SpaceX Crew-1-Astronauten geben dem nächsten fliegenden Crew Dragon einen besonderen Namen

von Evelyn Arevalo Oktober 02, 2020

SpaceX Crew-1 Astronauts give a special name to the next Crew Dragon that will take flight

Ausgewählte Bildquelle: SpaceX

SpaceX wird am 31. Oktober seinen zweiten Flug mit Besatzung zur Internationalen Raumstation (ISS) starten. Die Mission Crew-1 wird drei NASA-Astronauten und einen Astronauten der Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA) starten. Mit der NASA sind: Crew Dragon-Kommandant Michael Hopkins, gemeinsamer Kommandant Pilot Victor Glover und Missionsspezialist Shannon Walker sowie JAXA Soichi Noguchi, der auch Missionsspezialist sein wird. Sie werden an Bord von SpaceXs verbessertem Crew Dragon-Raumschiff auf einer Falcon 9-Rakete fahren, die an Halloween um 2:40 Uhr morgens starten soll. vom Launch Pad 39A im Kennedy Space Center in Cape Canaveral, Florida. Crew-1 wird offiziell die erste operative Mission sein, die von amerikanischem Boden aus mit einer internationalen Crew gestartet wurde. Es wird erwartet, dass sie sechs Monate im Orbitlabor bleiben.

Die Astronauten trainieren seit Jahren, um diese wichtige Mission durchzuführen. Diese Woche kündigte SpaceX an: "Die Ausbildung der Astronauten, die an Bord der ersten operativen Mission von Dragon fliegen werden, ist abgeschlossen. Wenn die Besatzung zu den Vorbereitungen vor dem Start am Startort eintrifft, wird sie an einem Durchlauf des Starttages teilnehmen Aktivitäten mit den Start- und Pad-Betriebsteams. "

 

 

Während einer Pressekonferenz am Dienstag, dem 29. September, diskutierten Vertreter der NASA und von SpaceX über den bevorstehenden Flug mit Besatzung. Die Astronauten gaben bekannt, dass sie dem Raumschiff Crew Dragon einen besonderen Namen gegeben haben, der sie zur Raumstation bringen wird. "Wir freuen uns sehr über die Gelegenheit, unser Fahrzeug zu benennen. Die Crew-1 Dragon-Kapsel Nr. 207 wird künftig unter dem Rufzeichen 'Resilience' bekannt sein", teilte der Kommandeur der Crew-1-Mission Astronaut Hopkins mit.

Hopkins erklärte, dass der Name des Raumfahrzeugs gewählt wurde, um alle Herausforderungen widerzuspiegeln, die das Jahr 2020 für die Welt inmitten der Coronavirus (Covid-19) -Pandemie mit sich gebracht hat. - "Wenn Sie die Definition des Wortes 'Resilienz' nachschlagen, bedeutet dies, dass Sie in Zeiten von Stress oder der Überwindung unerwünschter Ereignisse gut funktionieren. Ich denke, wir alle können uns einig sein, dass 2020 mit Sicherheit ein herausforderndes Jahr mit einem globalen Jahr war Pandemie, wirtschaftliche Nöte, soziale Unruhen [und] Isolation ", sagte er. "Trotz alledem haben SpaceX und die NASA die Produktionslinie offen gehalten und dieses erstaunliche Fahrzeug fertiggestellt, das sich auf den Jungfernflug zur Internationalen Raumstation vorbereitet."

"Der Name 'Resilience' ist also wirklich zu Ehren der SpaceX- und NASA-Teams und, ganz offen gesagt, zu Ehren unserer Familien, unserer Kollegen, unserer Mitbürger, unserer internationalen Partner und unserer Führungskräfte, die dies gezeigt haben Qualität, dieselben Eigenschaften in all diesen schwierigen Zeiten ", fügte Hopkins hinzu.

 

 

JAXA-Astronaut Nouguchi ging zu Twitter und drückte aus, was der Name des Raumfahrzeugs für ihn bedeutet. "Die NASA SpaceX Crew-1 ist dazu bestimmt, im Namen der Resilienz zu fliegen. Alle für 1, 1 für alle. Der Name unseres Raumfahrzeugs ist Resilienz. Mit der Kraft zur Genesung, der Bereitschaft, Zwangslagen abzuwehren, und dem Gebet um Auferstehung werden wir weiterhin mit diesem Raumschiff herausfordern ", schrieb der JAXA-Astronaut Sotschi auf Japanisch über Twitter.

 




← Vorheriger  / Nächster →