PG&E installiert 1. Tesla Megapack von 182.5MW Energy Storage System, will ab dem 2. Quartal 2021 arbeiten

Eva Fox von Eva Fox Oktober 06, 2020

PG&E Installed 1st Tesla Megapack of 182.5MW Energy Storage System, Aims to Operate from Q2 2021

Bild: PG&E

Das erste Tesla Megapack wurde im Umspannwerk PG&E Moss Landing installiert. Das Projekt wird im 2. Quartal 2021 in Betrieb genommen und zu einem der weltweit größten Lithium-Ionen-Energiespeichersysteme werden.

Ende Juli berichtete Tesmanian, dass Pacific Gas and Electric Company (PG&E) und Tesla haben mit dem Bau eines 182,5-Megawatt-Lithium-Ionen-Batteriespeichers (MW) begonnen (BESS) im Umspannwerk von PG&E in Moss Landing im Monterey County.

Das System wird von PG&E und Tesla entworfen, gebaut und gewartet und gehört PG&E. Ziel von PG&E ist es, das System Anfang 2021 auf den Markt zu bringen und im zweiten Quartal 2021 voll einsatzfähig zu machen. Mit der Inbetriebnahme wird das Umspannwerkssystem Moss Landing zu einem der weltweit größten Lithium-Ionen-Batteriespeicher.

PG&E gab heute bekannt, dass das erste Megapack erfolgreich installiert wurde.


PG&E prognostiziert, dass Moss Landing BESS über eine Lebensdauer von 20 Jahren mehr als 100 Millionen US-Dollar einsparen wird. Die BESS wurde im November 2018 von der California Public Utilities Commission und im Februar 2020 von der Monterey County Planning Commission genehmigt.

Es beinhaltet die Installation von 256 Tesla Megapack Batterieeinheiten auf 33 Betonplatten. Jede Einheit beherbergt Batterien und Stromumwandlungsgeräte in einem einzigen Schrank. Transformatoren und Schaltgetriebe werden zusammen mit den Megapacks installiert, um die in den Batterien gespeicherte Energie mit dem 115 Kilovolt (kV) elektrischen Übertragungssystem zu verbinden.

 



Die BESS wird die Kapazität haben, bis zu 730 Megawattstunden (MWh) Energie mit einer maximalen Rate von 182,5 MW für bis zu vier Stunden in Zeiten hoher Nachfrage zu speichern und ins Stromnetz zu verschicken. Die Vereinbarung von PG&E mit Tesla enthält eine Upsize-Option, die die Kapazität des Systems auf bis zu sechs Stunden oder 1,1-Gigawatt-Stunden (GWh) insgesamt erhöhen kann.

© 2020, Eva Fox. Alle Rechte vorbehalten.

_____________________________

Wir freuen uns über Ihre Leserschaft! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten.

Artikel bearbeitet von @SmokeyShorts, können Sie ihm auf Twitter folgen

  





← Vorheriger  / Nächster →