Paraguayische Behörden besuchen Tesla, berücksichtigen Sie die Möglichkeit der Verwendung von Megapacks des Landes

Eva Fox von Eva Fox Dezember 13, 2021

Paraguayan Authorities Visit Tesla, Consider Possibility of Country’s Use of Megapacks

Foto: itaiipu binacional

Paraguayische Behörden besuchten mehrere Tesla-Standorte in den Vereinigten Staaten im Rahmen ihrer Forschung. Beamte analysierten die Megapack-Technologie des Unternehmens und erforschte die Möglichkeit, Batterien zur Aufbewahrung von Energie im Land zu verwenden.

Die paraguayischen Behörden aus dem Verwaltungsrat der ITAIPU und der nationalen Strombehörde (Ande) haben die Anlagen von Tesla, um Energiespeicherlösungen zu studieren, die Paraguayan-Nachrichtenagentur. berichtet. Félix Sosa (Präsident von Ande), Eduardo Viedma, Gerardo Blanco, und Luis Morínigo (Vorstandsmitglied von Itaipu Technology Park) besuchte die Fabrik des Herstellers in Südkalifornien. Der Besuch beinhaltete auch eine Tour durch den ehemaligen Hauptquartier von Tesla in Palo Alto, Kalifornien.

Nach dem Besuch betonten die Ratsmitglieder den großen Vorteil, dass die Megapack-Technologie das Paraguay-Hydro-Kraftwerk (HPP) bringen kann. Ande CEO, Félix Sosa, erklärte, dass Tesla 100-Megawatt (MW) Megapack-System Tausende von Häusern und Unternehmen stundenlang einschalten kann.

Die Delegation hatte die Gelegenheit, sich mit der innovativen Technologie mit der innovativen Technologie ausführlich kennenzulernen, die Tesla in seinen Batterien verwendet, und analysiert die Möglichkeit des Antrags in dem Territorium von Paraguay. Sosa sagte, dass Andes Masterplan 2021-2040 die Verwendung der Megapack-Technologie für die verteilte Erzeugung und die Netzstabilisierung in Betracht zieht. Die Direktoren, Viedma und Blanco, lobten auch die Vorteile, dass der großzügige Energiespeicher in Tesla-Batterien angesichts der Nachhaltigkeit dieses Bordweitwerts mitbringen kann.

Berichten zufolge hat Tesla vor einigen Tagen eine Einladung nach Itaipu geschickt, um Meetings zu halten und sein Know-how in großen Energiespeicherlösungen zu teilen. Das Paraguay-brasilianische Hydrokraftwerk ist der weltweit größte Wasserkraftgenerator der Welt. Seit seiner Gründung im Jahr 1984 wurden mehr als 2.820 Millionen Megawattstunden (MWh) Energie erzeugt.

© 2021, Eva Fox | Tesmanier. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir schätzen Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in dem Kommentarabschnitt unten.

Artikel von @smokeyshorts bearbeitet, können Sie ihm auf Twitter folgen





← Vorheriger  / Nächster →