA ansässig ist, und wenn ein US-Resident jedes Modell von der von der Gesellschaft angebotenen Aufstellung kaufen möchte, dann werden alle in den US-Munro auch auf die Aufmerksamkeit Tatsache, dass Tesla nicht alles erreichte, was er auf dem Gebiet der FSD hat, dann wären die fortschrittlichsten Technologien jetzt in China. Er sagt, dass, wenn Sie sich ständig mit Tesla bemühen, ihre Arbeit verlangsamen, Untersuchungen des Kongresses und der NHTSA durchführen, dann können kein anderer amerikanischer Automobilhersteller oder OEM erzielen, was Tesla erreichen kann.

Munro sagte, er fuhr fast alle Autos, die "volles selbstfahrende" oder "Autopilot" -Systeme haben, und sagte, es sei "Mist" und keiner von ihnen konnte Tesla einholen. Und während die US-Regierung damit beschäftigt ist, Tesla zu verlangsamen, schaffen die Chinesen vollständige selbsttreibende Technologien, die enorm besser sind als die von amerikanischen Herstellern und anderen OEMs.

Gegen Ende des Videos äußerte Munro tiefe Erregung und starke Unzufriedenheit mit der Art, wie die US-Regierung Tesla behandelt. Er ist kein Tesla-Fanatiker, sondern ein Fachmann, der die Beiträge des Herstellers und die Folgen der USA deutlich versteht, wenn sie das Unternehmen weiterhin daran hindern, seine Technologien zu entwickeln.

 

© 2021, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen


About the Author

Eva Fox

Eva Fox

Eva Fox joined Tesmanian in 2019 to cover breaking news as an automotive journalist. The main topics that she covers are clean energy and electric vehicles. As a journalist, Eva is specialized in Tesla and topics related to the work and development of the company.

Follow me on X

Weiterlesen

SpaceX Will Launch Dragon Atop A Thrice-Flown Falcon 9 To Deliver Cargo To The Space Station This Weekend
Tesla Is Rolling Out a Major Update to its Mobile App with New Controls & Stunning Graphics

Tesla Accessories