NASA

SpaceX Inspiration4 Crew vervollständigt eine vollständige Wiederholung des Starttages

SpaceX Inspiration4 Crew Completes A Full Rehearsal Of Launch Day Operations

Spacesxs Inspiration4 Crew hat eine vollständige Wiederholung des Starttagesoperationen vor dem Start in den Weltraum an Bord des Crew Dragon Resilience-Raumfahrzeugs abgeschlossen. LIFTOFF ist derzeit für Mittwoch, 15. September, während eines 5-Stunden-Startfensters, das um 8:02 Uhr beginnt, geplant. Osterzeit. Ein zuvor geflochtener FALCON 9 Booster startet den Crew Dragon, um die Umlaufbahn von der Startkomplex-39a im Kennedy Space Center von NASA in Florida zu starten.

Die All-Civilian Crewmbers - Shift4Payments-Gründer Jared Isaacman, St. Jude Children's Research Hospital Physician Assistant Hayley Arcenaux, Geowissenschaftler Professor Dr. Sian Proctor, und Datenwissenschaftler Chris Sembroski, wird drei Tage in einer Höhe von rund 575 Kilometern die Orbit-Erde sein. Dann werden sie die Atmosphäre der Erde wieder einsetzen, um im Meer zu spritzen. An diesem Wochenende haben sie einige der Schulungen überprüft, die sie für eine letzte Zeit erlebt haben. "Spacesx hat eine vollständige Probe an Starttagsaktivitäten mit der Inspiration4x-Crew absolviert", teilte das Unternehmen am Montagmorgen.

Während der vollen Reute-SpaceX und der Crew replizierte alle Dinge, die sie vor dem Abzug machen werden. Die Crew setzte ihre stilvollen Spacex-Räumlichkeiten an, um zu üben. Die einteiligen, formschlüssigen Anzüge sorgen für Astronauten mit einer unter Druck stehenden Umgebung. Jeder SpaceX-Anzug ist für jeden einzelnen Tragen angepasst und angepasst. Der Räumlichkeitsanzug verfügt über ein Kommunikationssystem, um miteinander zu kommunizieren, Missionskontrolle und das Handwerk, auch Hörschutz, der die Ohren der Besatzung während des Raketenstiegs auf dem Raketen- und Raumfahrzeug wieder schützt. Es hat auch zwei innere Schichten, eine flammfeste äußere Schicht und ein inneres Kühlsystem. Der Space Helm ist 3D mit Sonneneinstrahlungsschutz gedruckt. Die Handschuhe der Klage sind flexibel und speziell dafür konzipiert, mit Touchscreen-Geräten kompatibel zu sein. Crew Dragon's Control and Pilot System besteht aus einem Trio von Touchscreen-Displays.

Nach dem Anpassen fuhr die Crew Inspiration4, um Pad-39A an Bord von Tesla Model X Elektrofahrzeuge zu starten. Als sie ankamen, ritten sie den Aufzug des 265-Fuß-High-Launch-Turms zum Besatzungszugangsarm, der zur Luke des RESPW Dragon Resilience-Raumfahrzeugs führt. Einmal in der Kapsel ist es wahrscheinlich, dass die Crew ihre Kommunikationssysteme überprüft hat, und überprüfte den Druck der Rettungsanzüge, bevor die Luke geschlossen wurde. Alle zur Start führenden Operationen werden entlang der LeaceX-Teams durchgeführt. Dies ist das letzte Mal, dass die Crew alles überprüft hat, was sie tun werden, um sich auf den Abzug vorzubereiten.

Die Crew verließ dann den Startturm und SPACEX führte eine "nasse Kleiderprobe" der zweimal geflogenen Falcon 9-Rakete durch. Während dieser Probe simulierten sie den genauen Countdown, den sie durchführen werden, um die Inspiration4-Crew zu starten. Ingenieure betrugen den Booster mit einem Kerosin- und flüssigen Sauerstoff-Treibmitteln und den Merlin-Motoren des Tests von Falcon 9 an. Sie haben den Countdown gemacht, während die Rakete mit Hold-Down-Klammern mit Hold-Down-Klammern mit Hold-Down-Klammern gegründet blieb, da SpacesX-Ingenieure alle Daten bewerten.

Netflix hat am Montag die vierte und fünfte Episode der Inspiration4-Dokumentation der Inspiration4 veröffentlicht. Sie können der all-zivilen Crew-Reise folgen, während sie sich durch die Serie entfaltet - Countdown: Inspiration4 Mission in den Weltraum. SpaceX & Netflix wird die Mission live am Mittwochabend übertragen.

Alle Bilder Quelle: Inspiration4 & SpaceX

About the Author

Evelyn Arevalo

Evelyn Arevalo

Evelyn J. Arevalo joined Tesmanian in 2019 to cover news as a Space Journalist and SpaceX Starbase Texas Correspondent. Evelyn is specialized in rocketry and space exploration. The main topics she covers are SpaceX and NASA.

Follow me on X

Weiterlesen

Electricity from Tesla Will Be Available in Germany no Later than 2022, According to Report
SpaceX’s First West Coast Starlink Mission Launches 51 Starlink Satellites With 'Space Lasers'

Tesla Accessories