SPACEX STARLINK-Vertreter treffen sich mit der Autorität von Pakistan Telecommunications, um das Verbinden des Landes in das Satelliten-Internetnetz zu diskutieren

von Evelyn Janeidy Arevalo Dezember 14, 2021

SpaceX Starlink Representatives Meet With Pakistan Telecommunications Authority To Discuss Connecting The Country To The Satellite Internet Network

Spacesx arbeitet daran, das weltweit fortschrittlichste Satelliten-Breitband-Internetnetzwerk aufzubauen, das aus dem Start von mindestens 12.000 Satelliten besteht, die Internetdaten global bei der Umkreuzung der Erde strahlen. Bisher hat das Luft- und Raumfahrtunternehmen rund 1.892 Satelliten auf den niedrigen Erdungskreis eingeführt, der den Internet-Service auf über 140.000 Kunden anbietet, die in ländlichen Gebieten in 20 Ländern leben, darunter Australien, Österreich, Belgien, Kanada, Chile, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Mexiko, Niederlande, Neuseeland, Portugal, Schweiz, Vereinigte Staaten und Vereinigtes Königreich. Der Service könnte so schnell wie früher Jahre in Brasilien und anderen Teilen Lateinamerikas verfügbar sein.

SpaceX arbeitet daran, eine regulatorische Genehmigung zu erhalten, um seinen Breitbanddienst auf globaler Ebene zu verkaufen. Der ehrgeizige Bemühungen erfordert persönlich eingereichte Dienstleistungsinformationen und -vorschläge auf Hunderte von staatlichen Regulierungsbehörden. SPACEX StarLink-Vertreter trafen sich mit der pakistanischen Telekommunikationsbehörde, um das Verbinden des Landes in das Satelliten-Internetnetz zu diskutieren.

"UNS. Based Global Satellite Breitbandanbieter StarLink-Regisseurin Naher Osten & Asien, Herr Ryan Goodnight und Leiter der Global Site-Akquisition Mr. Ben Macwilliam besuchte die Pakistan-Telekommunikationsbehörde (PTA), Islamabad heute, "PTA hat am 13. Dezember in einer Pressemitteilung angekündigt. "Sie trafen sich mit dem Vorsitzenden PTA, Maja General Amir Azeem Bajwa und Executive Director, Frequenzzuteilung. Während des Treffens diskutierten die beiden Seiten Angelegenheiten, die sich auf die Erbringung von Satellitenbreitbandkonnektivität in Pakistan und Starlink-Zukunftspläne, um Pakistan in ihr globales Netzwerk zu verbinden. Der Vorsitzende PTA bat mit Starlink-Vertretern um PMs Vision von Digital Pakistan und Perspektiven in Pakistans entwickelter Markt für hochwertige Breitband-Internet. Er versicherte den Vertretern von Starlink über die Unterstützung von PTA in Übereinstimmung mit den regulatorischen Rahmenbedingungen für Starlink-Aktivitäten in Pakistan ", schrieb PTA.
Ihr Treffen kommt, nachdem SpaceX ein neues StarLink-Kundenterminal veröffentlicht hat, um auf das Netzwerk zuzugreifen. Die neue Antenne ist rechteckig und ist über die offizielle Website des Unternehmens vorbestellen Starlink.com. Das Unternehmen sagt, dass ihre Satelliten-Konstellation High-Speed-Internet mit Downloadgeschwindigkeiten zwischen 100 Mbps bis 200 Mbps (MEGABITS pro Sekunde) beträgt. Einige StarLink-Benutzer berichten sogar schnellere Daten-Downloadgeschwindigkeiten, die 300 MBit / s übertreffen.
 
 Ausgewählte Bildquelle: Pakistan Telekommunikationsbehörde
Bildquelle: SpaceX







← Vorheriger  / Nächster →